Stomping Grounds - Saas-Fee

Stomping Grounds - Saas-Fee

Von Gregor.Arndt am 6.Okt. 2020

Die Freestyle-Weltelite kommt auch 2020 nach Saas-Fee

 

Gute Nachrichten für alle Freestyle-Fans: Das Stomping Grounds in Saas-Fee findet auch dieses Jahr statt! Vom 2. bis 25. Oktober bereiten sich über 200 Freestyle Ski- und Snowboard-Profis im Walliser Gletscherdorf auf die Saison vor.

Das Hochleistungstrainingslager für Slopestyle, Big Air und Halfpipe für Ski- und Snowboard findet jeden Herbst auf dem Feegletscher statt und bietet Trainingsmöglichkeiten für zehn olympische Disziplinen.
Die Athletinnen und Athleten trainieren in zwei 10-tägigen Freestyle-Trainingssessionen.

Warum Saas-Fee?: Charles Beckinsale. Er ist einer der besten Parkbauer der Welt, zusammen mit den Amerikanern Jeremy Carpenter und Brandon Dodds bauen sie das beste preseason Freestyle Trainingsareal auf.

Programm

Beide Trainingssessions: 02. - 25. Oktober 2020
Erste Trainingssession: 02. – 13. Oktober 2020
Zweite Trainingssession: 14. – 25. Oktober 2020

Auszug teilnehmende Athleten

Ski Pipe: David Wise, USA
Ski Slope: Oystein Braten, Norwegen und Jesper Tjader, Schweden,
Snowboard Pipe: Scotty James, Australien und Danny Davis, USA
Snowboard Slope/Big air: Anna Gasser, Österreich | Jamie Anderson, USA | Red Gerrard, USA | Silge Norendal, Norwegen | Mark Mcmorris, Kanada | Torstein Horgmo, Norwegen

 

 

Medien

Making a freestyle park for the best! “The Parkitects” of The Stomping Grounds in Saas-Fee Saas-Fee
Hinterlasse eine Antwort
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten