Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Eine Paar Allroundschi vs. 2 Paar Spezielle?!

  1. #21
    Freeskier Avatar von 0mia0
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    147

    Standard

    uh, tschuldige

  2. #22
    Freeskier Avatar von 0mia0
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    147

    Standard AW: Eine Paar Allroundschi vs. 2 Paar Spezielle?!

    so, nach längerer suche und selektion bin ich mittlerweile beim salomon lady angelangt:
    http://www.salomonsports.com/de/#/ski/skis/freeski/lady
    - meiner meinung nach guter ski für powder und doch auch piste. (in der egeren auswahl war noch der K2 miss demeanor 08/09).

    hab auch noch an den teneighty (temptress: http://www.salomonsports.com/de/#/ski/skis/freeski/lady)
    gedacht- ist die frage ob die nicht doch zu sehr park&pipe orientiert sind? (der teneighty ist übrigens nicht im freeskiers.net lineup, obwohl der doch schon fast ein klassiker ist, oder?)

    hab mich gegen einen reinen powderski entschieden, weil man immer auch auf der piste fahren muss (also zum lift, von der piste aus in den tiefschnee etc.) und ich leg wirklich wert aufs kurzschwingen - anders machen mir pisten keinen spass.
    generell hab ich nach 80-90mm unter der bindung, einem kleinen radius und einem nicht zu weichen ski gesucht.

    werd im november den lady testen und auf jeden fall auch einen breiteren ski wie z.B. den Völkl Aura, bin gespannt wie die piste damit zu bewältigen ist.

    lg verena

  3. #23
    Freeskier Avatar von jbe
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Sonthofen
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Eine Paar Allroundschi vs. 2 Paar Spezielle?!

    Zitat Zitat von 0mia0 Beitrag anzeigen
    (der teneighty ist übrigens nicht im freeskiers.net lineup, obwohl der doch schon fast ein klassiker ist, oder?)
    lg verena
    liegt vielleicht daran, dass es den ski (offiziell) nicht mehr gibt und wir irgendwann auch an grenzen stoßen...

  4. #24
    Freeskier Avatar von 0mia0
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    147

    Standard AW: Eine Paar Allroundschi vs. 2 Paar Spezielle?!

    tut mir leid, das sollte kein vorwurf sein, hab den beim ski durchforsten unter dem 08/09 programm auf der salomon site gefunden?

  5. #25
    Freeskier Avatar von jbe
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Sonthofen
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Eine Paar Allroundschi vs. 2 Paar Spezielle?!

    ärgerlich für uns, wenn es den da noch gibt. aber auch wir machen fehler und sind im grunde nur 2 personen und wenn wir immer mehr wüssten, als die firmen selbst, dann hätten so manche jobs ihre berechtigung verloren, oder?

  6. #26
    Freeskier Avatar von 0mia0
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    147

    Standard AW: Eine Paar Allroundschi vs. 2 Paar Spezielle?!

    nun ja, ich wollte eigentlich nur schreiben wofür ich mich entscheiden hab - ich finde das bin ich all denen die mir tips gegeben haben schuldig.

    lg verena

  7. #27
    Freeskier
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.875

    Standard AW: Eine Paar Allroundschi vs. 2 Paar Spezielle?!

    ..meine meinung kennst du ja. ein 86er ski ist ein wundervoller parkski.. mit dem man im tiefen schnee sicherlich fein wedelzoepfe flechten kann.
    vorallem ist salomon die einzigste firma, die einen ski von 86mm als allmountain preist..abgesehen von vll blackdiamond oder den fischer allmountain-carvern. auch hat der lady die gleichen maße, wie der ausgeschriebene park'n'pipe ski *suspect*

Stichworte

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •