Spotreport Zillertal/Mayrhofen

Spotreport Zillertal/Mayrhofen

Von Lukas Schlickenrieder am 19.Feb. 2021

Im Zillertal ist für jeden was dabei, egal ob Park Rat oder Freerider! Wir waren in Mayrhofen, um uns einen Überblick über die aktuellen Verhältnisse zu verschaffen. Erst haben wir das Freeride Gelände gecheckt und sind danach noch ein paar Laps im Park gefahren.

Vorab ist zu erwähnen, dass die Einreise aus Deutschland noch immer stark eingeschränkt ist und generell seit Montag dem 15. Februar ein negativer Antigentest zum Skifahren notwendig ist.

Für alle, denen die Anreise ins Zillertal möglich ist: Der Penken Park in Mayrhofen ist mal wieder mehr als perfekt. Zwei Pro Kicker, mehrere kleine Kicker und eine kreative Rail Line. Was will man mehr? Die zwei Pro Kicker bieten sehr viel Airtime und werden momentan von vielen Nationalteams zum Training benutzt. Neben der Pro Line gibt es eine Line mit zwei Medium Kicker in Kombination mit drei Rails. Alle Kicker sind gut geshaped und passen perfekt mit den Landungen zusammen. Auch die Rail Line ist mal wieder sehr gut gelungen. Kreativ, abwechslungsreich und vor allem sehr lange. Ungefähr 15 Obstacles in einer Line! Der Penken Park macht seinem Ruf mal wieder volle Ehre.

Auch zum Freeriden ist Mayrhofen optimal. Wir waren überrascht von den zahlreichen Möglichkeiten. Egal ob gutes oder schlechtes Wetter, mit etwas Neuschnee finden sich immer coole Lines. Highlight in Mayrhofen ist definitiv das bekannte 150er Face direkt neben dem Park. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten für fortgeschrittene Freerider, steile und anspruchsvolle Lines zu fahren. Natürlich muss dabei die Lawinengefahr stimmen. Auch bei höherer Lawinengefahr oder schlechter Sicht gibt es in Mayrhofen zahlreiche Alternativen. Mein persönlicher Favorit sind die Lifte beim Gerentberg. Dort gibt es zahlreiche Lines direkt unter dem Sessellift mit großen und smoothen Cliffs.

Zusammenfassend ist Mayrhofen eines unserer Favoriten zum Freeriden als auch zum Park fahren. Wir hoffen natürlich, dass die Skigebiete weiterhin geöffnet bleiben und wir noch den ein oder anderen Tag im Zillertal genießen können.


Medien

Spotreport Mayrhofen Februar 2020 - Lukas Schlickenrieder freeskiersnet
Hinterlasse eine Antwort
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten