Line Up 2021/22


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynastar
  • Elan
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Salomon
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • ZAG

Archiv

Movement Session 95 2020

Touring

Movement
Die Palette der Schweizer Ski-Schmiede sollte mit ihren unterschiedlichen Modellen nun wirklich keine Wünsche offen lassen. Wer sich schließlich auf einen Ski festgelegt hat, dürfte an diesem dann auch langfristig Freude haben - schließlich wird den Produkten der Eidgenossen nicht zu unrecht ein hoher Qualitätsstandard nachgesagt.
  • Längen: 161, 169, 177, 185 cm
  • Sidecut: 132 | 95 | 116
  • Radius: 18 m bei 177 cm

Testermeinung / Getestet in 177 cm

Das Besondere des Skis:
Die Konstruktion des Session 95 ist komplett überarbeitet worden: Neue Karbonzusammensetzung für bessere Verwindungssteifigkeit plus längere Seitenwange – bei gleichbleibendem Gewicht.

Piste:
Obwohl nicht für die Piste gebaut, punktet der Movement mit erstaunlicher Spurtreue und Stabilität, selbst auf bockharter Piste. Die neuen Karbonlagen machen sich hier bemerkbar, da gibt’s auch in schnellen, langen Turns kein Flattern oder Ausbrechen.

Verspurter Schnee:
Die Schaufel schwimmt schön auf und leitet den Ski über unterschiedlichste Hindernisse einfach drüber: „geht wie durch Butter.“ Mit diesem Ski macht auch Verspurtes Spaß, „vor allem im High Speed-Bereich ist der Session 95 immer perfekt abgestimmt und nie unangenehm zu fahren.“

Pulver:
„Just enjoy the moment and go with the flow!“ Eine „absolute Bombe im Powder“, selbst ein halber Meter Neuschnee stellt den Movement trotz nur 95mm unter der Bindung vor keine Schwierigkeiten. „Die Kombination aus Auftrieb, Drehfreudigkeit und dem speziellen Freetouring-Heck ist außergewöhnlich gut gelungen.“

Empfehlung:
Ein leichter Freetourer mit reinrassigen Freeride-Wurzeln, den sich fortgeschrittene bis sehr gute Freerider unter die Füße schnallen können. „Zwar konzipiert für Powder, fühlt sich aber auch im zerhackten sauwohl.“

Kurzbeschreibung:
Auch Tage nach dem letzten Schneefall offpiste noch Spaß haben – hier ist der Session 95! Besonders im Verspurten spielt der Movement seine Stärke und neue Konstruktion mit veränderten Karbonlagen und längerer Seitenwange aus: „Vor allem im Highspeed-Bereich immer perfekt abgestimmt!“ Im Pulver lautet das Motto: „Go with the flow! Die Kombi aus Auftrieb, Drehfreudigkeit und speziellem Freetouring-Heck funktioniert 1A.“ Achja, und für 1.000 Höhenmeter Aufstieg taugt er aufgrund seines niedrigen Gewichts ebenso. „Ein Freetourer für Fortgeschrittene und Profis: Leicht genug im Aufstieg, und mit sensationeller Performance bergab.“

Link zum Hersteller:

movementskis.ch

Zurück zur Übersicht