Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Programm

  1. #1
    somethingsarethese
    Gast

    Standard Programm

    Welches Programm bevorzugt ihr für euren Videoschnitt Oder welches is das Beste

  2. #2
    Freeskier Avatar von campagnard
    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    5.598

    Standard Re: Programm

    benutzen: final cut express (preislich ok)
    das beste: final cut hd (unbezahlbar)

  3. #3

    Standard Re: Programm

    immer diese macianer.

    bei mir: all hail the mighty premiere pro.
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  4. #4
    Freeskier
    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    912

    Standard Re: Programm

    Ulead Video Studio 7 SE
    WE MAKE A JUNKIE OUT OF EVERYBODY<br /><br />THE STOPWATCH DOESN´T LIE<br /><br />http://myblog.de/sendo/

  5. #5
    Freeskier
    Registriert seit
    23.10.2004
    Beiträge
    174

    Standard Re: Programm

    adobe prmiere

  6. #6
    Firewolf
    Gast

    Standard Re: Programm

    benutzen: Sony Vegas 5.0
    Best: Adobe Premiere Pro 1.5

  7. #7
    Freeskier
    Registriert seit
    23.11.2005
    Beiträge
    77

    Standard Re: Programm

    wo bekommt man die her?

  8. #8
    Freeskier
    Registriert seit
    09.05.2004
    Beiträge
    325

    Standard Re: Programm

    zum bleistift:
    Adobe Premiere
    ulead video studio

    ansonten googeln

  9. #9
    Freeskier Avatar von Anda
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    Garmisch- Partenkirchen oder IBK
    Beiträge
    147

    Standard Re: Programm

    ich weis ich mach mich unbeliebt aber man sich die auch auf nicht legalem wege besorgen. Oder man kennt jemande nder i nnem Grafikstudio arbeitet und die Hirnis sich 10 Lizenzen zuviel kaufen und dann nicht wissen was se damit anfangen sollen.
    Spamer?

  10. #10
    Moderator Avatar von Sebba
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Rems_Murr_Kreis
    Beiträge
    4.554

    Standard Re: Programm

    njoar, sicher irgendwie...aber verschiedene hochschulen bieten oft an das du das programm mit der sammellizenz nutzen darfst...
    so ähnlich läuft das bei uns, da gibts ne softwarestube und da gibts alles mögliche, das bekommt man als student dann da mit gültiger lizenz

    alternativ kann man als student das programm auch für weniger als ein viertel des normalpreises kaufen...

    von daher kann man schon legal an adobe premiere oder so rankommen ohne gleich nen goldesel oder designstudios in der nähe zu haben...
    und ganz ehrlich, richtigen videoschnitt macht man auch nicht mehr oft mit adobe premiere

  11. #11
    Freeskier
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    1.926

    Standard Re: Programm

    Premiere Pro und After Effects.

    Ach so, was mir in den meisten Amateur Videos auffaellt, die mit eigentlich ganz guten programmen geschnitten sind, ist dass nur seeeehr wenige leute die Farbkorrektufunktionen benutzen. Es macht zwar pro Video Sample einige Arbeit alle 12 Farbkanaele einzustellen und aufeinander abzustimmen, aber die Muehe lohnt sich wirklich!! So kriegt man die uebelsten blau oder rotstiche aus dem Schlechtesten Videomaterial raus und kann andere sachen, die man braucht gut hervorheben. Dieses Farbproblem tritt eigentlich bei allen Videokameras auf, selbst bei den XL1 etc.

    Also ran ans schneiden ^^

    MfG mateo
    Helmut Newton im Restaurant: Der Koch: &quot;Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera!&quot;<br />Newton (nach dem Essen): &quotas Essen war vorzüglich - sie haben bestimmt gute Töpfe&quot;

  12. #12

    Standard Re: Programm

    ja aber wenn man die autokorrektur benutzt sieht es sehr psychodelisch aus
    udn aus 6000 schnipseln von hand... ach herrje. da nehme ich doch lieber gute aufnahmebedingungen.......

    oder gibt es eine funktion, die ALLe schnipsel bearbeitet und aufeinander abstimmt ?
    da das aber die eierlegende wollmilchsauwäre glaube ich eher nicht.
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  13. #13
    Freeskier
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    Stuggi Town
    Beiträge
    96

    Standard Re: Programm

    Ich kann dir auch nur das Final Cut Studio an Herz legen!
    Wenn man sich einmal etwas reingefuchst hat, bekommt man richtig gzute Ergebnisse zustande. Und mit DvD Studio Pro hast du eine 1a DvD Lösung mit an Bord.
    Ich habe das bei mir auch über die Uni bekommen. Da ich noch mehr für die Uni mache, hab ich es sogar komplett bezahlt bekommen. Ist sehr teuer, aber es lohnt sich.

    Odert hast du (noch ) keinen mac?
    Das Prinzip Trial & Error kann am Berg zum Pinzip der natürlichen Auslese werden.

  14. #14
    Moderator Avatar von Sebba
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Rems_Murr_Kreis
    Beiträge
    4.554

    Standard Re: Programm

    ein mac ist auch nur (noch ) ein intel :P

    nja also final cut soll wirklich echt gut sein, davon schwärmen hier die av-leute immer...
    nja ich kann leider nen mac nicht brauchen, CAD-Software läuft da so schlecht drauf, sonst hätt ich glaube ich schon ein kleines powerbook

  15. #15
    Freeskier
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    Stuggi Town
    Beiträge
    96

    Standard Re: Programm

    Schu mal hier: http://www.softguide.de/software/cad.htm
    Aber wahrscheinlich bist du von Firmenwegen auf bestimme CAD Software festgelegt oder?
    Das Prinzip Trial & Error kann am Berg zum Pinzip der natürlichen Auslese werden.

  16. #16
    Moderator Avatar von Sebba
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Rems_Murr_Kreis
    Beiträge
    4.554

    Standard Re: Programm

    na toll jetzt is mein post verschwunden :/

    ja also bin halt über die fh bzw die branche festgelegt, und die programme laufen eben alle auf pcs...zumal die den macs im cad bereich einfach überlegen sind...

    aber bin mal gespannt was sich da jetzt tut von wegen der migration des betriebsystems...hab da schon einges gehört und gesehen und evlt läuft ja bald beides aufm rechner daheim

  17. #17
    Freeskier
    Registriert seit
    28.06.2022
    Beiträge
    1

    Standard AW: Programm

    Für den Anfänger unter den Webentwicklern gibt es Freiberufler. Das ist eine gute Entscheidung, die aber auch einige Risiken birgt. Die Suche nach einem guten Freiberufler ist nur die halbe Miete. Sie sind in der Regel nur in einer Art von Fertigkeit gut. Ein Entwickler kann nicht gleichzeitig ein guter Designer und Analytiker sein. Ich kann unser Software Entwicklungsteam empfehlen und Sie werden Ihre Wahl nicht bereuen!
    Geändert von Julia32 (29.06.2022 um 12:06 Uhr)

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •