Line Up 2020/21


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Atomic
  • Black Crows
  • Black Diamond
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynafit
  • Dynastar
  • Elan
  • Extrem Skis
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Monck Custom Skis
  • Movement
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • Wedze
  • ZAG

Archiv

Ünique Ferdinand 2018

Touring

Ünique

Leidenschaft zum Skisport und höchste Verabeitungsqualität sind die Grundpfeiler der Wiener Skimanufaktur Ünique. Und Egal ob ein nach Maß gefertigter Ski, oder eines der limitierten Serienmodelle - diese handgefertigten Unikate zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht.

www.unique-skis.com

 

  • Längen: 178 cm
  • Sidecut: 106 - 88 - 116
  • Radius: 18 m bei 178 cm

Testermeinung / Getestet in 178 cm

Erster Eindruck:
Der flache Shape und vor besonders das hochwertige Holz-Topsheet fallen auf.

Fahrverhalten Piste:
In langen Schwüngen fährt der Ünique auf der Kante stabil wie ein Ozeandampfer um die Kurven. Dementsprechend träge reagiert er aber auch in der Schwungauslösung.

Fahrverhalten im verspurten Schnee:
Die harte Abstimmung spürt der Fahrer vor allem im verspurten Gelände: Der Ski fühlt sich sehr steif und unflexibel an, Steuerbefehle müssen mit Nachdruck gegeben werden. Dafür auch hier: Stabilität top.

Fahrverhalten im unverspurten Schnee:
Die flache Schaufelkonstruktion sorgt leider für Stressmomente, da sich das Tip gerne eingräbt. Ansonsten punktet der Ferdinand mit Spurtreue und Stabilität.

Empfehlung:
Ein schöner und sehr exklusiver Ski, der sich ganz klar an gute bzw. sehr gute Skifahrer richtet.

Fazit:
Ein Freetourer, der sein Stärken in der Abfahrt auf der Piste hat. Wer also einen für on- als auch offpiste gleichermaßen geeigneten, außergewöhnlichen Ski sucht, der ist hier richtig.

Tops: Stabilität

Flops: Auftrieb, Agilität
Zurück zur Übersicht