Line Up 2020/21


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Atomic
  • Black Crows
  • Black Diamond
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynafit
  • Dynastar
  • Elan
  • Extrem Skis
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Monck Custom Skis
  • Movement
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • Wedze
  • ZAG

Archiv

Kästle FX96 W 2019

Freeride Girls

Kästle
Kästle Ski ist ein österreichischer Skihersteller und fertigt auch in Österreich. Sie stellen hohe Ansprüche an Qualität und funktionale Produktion. Durch die neuen Rocker-Modelle etabliert sich Kästle, seit einiger Zeit, auch mehr und mehr im Freeride-Bereich.
  • Längen: 156, 164, 172 cm
  • Sidecut: 133-96-119 mm
  • Radius: 12,3 m bei 164 cm

Testermeinung / Getestet in 164 cm

Erster Eindruck:
So klein und schon ein echter Kästle! Scherz beiseite, die Testlänge von 165 cm ist ein wenig sehr kurz geraten. Ansonsten spricht das klassische Design und der offensichtlich sehr sportliche Flex die Testerinnen durchaus an.

Fahrverhalten auf der Piste:
Der FX 96 W dreht leicht und wirkt sehr agil und wendig, ist aber sehr taillastig. Deshalb braucht er viel Führung, belohnt die Fahrerin dafür aber mit toller Stabilität im Schwung. Außerdem spitze: Der Kantengrip!

Verspurter Schnee:
Der Ski darf im zerfahrenen Gelände gerne im Kurzschwung und sehr sportlich-bissig gefahren werden! Ab und zu bleibt das Tail hängen, was den Kraftaufwand erhöht.

Unverspurter Schnee:
Trotz der kurzen Länge passt der Auftrieb beim Kästle und besonders kurze bis mittlere Radien machen richtig Lust auf mehr.

Fazit und Empfehlung:
Ein Allmountainlastiger Allrounder, mit dem eine ausgesprochen große Bandbreite an Skifahrerinnen ihren Spaß haben wird: Für die versierte Freeriderin ein Ski mit viel Potenzial und Luft nach oben (sofern in ausreichender Länge gewählt), für die Einsteigerin ein wendiger, agiler Partner in kürzerer Länge. Mit diesem Ski machen dank seiner Sportlergene auch Pistentage Spaß, dennoch bietet er genug Auftrieb für Abenteuer im freien Gelände.

+
Vielseitigkeit
Ausgewogenheit

-
Deep Pow
Zurück zur Übersicht