Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45

Thema: [Test] Deuter Freerider 26l

  1. #1
    Freeskier Avatar von TomyLight
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    4.088

    Standard [Test] Deuter Freerider 26l



    Edit: So, dann bau ich den Thread mal zu einem Produkt-Review aus.

    ich schreib den Test mal ein wenig anders und gebe zu den vom Hersteller angegebenen Sachen meine Senf dazu.
    Ich hoffe, dass ich damit nichts vergesse.


    Rucksack: Deuter Freerider 26l momentaner Preis bei Amazon 79,95€
    bei mir warens 45€

    Ein paar Infos zu mir:
    Leichter Fahrer, fahre seit 2 Jahren abseits der Piste und hab dieses Jahr mit dem Touren gehen angefangen.

    Gekauft hatte ich mir den Deuter in der Hinsicht dass er billig ist und auch mal ein We auf einer Hütte mit Grümpell überlebt.

    Die Infos der Deuter Seite:

    » Alpine Back SystemSoll wohl das Tragesystem sein. Merke davon nicht viel, da ich meist nen Rückenprotektor anhabe.

    » Funktionelle Snowboard- und Schneeschuhbefestigung mit extra weitem Abstand der Fixpunkte für einen festen Halt.
    Ui! Sieht sogar recht ordentlich aus! Seth passt, Maven weis ich nicht. Meine Befürchtung ist nur, dass es irgendwann mal reißen wird, wenn man oft die Ski rein- und rausschiebt.
    » Zusätzliche Sicherung von Snowboard und Ski möglich durch Befestigungsösen oben
    joar... man schnallt dann die Ski mit den Kompressionsriemen nochmals an den Rucksack. Daher kommt das A auf deinem der Bilder.


    » Skier können zentral oder in den Skischlaufen seitlich getragen werden Direktzugang per Rundbogen-RV
    Ist mir noch nicht aufgefallen, dass es ginge… auch mal testen.


    » Großes Schaufelfach vorn
    Perfekt! Mir lummelt das Blatt jetzt nicht mehr im großen Fach rum!


    » Tasche für Sonde und Schaufelstil im großen Fach
    Auch super! Sonde und Schaufelstiel können in ein extra Halfter im großen Fach geschoben werden! Fliegen also auch nicht im großen Fach rum


    » Große Vortaschen mit RV-Wertsachenfach
    Das Fach ist unterteilt. Ein „großes“ Fach und eben ein Innenfach im „großen“ Fach. Bei mir ist da meistens das Handy, Schlüssel, Mütze und Ski-Brille drinnen.
    Selbst ein Haken zum Befestigen von Schlüsseln ist vorhanden.

    » SOS-Label
    Es sind die gängigsten Zeichen für eine Notsituation vorhanden.
    Ja, Nein, Vielleicht, Nur Eis essen...

    » Herausnehmbare Sitzmatte
    Fummelig! Sehr fummelig! Raus geht’s einfach aber versuch mal ne lummelige Matte wieder in ein Fach, bei der die Öffnung eigentlich zu klein ist, wieder hinein zu buxieren.

    » Nasswäschefach
    Where the fuck is it ? Könnt wohl daran liegen, dass ich den Vorgänger habe….

    » Hüftgurttasche und Materialschlaufe
    Hüftgurt…. Naja, wenn er nicht jedes Mal lockern werden würde wenn ich unten angekommen bin, wäre er in meinen Augen perfekt.
    Zu der Materialschlaufe kann ich nichts sagen, da ich sie noch nie gebraucht habe. Macht aber, auf mich, einen vernünftigen Eindruck.

    die Hochalpinisten können dazu wohl mehr Sagen.

    » Kompressionsriemen
    Die sind nur oben angebracht. Ärgert mich, da ich meist mir Kamera im Rucksack fahr und sich deswegen immer alles nach unten verlagerst. Könnte man es unten auch noch zusammen ziehen wäre das Problem wohl nicht da.

    » Lageverstellriemen
    Damit lässt sich der Rucksack oben an den Schultern enger an den Rücken ziehen. Passt.

    » Pickelhalterung
    Nett! Habs aber ausser eine Trocken“übung“ noch nicht benutzt. Kommt vielleicht im Frühjahr.

    » Trinksystem kompatibel für 3 l Streamer
    Mmmmhhh! Eigentlich nicht schlecht, wenn einem nicht immer das Getränk im Schlauch einfrieren würde.


    Nun zu den Vor- und Nachteilen:
    + Gute Aufteilung der Fächer
    + Sonde und Schaufel haben ein extra Fach im großen Fach!
    + Schaufelblatt ist in einem extra Fach
    + Gute Passform
    + viele Verstellmöglichkeiten, was die Passform angeht.
    + Ski Befestigung taugt mehr als die Querbefestigung beim ABS Rucksack. nicht so fummelig.
    + Klüngeltasche am Hüftgurt. Wüsste nicht, dass man da eine Digicam reinbekommt.

    - Hüftgurt lockert sich
    - Reißverschlüsse zu klein. Könnten wesentlich größer sein!
    - kein weitere Kompressionsriemen am unteren Teil des Rucksacks
    - Skibefestigung könnt breiter sein.
    - keine Helmbefestigung, der lummelt immer rum, wenn man ne Tour geht. Nur nervig.
    - kein extra Trinkaussenfach, sowas muss immer ins große Fach.




    bla bla bla bla... ski fahren ist langweilig

    immer noch!

    von der Seite mit dem Kram da unten drinnen
    (Canon Eos 400d inkl BG / 70-300mm / Sonde, Schaufelblatt + Stiel, First Aid / Pulli / Skibrille)









    Falls ihr Fragen haben solltet ... ihr wisst ja wie man das macht...

    PS Klickt auf die Bilder, sonst schaut der Rucksac so dick aus...

    Geändert von TomyLight (09.03.2009 um 15:39 Uhr)

  2. #2
    Freeskier
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    2.801

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    cool danke tomy. Morgen wird dann wohl bestellt

  3. #3
    Moderator Avatar von Sebba
    Registriert seit
    01.10.2005
    Ort
    Rems_Murr_Kreis
    Beiträge
    4.554

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Mein Fazit:
    Bester Rucksack den ich bisher hatte....kein Vaude, kein Decathlon, kein Tagoss ... bisher kommt keiner an das Teil ran

    --> Kaufempfehlung !!

  4. #4
    Freeskier
    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Innsbruck / Bodensee
    Beiträge
    67

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    ja, definitv sehr feiner rucksack... aber wartet mal ab bis der neu-überarbeitete Freerider auf den Markt kommt ;-)
    Das Leben ist zu kurz um sich einzuschränken - lebe das Gefühl und genieße den Moment des Daseins!

  5. #5
    Freeskier Avatar von Joachim
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Thun
    Beiträge
    3.786

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Ich muss erst noch meinen geliebten uralten roten Nitro-Recon fertig machen.
    Dass der Deuter die nächste Wahl ist steht auch bei mir ausser Frage. (Hab ihn schon meiner Schwester zum Geburtstag geschenkt. Und ein Kumpel hat ihn. Top das Ding!)

  6. #6
    Freeskier
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    2.801

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    na toll was soll das jetzt heißen.
    Jetzt hab ich mich endlich für einen rucksack entschieden (zuerst mammut respect=>zu teuer, dann ortovox crossride=> gefällt mir die externe schaufelanbringun nicht und jetzt deuter freerider) und dann kommst du mit einem neuen modell an
    Wann kommt das neue modell raus? Erst zur nächsten saison, oder.

    oder war das nur ein witz und

  7. #7
    Freeskier Avatar von TomyLight
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    4.088

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Das Einzige was mich ein wenig stört, ist dass man den Rucksack im unteren Bereich nicht komprimieren kann.

  8. #8
    Freeskier Avatar von Anda
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    Garmisch- Partenkirchen oder IBK
    Beiträge
    147

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Das Ding is schon geil bin aber im Moment am überlegen ob der oder ein Rucksack von Ortovox

  9. #9
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.249

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Zitat Zitat von TomyLight Beitrag anzeigen
    PS Klickt auf die Bilder, sonst schaut der Rucksac so dick aus...
    mein. der arme.
    Gnädige Frau ich fürchte es gibt Krieg... mein Säbel juckt!

  10. #10
    Freeskier Avatar von TomyLight
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    4.088

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Doch doch ...

  11. #11
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.241

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    habt ihr eigentlich alle nix beim skifahren dabei, oder warum reicht euch so ein kleiner rucksack?

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    mein. der arme.
    lass deine dreckigen finger von meinem smilie, ok?

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  12. #12
    Freeskier Avatar von knut
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Hatte gestern den neuen Mammut Respekt in der Hand, daher kann ich jetzt nur müde lächeln.
    “Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'" ― Isaac Asimov

  13. #13
    Freeskier
    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Innsbruck / Bodensee
    Beiträge
    67

    Cool AW: Deuter Freerider 26l

    Zitat Zitat von splat Beitrag anzeigen
    ...und dann kommst du mit einem neuen modell an
    Wann kommt das neue modell raus? Erst zur nächsten saison, oder.

    oder war das nur ein witz und
    Guten morgen splat!

    ja, erst ab 2009/2010... und es gibt kein neues modell, sondern das alte wird überarbeitet...

    go for deuter!

    mammut is sicher nicht schlecht, aber im direkten Vergleich schneidet so gut wie jedes Modell schlechter ab. Entweder billigere Reissverschlüsse, weniger reißfestes Material, weniger gut anpassbare schulter- und hüftgurte, passform generell etc...

    Das Leben ist zu kurz um sich einzuschränken - lebe das Gefühl und genieße den Moment des Daseins!

  14. #14
    Freeskier Avatar von campagnard
    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    5.599

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    bin zwar nicht ganz neutral was die sachen zu deuter angeht, aber in sachen qualität sind die dinger über alles erhaben ...

    (was passform und bedienerfreundlichkeit angeht geht der totale sieg allerdings klar und mit abstand an arcteryx)

  15. #15
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.241

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    das kann man so aber auch durchaus unvoreingenommen bestätigen. vor allem preis-leistung stimmt einfach bei deuter (in dem bezug kann arcteryx dann doch nicht wirklich mithalten, zumindest nicht hierzulande).

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  16. #16
    Freeskier Avatar von jensr
    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.867

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Ich persönlich bin auch Deuter Fan. Auch die ABS Rucksäcke werden, oder wurden zumindest (auf meinem stets jedenfalls drauf), bei Deuter hergestellt. Das will was heissen finde ich.

    Ebenfalls extrem gut finde ich Lowe Alpin. Bei vielen Rucksäcken sogar nochmal ein Stück besser als Deuter. Bei Bergsport (nicht Ski) Rucksäcken gefällt mir Osprey extrem gut. Ich mag eben technische Rucksäcke die bis ins Detail durchdacht sind. Das ist nicht bei allen Deuter's der Fall ...
    Snow porn is bad for my mental health!

  17. #17
    Freeskier
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    2.801

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Zitat Zitat von knut Beitrag anzeigen
    Hatte gestern den neuen Mammut Respekt in der Hand, daher kann ich jetzt nur müde lächeln.
    der mammut war eigentlich auch mein absoluter favorit. Aber 100€ gegen 67€ (jeweilis billigstes angebot das ich gefunde habe) ist halt schon noch ein Argument. Vorallem wenn man das komplette lvs set so wie ich auf einen schlag kaufen muss. Da zählt jeder euro.

  18. #18
    Freeskier
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    1.764

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Ich habe seit 6, oder 7, oder? Jahren einen Deuter Freeride (noch der "alte) im Dienst.
    Außer ein paar Flecken ist das Ding tatsächlich im Neuzustand.

    Alle Reißverschlüsse funktionieren einwandfrei, alle Nähte dicht wie am ersten Tag, der Stoff ist trotz regelmäßigem Skitragen nicht durchgewetzt.
    Und ich nehme das Ding nicht nur zum Skifahren sondern immer, auch oft an die Uni mit schweren Lasten. Meine Alltagstasche. Auch Fliegen macht ihm Spaß, dem kleinen Racker.
    Was will man mehr fürs Geld?

    Falls das Ding irgendwann einmal den Geist aufgibt (es sieht nicht danach aus), hol ich zu 100% wieder einen Deuter - ohne Diskussion.

    Es gibt wirklich kaum an anderes Produkt, das mich so überzeugt hat, wie der Rucksack.

  19. #19
    Freeskier Avatar von Patrik
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    383

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Ich habe
    - einen Deuter Bikerucksack
    - einen kleinen Mammut Bergrucksack
    - einen grossen Millet Bergrucksack
    alle seit weiss nicht mehr wie vielen Jahren.
    Und alle drei sind noch tiptop, Gebrauchsspuren ja natürlich, aber nichts Aussergewöhnliches.
    Was sagt uns das? Dass, persönliche Präferenzen und unsachgemässen Gebrauch aussen vor gelassen, heute fast alles Markenzeugs jahrelang hält und seinen Dienst tut...?!

    Gruss Patrik

    PS: Deuter in Ehren, aber wenns mit diesem Thread im obigen Stil weitergeht, könnte man meinen, deren Zeugs sei das einzig Haltbare...

  20. #20
    Freeskier Avatar von TomyLight
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    4.088

    Standard AW: Deuter Freerider 26l

    Is es doch auch

    Zumindest taugt an dem die Skibefestigung was und man hat seine Ski nicht im Ninja Schwert Stil aufm Rücken.

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •