Line Up 2021/22


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynastar
  • Elan
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Salomon
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • ZAG

Archiv

Elan Ripstick 96 2021

Freeride

Elan
Bis vor wenigen Jahren war Elan hauptsächlich aus dem Rennsport bekannt, doch mit der Verpflichtung von Glen Plake wurden 2006 die Bestrebungen in Richtung Freeskiing unterstrichen.
  • Längen: 164, 172, 180, 188 cm
  • Sidecut: 136 - 96 - 110
  • Radius: 19,5 m bei 188 cm
  • Zusatzinformationen:
    • Vapor Tip Inlays
    • Carbon Rods
    • TubeLite Woodcore
    • SST Sidewalls
    • Carbon Line Technology
    • Amphibio Construction

Testermeinung / Getestet in 188 cm

Das Besondere:
Altbekannt, und dennoch immer wieder überraschend: Der Ripstick 96 ist ein „Allmountainski aus dem Bilderbuch“.

Fahrverhalten Piste:
Trotz des geringen Gewichts ein Top Carver! Der Ripstick reagiert sehr direkt auf Steuerbefehle und hält über den ganzen Schwung gut den Zug auf der Kante. Insgesamt macht er einen sehr agilen Eindruck bei wenig Kraftaufwand.

Fahrverhalten verspurter Schnee:
Eine Bank im Verspurten! Der Ski „macht genau was er soll“, bleibt selbst bei sehr schwierigen Verhältnissen einfach und kontrolliert zu fahren. Die gute Dämpfung in Kombination mit perfekt abgestimmtem Flex und Rebound vermitteln sehr viel Sicherheit.

Fahrverhalten Powder:
Im Pulver kommt die Schaufel trotz relativ wenig Rocker ausgezeichnet aus dem Schnee, und der Ski bleibt bis in den Highspeedbereich stabil.

Empfehlung:
Wie schon seine Vorgänger glänzt der Ripstick durch seine Vielseitigkeit: Einsteiger lieben seine Agilität, Fortgeschrittene seine Stabilität und Verlässlichkeit. Das geringe Gewicht macht ihn zum Freetourer für Rider, die auch mal aufsteigen wollen. Ein Rundum-Sorglos-Paket für ambitionierte Freerider.