Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: dps

Freitag, 20 November 2020 18:53

freeskiers.net Weihnachtsgewinnspiel 2020 - Tag 14

Türchen Nr. 14

Heute verlosen wir extra warme Freeridehandschuhe von Roeckl und eine Wachsbehandlung der besonderen Art von DPS

1x Roeckl Freeridehandschuhe Monarch GTX Trigger

Der Handschuh überzeugt als strapazierfähiger Partner und schafft dank sorgfältig ausgewählter Materialien und der aufwendigen Trigger-Bauweise eine tolle Kombination aus der feinfühligen Taktilität eines Fingerhandschuhs und der maximalen Wärmeleistung eines Fäustlings. Durch elastisches, atmungsaktives VaporFlex PFC-zero Material an der Oberhand trägt sich der Handschuh bequem und die Hände bleiben trocken. Der Rail Finger Cut bedeutet, dass die Finger für müheloses Greifen vorgekrümmt und die Fingerkuppen aus Leder vor Abnutzung geschützt sind. Trommelgegerbtes Premium-Ziegenleder an der Innenhand, das auch bei Kälte weich und griffig bleibt, wurde mit digital geprägten Ziegenlederbesätzen.

1x DPS – Phantom Behandlung für deine Ski

Unter dem Namen „Phantom“ führt die Freeride-Edel-Skischmiede aus Salt Lake City DPS ein neuartig Wachsverfahren ein. Das Phantom Glide dringt bei der Behandlung der Ski- bzw. Snowboardbeläge permanent in den Belag ein. Zusätzliches Wachsen ist jederzeit möglich, aber laut DPS nicht mehr nötig. Man profitiert also das gesamte Skileben von dieser einmaligen Behandlung.

 

Teilnehmen können alle registrierten User von freeskiers.net. Jeder User kann nur einmal teilnehmen, weitere Einsendungen werden automatisch gelöscht. Barauszahlung der Gewinne nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Weitere Gewinnspiel-Bedingungen findest Du auf der Startseite des Weihnachtsgewinnspiels.

Dienstag, 17 November 2020 14:49

DPS unterstützt POW mit Limited Edition

Der neue Pagoda Tour 106 C2 ist ab sofort in einer streng limitierten Auflage erhältlich, die DPS gemeinsam mit Protect Our Winters entworfen hat. Der preisgekrönte Ski ist mit POW-Logo auf Base und Topsheet versehen und außerdem schon ab Werk mit dem Phantom Treatment behandelt – no more waxing! Den Reingewinn aus jedem verkauften Ski spendet DPS anschließend an Protect Our Winters.

„POWs Mission, unsere Welt für zukünftige Generationen zu bewahren, deckt sich hundertprozentig mit unseren eigenen Nachhaltigkeitszielen“, erklärt Steve Kropf, Vizepräsident Sales bei DPS, die Zusammenarbeit. „Wir glauben aus vollem herzen daran, dass der Klimawandel bekämpft werden muss und diese Partnerschaft ist ein guter Weg für Skifahrer und uns, um POW zu unterstützen. Wir sind stolz darauf, unseren Beitrag zu dieser guten Sache leisten zu können.“

Mario Molina, Executive Director von POW, stimmt mit ein: „Durch die Partnerschaft mit DPS können wir noch mehr leidenschaftliche Outdoor-Menschen zu Botschaftern unserer Ziele machen und so eine Umweltbewegung aufbauen, die einen Cultural Shift in Bezug auf den Klimawandel in unserem Land auslöst.“

Die Wahl für diese besondere Kollaboration fiel auf den leichten Backcountry-Spezialisten Pagoda Tour 106 C2. Abseits präparierter Pisten bietet er bei sämtlichen Bedingungen Vielseitigkeit und Stabilität im Fahrverhalten. Zusätzlich werden die Ski ab Werk mit dem Phantom Permanent Waxless Glide behandelt, damit die Bretter auch ohne regelmäßiges Wax-Service laufen – und kein Waxen bedeutet keine Wachspartikel und -reste, die am Berg bleiben.

Die Limited Edition des Pagoda Tour 106 C2 von DPS mit POW ist ab sofort im DPS Online Shop erhältlich.

https://protectourwinters.org/pow-international/dpsskis.com
https://dpsskis.com/

Publiziert in News
Dienstag, 25 Februar 2020 16:37

DPS Phantom Glide: Permanent Waxless Glide

Einmal Auftragen und nie wieder wachsen

Unter dem Namen „Phantom“ führt die Freeride-Edel-Skischmiede aus Salt Lake City DPS ein neuartig Wachsverfahren ein. Das Phantom Glide dringt bei der Behandlung der Ski- bzw. Snowboardbeläge permanent in den Belag ein. Zusätzliches Wachsen ist jederzeit möglich, aber laut DPS nicht mehr nötig. Man profitiert also das gesamte Skileben von dieser einmaligen Behandlung.

Das Produkt einer Crowdfunding-Kampagne und der daraus entstandenen Zusammenarbeit von DPS, Chemikern und Materialspezialisten, soll laut Hersteller unabhängig von Temperatur oder Schneekonsistenz funktionieren. DPS hat über 50 chemische Zusammensetzungen in Utah, Chile und Neuseeland ausführlich getestet, um sicherzustellen, dass die neue Formel in allen Arten von Schnee gute Ergebnisse liefert. Die chemische Zusammensetzung soll die Umwelt und somit den Gesamtwasserhaushalt nicht mehr belasten als normales, wiederholtes Wachsen.

Wir sind neugierig und haben einen unserer Ski in die „Cure Station“ gelegt: Zuallererst muss die Base der Ski sauber gemacht werden, dann wird die Phantom Flüssigkeit auf den Belag gegeben, verstrichen und ca. 10 Minuten einziehen lassen. Danach wird der Ski trockengewischt und in die Cure Station gelegt. Dort bewirken starke UV-Lamppen und Wärme, das die Phantom Flüssigkeit komplett in den Belag eindringt.

Nach 20 Minuten in der Cure Station wird der Ski nur noch ausgebürstet. Phantom Aufkleber drauf - Fertig!

Wir werden den behandelten Ski den Rest der Saison fahren und dann hier ein Update bringen!

Publiziert in Know How
Montag, 14 Oktober 2019 17:13

DPS Cinematic // Stone’s Throw Full Movie

Wie schon im Teaser angekündigt, geht es in Stone´s Throw um die Liebe zum Berg und zum Sport!

Als Dash Longe das erste Mal mit der Idee um die Ecke kam, ein professioneller Skifahrer zu werden, war das alles nebensächlich, im Laufe seiner Karriere musste er jedoch einen Weg finden, sein Skileben mit dem Rest des Geschehens zu vereinbaren.

Wir freuen uns das es den schönen Kurzfilm über sein Leben als Full Movie auf Vimeo zu sehen gibt!

Enjoy!!!

Publiziert in Media
Mittwoch, 25 September 2019 10:47

DPS Cinematic - Stone’s Throw Trailer

Home is, where your Heart is

Jetzt mal ehrlich, es ist verdammt schwer, sein Leben dem Skifahren zu widmen und davon leben zu können. Viele Faktoren, wie Familie, Körperliche Fitness, Sponsoren spielen eine große Rolle. Als Dash Longe das erste Mal mit der Idee um die Ecke kam, ein professioneller Skifahrer zu werden, war das alles nebensächlich, im Laufe seiner Karriere musste er jedoch einen Weg finden, sein Skileben mit dem Rest des Geschehens zu vereinbaren.

Heutzutage ist Dashs "echter" Job in der Immobilienbranche. Aber er weiß immer noch, wie man ein Feuerwerk auf zwei Latten abbrennt. Trotz seines Berufslebens und der Tatsache, dass er seinen Pflichten als Vater und Ehemann gerecht werden muss, ist er immer noch Profi-Skifahrer.
In Verbindung mit DPS ist ein sehr persönlicher Kurzfilm entstanden, der einige seiner Homespots in der Nähe von Salt Lake City zeigt. Dash wollte einen Film schaffen, mit dem wir uns alle identifizieren können und die Liebe zu unserem Liebsten Hobby teilen.


“This one is for the passionate skier in cities around the world who lives for the fact that they can get up early and go rip a sick line before work,”

Der Kurzfilm feiert am 3. Oktober 2019 in Salt Lake City's The Commonwealth Room Premiere.

