Der Weisse Rausch 2019 steht vor der Türe!

Der Weisse Rausch 2019 steht vor der Türe!

Von JuliaS am 16.Apr. 2019

Am kommenden Sonntag, den 21. April 2019, geht’s von der Valuga weg wieder rund: Nach Liftschluss geben sich wie in jedem Jahr 555 StarterInnen den neun Kilometer langen, unpräparierten Kurs in St. Anton am Arlberg.

Von der Valuga geht’s im Massenstart runter, bevor schon die erste Eng- und Schlüsselstelle wartet. Ein weiterer Knackpunkt wird auch 2019 der 37 hm betragende Gegenanstieg werden. Von den Buckeln in der Piste nach Ende des Skitages und den tückischen Hindernissen kurz vor Schluss sprechen wir erst gar nicht…

Die TeilnehmerInnen können sich mit Ski, Snowboard, Telemark- oder Monoski auf die Strecke wagen – alles ist erlaubt. Der aktuelle Rekord liegt bei unter neun Minuten, allerdings liegen alle, die die Ziellinie in ca. 20 Minuten überqueren ganz sicher im guten Durchschnitt.

Dabei sein kann man aber nicht nur als TeilnehmerIn auf der Strecke sondern auch als Zuseher in St. Anton: Auf der Leinwand lässt sich das Rennen live verfolgen. Und wer es nicht an den Arlberg schafft, der kann sich das Spektakel auch gemütlich von zuhause aus ansehen, es wird nämlich einen Livestream geben.

Na dann: Ready. Steady. Go!

Medien

Der weisse Rausch 2018 // Das offizielle Video St. Anton am Arlberg
Hinterlasse eine Antwort
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten