Structures - A Ski Track in the Cultural Landscape

Structures - A Ski Track in the Cultural Landscape

Von JuliaS am 29.Jan. 2021

Einer der außergewöhnlichsten Skifilme der letzten Jahre! Hanno Mackowitz stellt in seinen kraftvollen Schwarz-Weiß-Bildern die menschlichen Eingriffe in die Natur in den Mittelpunkt: Beton, Stahl, Skilifte und verspurtes Gelände genauso wie menschengemachte Kulturlandschaft bilden die Leinwand, auf der sich Lorraine Hubers Turns wie eine durchgängige Linie ziehen.

Während sämtliche Protagonisten des Films stumm bleiben, verstärkt Architekturtheoretiker Dr. Peter Volgger das Zusammenspiel von Natur und Kultur durch seine Statements aus dem Off. Skifilme können auch künstlerisch anspruchsvoll sein – sehenswert.

Structures - A Ski Track in the Cultural Landscape
2017, 12 min
Skier: Lorraine Huber
Narrator: Peter Volgger
Producer, Camera: Hanno Mackowitz
Shooting locations: Zürs and Stuben am Arlberg

Medien

Structures - A Ski Track in the Cultural Landscape Hanno Mackowitz
Hinterlasse eine Antwort
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten