Line Up 2019/20


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Atomic
  • Black Crows
  • Blizzard
  • Cervi
  • DPS Skis
  • Dynafit
  • Dynastar
  • Elan
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Forest Skis
  • Goodschi
  • Hagan
  • Head
  • Icelantic
  • K2
  • Kästle
  • Lib Tech
  • Line
  • Majesty
  • Moonlight Mountain Gear
  • Movement
  • Nordica
  • Ogso
  • Rossignol
  • Salomon
  • Scott
  • Völkl
  • Whitedot
  • ZAG

Archiv

Whitedot R98 Carbonlite 2018

Touring

Whitedot
Whitedot ist einer der Skihersteller, die mit Hingabe und Feingefühl ihre Modelle weiterentwickeln. Mit ansprechenden Designs und innovativen Ideen will Whitedot auf dem Markt punkten.
  • Längen: 167, 176, 185 cm
  • Sidecut: 128 - 98 - 109
  • Radius: 27 m bei 185 cm
  • Zusatzinformationen:
    • Pappel-Esche-Kern

Testermeinung / Getestet in 185 cm

Erster Eindruck:
Der Ski sieht sauber verarbeitet aus und die Haptik gefällt.

Fahrverhalten Piste:
Kurze Radien muss man mit dem R98 driften – kein Wunder bei 27 m Radius!. Bei langen Schwüngen liegt er schön auf der Kante und hält hier auch bei harten Bedingungen und hohem Tempo.

Fahrverhalten im verspurten Schnee:
Im Verspurten überrascht der Auftrieb: Die recht schmale Schaufel verrichtet ihre Arbeit tadellos. Der Ski bleibt bis in den höheren Tempobereich auch recht stabil und ruhig.

Fahrverhalten im unverspurten Schnee:
Hier dasselbe Bild: Trotz schmalem Tip kommt der Ski schön aus dem Schnee und der Ski schwimmt toll auf.

Empfehlung:
Eine gute Wahl für Freetourer, die bevorzugt in alpinem, steilem Gelände abfahren.

Fazit:
Ein Ski für „ernsthafte Skialpinisten“, den man aber – will man auch bei hohem Tempo den vollen Abfahrtsspaß genießen – nicht zu kurz wählen sollte.

Tops: Stabilität, Auftrieb

Flops: Driftschwung
Zurück zur Übersicht