Line Up 2020/21


Wähle deinen Hersteller:

Archiv

Atomic Bent Chetler 100 2019

Freeride

Atomic
Atomic ist einer der größten Skihersteller weltweit mit Sitz in Österreich. Atomic bittet das komplette Angebot von Helm bis Ski. Mit der Markteinführung ihrer Backland-Ski und Rocker-Felle wagen sie sich auch in den Touringbereich vor.
  • Längen: 164, 172, 180, 188 cm
  • Sidecut: 130.5 - 100 - 121 mm
  • Radius: 21 m bei 188 cm

Testermeinung / Getestet in 188 cm

Erster Eindruck:
Der „kleine“ Bent Chetler sieht nach „einem tempostabilen Ski für die Tage an denen nicht mehr so viel Powder zu finden ist“ aus.

Fahrverhalten auf der Piste:
Der Ski entwickelt tollen zug auf der Kante, obwohl die Schaufel etwas flattert. Achja: Der will sportlich gefahren werden! Dann fährt man aber lieber einen Schwung mehr als weniger, weil der Ski am Kurvenausgang noch einmal einen Extra-Kick in petto hat – macht megaviel Spaß!

Verspurter Schnee:
„Ein super Schneepflug.“ Vehement pflügt der Bent Chetler durchs Gelände. Die Schaufel bleibt dabei immer schön draußen, sodass auch abrupte Tempo-, Richtungs- oder sonstige Änderungen easy funktionieren.

Unverspurter Schnee:
Die Schaufel ist für ausreichend Float bei fast allen Schneehöhen gebaut, so wird die Schwungeinleitung einfach und unkompliziert. Radienwechsel gelingen spielend, ebenso Tempoänderungen. Einzig für die richtig fetten Tage bringt der Bent Chetler zu wenig Breite mit.

Fazit und Empfehlung:
Eine Bank in der Allround-Kategorie! Der Atomic zeigt keine wirklichen Schwächen und sollte mit seinem ausgewogenen und agilen Fahrverhalten auch leichtere Fahrer bzw. Fahrerinnen glücklich machen. „All for one!“

+
Schaufelkonstruktion
Treeruns
Agilität

-
Deep Pow
Speedfreaks