Line Up 2021/22


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynastar
  • Elan
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Salomon
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • ZAG

Archiv

Dynastar PR-OTO 2018

Freeride

Dynastar
Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der erfolgreichsten Modelle sprechen die Franzosen vor allem ambitionierte Freerider an.
  • Längen: 189 cm
  • Sidecut: 145 - 118 - 135
  • Radius: 24 m bei 189 cm
  • Zusatzinformationen:
    • Tip & Tail Rocker
    • Sandwich
    • Paulownia Wood Core
    • Powder Profil

Testermeinung / Getestet in 189 cm

Erster Eindruck:
Da sieht man auf den ersten Blick was einen erwartet!

Fahrverhalten Piste:
Der Proto fährt sich genauso ruhig wie ein RS-Ski, allerdings bei Weitem nicht so aggressiv. In längeren Turns bleibt er sauber auf der Kante, Kurzschwung ist allerdings nicht seine Paradedisziplin.

Fahrverhalten verspurter Schnee:
Für die Länge und Breite lässt er sich überraschend einfach und mit wenig Kraftaufwand steuern. Die tolle Abstimmung und gute Dämpfung fallen positiv auf. Selbst bei niedrigen Geschwindigkeiten schwimmt der Dynastar super auf – nichts zu beanstanden!

Fahrverhalten unverspurter Schnee:
Gib ihm die Sporen! Je schneller man unterwegs ist, desto besser wird der Ski: Einfach zu steuern, toller Auftrieb, Sicherheit vermittelnd. Im Kurzschwung wirkt der Proto fast verspielt.

Empfehlung:
Ein Ski „für passionierte Freerider mit erhöhter Grundgeschwindigkeit“.

Fazit:
„Ride hard“! Und das in jeder Hinsicht: Gute Skifahrer, die genügend Kraft mitbringen bekommen mit dem Dynastar Proto einen sportlichen und schnellen Untersatz, der in jedem Gelände und bei allen Bedingungen funktioniert.

Tops: Verspurtes, Highspeed

Flops: -
Zurück zur Übersicht