Line Up 2020/21


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Atomic
  • Black Crows
  • Black Diamond
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynafit
  • Dynastar
  • Elan
  • Extrem Skis
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Monck Custom Skis
  • Movement
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • Wedze
  • ZAG

Archiv

Fischer Hannibal 106 Carbon 2020

Touring

Fischer
Auch bei Fischer begegnet man dem anhaltenden Boom des Freeskiings mit einer ziemlich breiten und innovativen Produktpalette. Sowohl im Freeride als auch im Freestyle Bereich gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Modellen. Da sollte für jeden etwas mit dabei sein.
  • Längen: 171, 178, 185 cm
  • Sidecut: 140 | 108 | 124
  • Radius: 23 m bei 185 cm

Testermeinung / Getestet in 185 cm

Das Besondere des Skis:
Ganz neu für diesen Winter die 106er Breite!

Piste:
Mit einem 106er Tourenski fährt man ja eigentlich nicht auf der Piste – aber wenn es sich nicht verhindern lässt, funktioniert es trotzdem – aufgrund der Breite sind Kantenwechsel etwas träger, aber das ist fast zu erwarten.

Verspurter Schnee:
Überraschend stabil und verwindungssteif, spurtreu zu steuern und auch bei höheren und hohen Geschwindigkeiten noch vertrauenserweckend.
Die Dämpfung und der harmonische Flex verheißen Großes – nämlich, das man ausnahmsweise nicht „bis in die Knochen durchgerüttelt wird, wenn man im Bruchharsch unterwegs ist.“

Pulver:
Spaß! Breit wie ein Freerider, leicht wie ein Tourer – sehr guter Auftrieb durch die Early Rise Nose. Macht eigentlich alles mit, selbst kleinere Jumps, nur enge Treeruns sind nicht das Spezialgebiet des Hannibal.
„This is what these bad boys are made for and they're fantastic for it.“ Auftrieb, Flex im Tip und Stabilität im Tail führen zu echtem Freeride-Feeling, selbst Big Mountain-Lines bringen den Hannibal 106 nicht aus der Ruhe. Versetzt man den Mounting Point etwas nach vorne, wird der Ski sofort deutlich verspielter im Charakter.

Empfehlung:
Erfahrene Tourengeher, denen die Performance auf der Abfahrt mindestens so wichtig ist wie ein geringes Gewicht im Aufstieg, werden mit dem Fischer in Jubelstürme ausbrechen. „Pistengeher und Zöpferlflechter brauchen den Hannibal 106 nicht unbedingt…“

Kurzbeschreibung:
„Stell Dir vor, Du schnappst Dir Dein superleichtes XC-Bike für einen harten Endurotrail – und es funktioniert deutlich besser, als Du gedacht hättest. Dann weißt Du alles über den Hannibal 106 Carbon.“ Weicher im Tip, viel Stabilität im Tail – dieser Ski vermittelt so viel Sicherheit, dass „man ihn auch für Big Mountain Lines verwenden kann.“ Längere Turns sind das Fachgebiet des Fischer, enge Treeruns können anstrengend werden. „Ein Ski für erfahrene Tourengeher, denen die Performance auf der Abfahrt so wichtig ist wie ein geringes Gewicht im Aufstieg. Pistengeher und Zöpferlflechter brauchen den Hannibal 106 nicht unbedingt…“

Link zum Hersteller:

www.fischersports.com

Zurück zur Übersicht