Publiziert in News
Dienstag, 16 Juli 2019 10:26

DPS Dreamtime 2019

DPS Fans aufgepasst! Wie jeden Sommer, geht auch dieses Jahr die Kultaktion der Edelskimiede aus Salt Lake City, zwischen 15. Juli und 1. August 2019, wieder online. Dieses Jahr gibt’s Sondereditionen vom beliebten Wailer und Lotus, sowie eine komplette Neuentwicklung. Also, nicht lang schnacken und limitierte Editionen von DPS einsacken.

"Seit 2012 bieten wir in der Sommersaison eine begrenzte Anzahl von speziellen Skikreationen an. Dreamtime ermöglicht es Skienthusiasten, dem Sommer zu entfliehen und die Wartezeit auf den Winter zu verkürzen! WIr wollen eine enge Verbindung mit unseren Kunden und Freunden, die so wie wir, den Sport lieben, schaffen!" - Stephan Drake, Gründer und CEO von DPS Skis.

 

Publiziert in News
Mittwoch, 11 Juli 2018 09:31

DPS Dreamtime 2018 startet Montag

Montag startet der innovative Skihersteller aus Salt Lake City in Utah wieder in seinen alljährlichen „Sale“. In den beiden Dreamtime-Wochen haben Kunden die Möglichkeit, ausgewählte Produkte zu einem reduzierten Preis zu kaufen. „Das diesjährige Angebot deckt von Piste bis Powder das gesamte Spektrum ab“, erklärt Alex Hunt, PR Manager bei DPS. Neben zweier Powderworks-Modelle und der üblichen Special Edition wird es auch die komplett neuen Cassiar und Uschi-Modelle bei ausgewählten Händlern und online unter www.dpsskis.com zum Sonderpreis geben.

Powderworks
Zwei Blickrichtungen bei den Powderworks-Modellen: Der klassische und gut bekannte Lotus 138 Spoon und der neue Wailer 110 C2 haben es ins Dreamtime-Aufgebot geschafft. Beide gibt’s streng limitiert in Alchemist-Vollkarbonkonstruktion und mehreren Längen.
Lotus 138 Spoon (182 / 192 cm)
Wailer 110 C2 (178 / 184 / 189 cm)

Special Editions
Wie in jedem Jahr gibts auch 2018 eine Dreamtime Special Edition mit limitiertem Topsheet-Design.
Wailer 112 Alchemist (178 / 184 / 189 cm)
Wailer 106 Alchemist (178 / 185 / 189 cm)
Yvette 112 Alchemist (158 / 168 cm)
Zelda 106 Alchemist (158 / 168 cm)

Cassiar & Uschi
Die neuen Cassiar und Uschi sind deutlich pisten- und allmountain-orientierter als die bisherige DPS-Linie. Sie sind sowohl in Alchemist- als auch als Foundation-Konstruktion zu haben.
Cassiar 94 (165 / 171 / 178 / 185 / 191 cm)
Cassiar 87 (165 / 171 / 178 / 184 / 189 cm)
Cassiar 82 (165 / 171 / 178 / 185 cm)
Cassiar 79 (161 / 167 / 174 cm)
Uschi 94 (157 /165 /171 / 178 cm)
Uschi 87 (150 / 157 / 165 / 171 cm)
Uschi 82 (146 / 152 / 158 / 165 cm)

#DPSDreamtime

Publiziert in News
Dienstag, 15 November 2016 15:37

Patagonia Freeski-Movie "Solitary"

Piers Solomon's Reise durchs Backcountry in "Solitary" zeigt unverspurten Powder, gähnende Menschenleere, steile Hänge und atemberaubende Aufnahmen im Hinterland von Japan, BC und der Schweiz. Den Full Part des Schweizers und Patagonia Ambassadors gibts hier:
Publiziert in News

DPS Skis fallen auf! Das liegt zum einen an ihrem puristischen Design und zum anderen an ihrer innovativen Bauweise. Die Teilnehmer des Freeride Camps Hochgrat powered by Mammut Alpine School haben am 01. und 02. März 2014 die Möglichkeit die Ski der amerikanischen Marke zu testen.

Publiziert in News