Line Up 2020/21


Wähle deinen Hersteller:

  • Armada
  • Atomic
  • Black Crows
  • Black Diamond
  • Blizzard
  • DPS Skis
  • Dynafit
  • Dynastar
  • Elan
  • Extrem Skis
  • Faction Skis
  • Fischer
  • Head
  • K2
  • Kästle
  • Line
  • Majesty
  • Monck Custom Skis
  • Movement
  • Nordica
  • Ogso
  • Original+
  • Rossignol
  • Scott
  • Valhalla
  • Völkl
  • Wedze
  • ZAG

Archiv

DPS Skis Tour1 Wailer 106 2018

Touring

DPS Skis

Den perfekten Ski zu bauen, dieser ambitionierten Aufgabe haben sich die Jungs aus Salt Lake City mit ihrem Label verschrieben. Dabei setzen sie auf die Verwendung von Carbon und unkonventionellen Shapes und finden unter Kennern bereits regen Anklang mit ihren Konzepten.

  • Längen: 168, 178, 185 cm
  • Sidecut: 138 - 106 - 124
  • Radius: 18 m bei 178 cm

Testermeinung / Getestet in 178 cm

Erster Eindruck:
Der DPS Tour Wailer 106 gilt ja schon fast als Dauerbrenner bei DPS: Allroundshape, niedriges Gewicht – „DPS scheint im Freetourer Olymp angekommen zu sein.“

Fahrverhalten Piste:
Dafür, dass man hier einen waschechten Freetourer unter den Füßen hat, passen die Fahreigenschaften auf der Piste wirklich top: Gute Steuerung in allen Radien, und sogar carven lässt sich das Ding.

Fahrverhalten im verspurten Schnee:
Bei Highspeed wird’s im Gemüse ruppig, ansonsten fährt sich der DPS allerdings einfach und unkompliziert. Wer etwas Kraft investiert bekommt totale Kontrolle über den Wailer und steuert problemlos auch durch schwieriges Gelände.

Fahrverhalten im unverspurten Schnee:
Die Schaufel kommt schön aus dem Pulver und in kurzen und mittleren Radien geht es komfortabel und souverän nach unten.

Empfehlung:
Ein Ski für abfahrtsorientierte Tourengeher jeden Levels.

Fazit:
Ein ausgewogener und perfekt abgestimmter Skitouren-Allrounder, den man immer zumindest in Körpergröße wählen sollte.

Tops: Gewicht, Freetour

Flops: Piste

Zurück zur Übersicht