Wir haben entschieden:


In den kommenden Wochen haben Madlen, Marcel und Nils die Chance, Helm und Brille von Alpina auf Herz und Nieren zu Testen.
Wir sind gespannt wie sich die Produkte der nächsten Saison schlagen und freuen uns auf die Urteile und Bilder unserer Leser!

Viel Spaß beim Testen!

Alpina Maroi Helm

Klare Linienführung, cleanes Design: Daraus ergibt sich das, was Alpina als „Trendsetting Lifestyle“ definiert, der Alpina Maroi hat einen unverwechselbaren Shape. Die Schale des Helms besteht aus zwei Polycarbonat-Platten, die sich dank Seamless Connection nahtlos aneinanderfügen. Die Unterseite des Alpina Maroi ist durch Edge Protect in vollem Umfang geschützt, zudem veredeln weiche Flächenübergänge die Oberfläche.
Im Inneren des Helms sorgen neu entwickelte Air Channels im EPS für ein hervorragendes Klimamanagement. Frische Luft gelangt durch dezente, strategisch vorteilhaft positionierte Luftöffnungen nach innen, wo sie durch die Channels am Kopf entlanggeführt wird, kühlt und gleichzeitig Hitze abtransportiert. Zusätzlich belüften die Öffnungen die Goggle.

QHM Goggle

QHM bedeutet, dass Du mehr siehst, als Du erwartest. Durch die Quattroflex und Hicon Technologie, ist es dir möglich, Gefahren schon frühzeitig zu erkennen und deine Line optimal zu planen. Kontraste werden auch bei flachem Licht optimal ausgeleuchtet. Die QHM ermöglicht dir, bei allen Bedingungen den besten Durchblick zu wahren.

Publiziert in Produkttests

Test the Future

Dein Helm und deine Brille haben die besten Zeiten hinter sich, trotzdem bist du jede freie Minute in den Bergen, scheust es nicht über deine Grenzen zu wachsen, verzichtest aber nie auf Style und Innovation, bist offen für Neues, und hast Spaß daran Entwicklungen auf dich wirken zu lassen?

Bei uns hast du exklusiv die Chance, Produkttester für die Saison 2019/20 zu werden!

Werde freeskiers.net Tester des neuen Alpina Maroi Helm und der QHM Goggle!

Alpina Maroi

Klare Linienführung, cleanes Design: Daraus ergibt sich das, was Alpina als „Trendsetting Lifestyle“ definiert, der Alpina Maroi hat einen unverwechselbaren Shape. Die Schale des Helms besteht aus zwei Polycarbonat-Platten, die sich dank Seamless Connection nahtlos aneinanderfügen. Die Unterseite des Alpina Maroi ist durch Edge Protect in vollem Umfang geschützt, zudem veredeln weiche Flächenübergänge die Oberfläche.
Im Inneren des Helms sorgen neu entwickelte Air Channels im EPS für ein hervorragendes Klimamanagement. Frische Luft gelangt durch dezente, strategisch vorteilhaft positionierte Luftöffnungen nach innen, wo sie durch die Channels am Kopf entlanggeführt wird, kühlt und gleichzeitig Hitze abtransportiert. Zusätzlich belüften die Öffnungen die Goggle.

QHM Goggle

QHM bedeutet, dass Du mehr siehst, als Du erwartest. Durch die Quattroflex und Hicon Technologie, ist es dir möglich, Gefahren schon frühzeitig zu erkennen und deine Line optimal zu planen. Kontraste werden auch bei flachem Licht optimal ausgeleuchtet. Die QHM ermöglicht dir, bei allen Bedingungen den besten Durchblick zu wahren.

 

Du fühlst dich bereit freeskiers.net Tester werden?

Wir sind neugierig, ob Helm und Brille von ALPINA halten, was sie versprechen. Du auch?

Sende uns bis zum 12. März 2019, 12 Uhr deine Bewerbung mit dem Betreff "Alpina" per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und erkläre uns, warum du am Besten für diese Aufgabe gewappnet bist!

Gerne kannst du uns Bilder und Videos schicken, die uns die Entscheidung für Dich erleichtern.


Die Test-Personen erhalten ihren Helm und ihre Brille mitte März, die Kombi dürft Ihr euer Eigen nennen, wenn Ihr uns während der Testphase mit Feedback, Bildmaterial und Testurteil, versorgt.

 

Viel Glück

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Publiziert in Verlosungen
Donnerstag, 01 Februar 2018 13:28

Zanier Alpine Pro

Eiskalter Wind, Schneeverwehungen und Minusgrade gehören zum Alltag in den Bergen. Das Wetter verändert sich rasend schnell. Für diese extremen Situationen hat Zanier in Kooperation mit der Österreichischen Bergrettung die Alpine Pro-Kollektion entworfen.

Der Fäustling Trekking.DGX® überzeugt durch die integrierte Gore-Tex®- und Gore 2in1 Technologie und richtet sich an Wintersportler, die für unterschiedliche Temperaturen und Aktivitätslevel einen komfortablen Handschuh suchen. Durch die innovative Konstruktion mit zwei Kammern ist es möglich jederzeit mit den Händen zwischen diesen zu wechseln. Die Wärmekammer isoliert perfekt an kalten Tagen oder bei geringer Aktivität. Option zwei bietet die Griffkammer: Sie punktet durch eine erhöhte Atmungsaktivität, da die ZA Loft-Isolierung nur auf dem Handrücken platziert ist.

Die Griffkammer garantiert dafür einen optimalen Halt an den Skistöcken und viel Feingefühl für das Handling von Reißverschlüssen und Skibrillen. Egal ob sonniger Frühjahrsskitag oder eiskalter Schneesturm im Winter – mit dem wind- und wasserfesten Handschuhmodell Trekking.DGX® sind Wintersportler perfekt für jede Witterung gerüstet.

Der seit Jahren bewährte Favorit Wildspitze.TW wurde in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Bergrettung erneut weiterentwickelt. Aufgrund des Ziegenleders an Innenhand und Außenmaterial zählt er zu den robustesten Modellen im Zanier Sortiment. Die Isolierung aus Tirolwool® steht für Regionalität. Tiroler Schafwolle wird hierfür umweltschonend verarbeitet, so dass ein optimaler Mix aus Wärme und Schutz sichergestellt ist. Durch die Fütterung aus Merinowolle halten die Handschuhe auch in schweißtreibenden Situationen die Finger trocken. Die natürlichen antibakteriellen und hypoallergenen Eigenschaften von Wolle lassen unangenehme Schweißgerüche nicht zu.

Publiziert in News

Unter dem selbstironischem Namen "Douchebags" haben sich sich die Firmengründer der Marke für Accessoires im Wintersportbereich zusammen gefunden. Durch die Mithilfe von Jon Olsson entstand eine innovatives Skibag, das sich variabel auf die aktuell zu transportierende Skilänge anpassen lässt.

Publiziert in News