Line Up 2021/22


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynastar
  • Elan
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Salomon
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • ZAG

Archiv

Original+ mod.9 2021

Freeride Girls

Original+

Der Original+Weg heißt Anpassung durch funktionelles Customizing statt unüberschaubarer Auswahl an Skimodedllen. Das bedeutet, dass jede/r Kunde/in aus insgesamt 1.800 möglichen kombinationen von Skibreite, Skilänge, Skisteifigkeit, Bindungssetup und Skituning genau den Ski gefertigt bekommt, der zu ihm oder ihr passt.

  • Längen: 167, 175, 183 cm
  • Sidecut: 136 - 99 - 120
  • Radius: 18,1 m bei 175 cm
  • Zusatzinformationen:
    • Your best companion when leaving groomed tracks. For charging in deep snow and chop with confidence.

Testermeinung / Getestet in 175 cm

Das Besondere:
Bei Original+ kann man sich die Abstimmung des Skis individuell auf seine Vorlieben anpassen lassen. Der mod.9 im Test war in mittlerer Abstimmung gewählt.

Piste:
Auf der Piste fährt sich der Original+ sehr gut, mit geringem Kraftaufwand lassen sich Radien sehr variabel fahren. Er bleibt bis in den oberen Geschwindigkeitsbereich sehr spurstabil und ruhig, gefällt aber durch seine Agilität. Allerdings: „Der Ski ist eher eine Waffe als ein Spielzeug!“ und will gefahren werden.

Verspurtes:
Im zerfahrenen Terrain bleibt der mod.9 stets gut steuerbar, da er so wendig ist. Der Original+ ist präzise zu steuern und verlangt relativ wenig Kraftaufwand, geübte Fahrerinnen werden kein Problem haben, den Ski zu kontrollieren.

Powder:
Im Neuschnee schwimmt der mod.9 gut auf und ist in jeder Situation leicht zu handeln und zu steuern.

Empfehlung:
Der Original+ ist ein eher pistenorientierter Allmountain-Ski, der auch bei Ausflügen in den Powder brillieren kann. Dieser Ski macht auch guten Skifahrerinnen auf knüppelharter Piste Spaß.