Absolut Park Spring Battle 2021

Absolut Park Spring Battle 2021

Von Lukas Schlickenrieder am 4.Mär. 2021

Das Spring Battle im Absolut Park – einer der bekanntesten Contests weltweit mit einem Preisgeld von 60.000 USD – wartete in seinem 19. Jahr Coronabedingt mit einem innovativen Online-Format auf: Zwischen 27. Februar und 5. März 2021 konnten eingeladene Rider ihre Videos weltweit einreichen – sie brauchten also nicht im Absolut Park vor Ort sein. Der stand dafür allen Fahrer/innen offen, die ebenfalls teilnehmen wollten. Um am Contest teilzunehmen, mussten die Rider ihren Clip auf Instagram oder TikTok hochgeladen und mit einem entsprechenden Hashtag markiert.

So hat sich für das Absolut Park Spring Battle 2021 auch der Fokus verschoben hin zu den Best Trick Awards und weg von ganzen Slopestyle Runs. Ganz nach dem Motto „The only constant is change“. Die drei Best Trick Kategorien, jeweils in den Gruppen Freeski Damen, Snowboard Damen, Freeski Herren, Snowboard Herren, wurden unterteilt in Best Rail Trick, Best 540 und Spin to Win. Die Ergebnisse findet ihr auf den Social Media Kanälen oder der Website vom Absolut Park – watch!

Da der Park für alle offen ist, haben Lucas Mangold und ich uns natürlich höchstpersönlich einen aktuellen Eindruck verschafft. Das Setup im Absolut Park ist perfekt – momentan der place to be! Die Pro-Line besteht aus vier massiven Jumps mit bis zu 15 Meter Table. Die Landungen passen perfekt mit den Absprüngen zusammen und sind sehr smooth. Außerdem werden die Landungen schnell slushy, perfekt um neue Tricks zu lernen.

Auch die Medium Line ist mit drei Kickern und vielen Rails mal wieder hervorragend gelungen. Die Rail Line ist generell sehr kreativ und abwechslungsreich. Highlight ist das exklusive Rail Setup fürs Spring Battle - eine riesige Wall in Kombination mit mehreren einzigartigen Rails. Generell ist im Absolut Park auch heuer für jeden was dabei, egal ob Anfänger oder Pro.

Definitiv einer der besten Parks Europas! Wir hoffen, dass der Shuttleberg die restliche Saison trotz Corona gut übersteht und freuen uns schon auf den nächsten Trip nach Flachauwinkl in den Absolut Park!

Medien

Park Check: Absolut Park März 2021 freeskiersnet
Hinterlasse eine Antwort
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
vorheriger Artikel

Spotreport Zillertal/Mayrhofen

nächster Artikel

March Madness Salzburger Land