Snowpark Gastein geht in 15. Saison

Snowpark Gastein geht in 15. Saison

Von JuliaS am 22.Dez. 2021

Bereit, das 15. Jubiläum des Snowpark Gastein zu feiern? Nach der ausgefallenen 14. Saison heißt es zur langersehnten Eröffnung: Shredden, was das Zeug hält! Der Gasteiner Playground wartet mit einem tollen Setup auf, die Shapecrew ist ready und die Winter-Vibes da. Let’s enjoy the season and shred hard!

Der Snowpark Gastein ist für seine schneereichen Dumps, seine gute Lage und die Freeride-Möglichkeiten im Gebiet bekannt. Die Obstacles in der Stubnermulde erstrahlen heuer in tiefem blau neu, der Playground bietet aber weiterhin drei Lines, die auch easy kombinierbar sind. Insgesamt sind 36 Obstacles im Park verteilt. In der Beginner Line sind viele kleine Kicker, an denen schon etliche Rider Geschichte mit ihren ersten Sprüngen geschrieben haben, verbaut. Die Medium Section begeistert mit unzähligen Tubes und coolen Jump Features und in der Advanced Section strahlt jeder Jibber über beide Ohren! Der Burgstall-Schlepplift sorgt dafür, dass an jede Runde gleich noch eine weitere Park-Runde drangehängt werden kann.

Der Snowpark Gastein startet mit einer neuen Crew in die Saison. Parkdesigner Lukas Hofer wird im kommenden Winter mit seiner Crew für den perfekten Playground sorgen.

Auch die Cash4Tricks-Tour zieht wieder durch die Ski amadé Snowparks und stoppt im Snowpark Gastein am 17.02.2022. Fünf Euro gibt es pro Trick – wenn er gelingt. Bewertet wird die Performance von zwei Profi-Judges.

Medien

Tobi Kirchgasser sending it @ Snowpark Gastein Young Mountain
Hinterlasse eine Antwort
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten