Telemark-Fest im Kleinwalsertal von 14. Bis 18. März 2018

Telemark-Fest im Kleinwalsertal von 14. Bis 18. März 2018

Von JuliaS am 26.Feb. 2018

Telemark, die ursprüngliche Abfahrtstechnik mit fixierter Spitze und freier Ferse erobert einmal mehr das Kleinwalsertal. Von 14. Bis 18. März 2018 treffen sich Telemarkbegeisterte – Ein- und Umsteiger genauso wie Fortgeschrittene und wahre Könner – in Vorarlberg, um ihrer Leidenschaft zu frönen.

„Die Technik kombiniert kraftvolle Bewegungen mit koordinativen Elementen und stellt damit auch ein ideales Training für andere Sportler dar. Zusätzlich motivieren natürlich auch die eleganten Bewegungen, die Nähe zum Schnee und der Reiz des Neuen, die Technik zu erlernen“, zeigt sich Regine Oexl, zuständig für die Pressearbeit bei Telemark Plus e.V. begeistert.

Dieses Jahr steht das Fest unter dem Motto „Telemarken seit 1888“. 1888 wurde dem „Telemark“-Stil sein Name von den Einwohnern Christianas (dem heutigen Oslo) verliehen: eine Verwechslung mit der damals üblichen Parallelschwungtechnik sollte vermieden werden. Das Motto zieht sich durch das gesamte Programm abseits der Piste, vom Après-Ski über das Mountain Dinner bis zur Party am Samstagabend.

Für das Telemark-Fest können individuelle Pakete gebucht werden, die Workshop, Liftpass und Events beinhalten. Für Interessierte, die erste Telemark-Luft schnuppern möchten, biete sich das Ein-Tages-Paket an; Telemark Plus e.V. organisiert hierfür auch das Leihmaterial. Alternativ gibt es auch Zwei-, Drei- oder Vier-Tages-Pakete.

Ein weiterer Höhepunkt des Telemark-Fests sind die vom Telemark Plus e.V. im Auftrag des DSV ausgerichteten länderoffenen deutschen Telemark Meisterschaften im Sprint am Samstag. Neben den Profis können auch Einsteiger ihr Können beweisen, diese werden in einer eigenen Klasse gewertet.

Medien

Telemark-Fest 2018
Hinterlasse eine Antwort
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten