Line Up 2020/21


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Atomic
  • Black Crows
  • Black Diamond
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynafit
  • Dynastar
  • Elan
  • Extrem Skis
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Monck Custom Skis
  • Movement
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • Wedze
  • ZAG

Archiv

Extrem Skis Opinion Carbon 98 2018

Touring

Extrem Skis
Extrem Skis startete 1998, als erster schwedischer Hersteller, mit der Produktion von Ski. In die grafische Ausarbeitung der Modelle floss die Erfahrung aus der Snowboardherstellung mit ein. Durch die Zunahme des Freeriden hat sich Extrem Skis nun als eine feste Größe erwiesen.
  • Längen: 179, 186 cm
  • Sidecut: 127 - 98 - 119
  • Radius: 19 m bei 186 cm

Testermeinung / Getestet in 186 cm

Erster Eindruck:
Der Extrem ist in unseren Breiten ein selten gesehener Untersatz, dementsprechend gespannt waren die Tester, wie er sich denn fährt: „Sieht schon mal super leicht aus und hat einen interessanten Shape!“

Fahrverhalten Piste:
Auf präpariertem Untergrund steuert man mit dem Extrem sehr präzise auf der Kante, egal ob in langen oder kurzen Schwüngen. Der Ski zieht richtig schön um die Kurve, wobei die Schaufel im oberen Tempobereich zu schlagen beginnt.

Fahrverhalten im verspurten Schnee:
Durch die einfache Schwungeinleitung hält sich der Kraftaufwand auch in ruppigem Gelände in Grenzen. Leider werden aufgrund des hohen Carbonanteils Schläge aber auch sehr direkt an den Fahrer weiter gegeben, der Fahrkomfort hält sich in Grenzen.

Fahrverhalten im unverspurten Schnee:
Der Auftrieb des Opinion Carbon ist nicht massig zu nennen, die weiche Schaufel gleicht das aber zu einem Gutteil wieder aus. So lässt sich der Ski einfach in allen Radien fahren. Nur sollte man nicht zu stark aufkanten, ansonsten taucht das Tip gerne ab.

Empfehlung:
Das viele verarbeitete Carbon verleiht dem Ski eine sehr eigenständige Charakteristik. Wer das Carbon-Feeling mag und einen verlässlichen Tourenski möchte, der hat an diesem Ski viel Freude. Er ist aber nichts für Highspeed-Fanatiker!

Fazit:
Ein Ski, den man ausprobieren sollte, bevor man die Geldtasche zückt, denn die Steifigkeit überrascht am Anfang. Auf langen Touren mit viel Powder macht dieser Ski aber sicher jede Menge Spaß.

Tops: Powder

Flops: Dämpfung
Zurück zur Übersicht