Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

  1. #1
    Freeskier Avatar von jensr
    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.866

    Standard Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    Liebe Moderatoren und Forumsbetreiber,

    bitte mal alle kräftigst(!) an die eigene Nase packen!

    Da werden Diskussionen, die das Forum und seine Mitglieder selbst regeln könnten, im Keim erstickt. Einfach schließen und totschweigen.

    Moderatoren dürfen natürlich fein weiter posten. User die ne Meinung dazu haben, müssen diese anderswo äussern. Klasse!

    Da werden von Moderatoren angekündigte Sanktionen nicht wahrgemacht. Wieso sind flop, AndreasCH nicht ebenso verwarnt und Armadarider für wiederholte Äusserungen und sein nachtreten im freu-thread nicht gesperrt worden (zumindest für einige Tage)?

    Weiterhin, wer ist hier überhaupt Moderator, total intransparent für den user.

    Wie kann es sein das Moderatoren hier gegenseitig ihre Moderation verändern. Der eine verschiebt von a) nach b), der andere wieder zurück.

    Wieso mobben sich hier zwei Moderatoren gegenseitig (sub und Andi) ohne das da mal eine Aussprache ansteht?

    Was soll dieses offene stänkern der Moderatoren gegen die Betreiber?

    Wieso wird jetzt AndreasCH alleine als das Problem dargestellt und so getan als hätte man hier keine anderen Probleme?


    Fragen über Fragen, mich stinkts an. Und nein: Ich bin in keine Richtung parteiisch, nicht für einen oder gegen den anderen. Ich möchte einfach das der grundsätzlich nette, wenn auch manchmal derbe Ton, erhalten bleibt und hier auch weiterhin Dinge selbst geregelt und ausdiskutiert werden dürfen. Ich war hier selber schon öfter Gegenstand der Diskussion und habe mir hier auch nicht nur Freunde gemacht. Dennoch war die Kritik immer irgendwie nachzuvollziehen und bis heute würde ich mich über jeden hier freuen, wenn ich ihn mal im Schnee treffen würde.


    cu, Jens

    Snow porn is bad for my mental health!

  2. #2
    Freeskier Avatar von jensr
    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.866

    Standard Re: Gedanken zur Moderation und co.

    Danke Herr Moderator Zorro für's verschieben. Aber Frust war der Beweggrund für diesen post, daher passte er im frust thread sehr gut.

    Weiterhin würde ich niemals einen solch schnulzigen Titel wählen. Würdest du ihn daher bitte wieder ändern in:

    "Xena die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt in glühendes Schwert".

    Danke!
    Snow porn is bad for my mental health!

  3. #3
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.998

    Standard Re: Gedanken zur Moderation und co.

    hab isch Beitrag mal als eigenes Thema gemacht und verschoben.

    Wo ist Andi denn bitte ein Problem ?
    Klar, er hat nen Fehler gemacht mit dem Bildlöschen, und mit Supbtleplague und einigen anderen User ist er sich nciht ganz grün. Hat aber nix damit zu tun dass er kein Mod (auf eigenen Wunsch) mehr ist. Kann ihn in seiner Konsequenz da auch vollkommen verstehen; insb. in Hinblick auf ältere Vorkommnisse.

    Ich bzw auch andere haben ihm eben gleich gesagt dass das Löschen so net ok ist. ist ja auch halbsowild,. Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein...

    ich persönlich finde offene Diskussionen besser als interne, insbesondere auch deshalb, da sich der Betreiber wenn überhaupt nur SEHR spärlich dazu äussert.

    im speziellen Fall Fotofred-Fall hätte man imho die anderen Parteien sanktionieren müssen. daher auch die bzw meinen Post im geschlossenen Thema. (btw: das Häkchen ob ein Thema zu oder offen ist ist sehr winzig und man merkt als Mod quasi nicht, dass ein Thema schon geschlossen ist )


    Generell hatten wir das hier schonmal: Moderatoren sind hier etwa 6-7 Personen, die auch die User mit der höchsten Beitragsanzahl sind. Dass der User hier nicht zwischen Mod und Privatperson unterscheiden kann finde ich gut, da man oftmals als Privatperson dinge schreibt, die als Mod nie gehen würden. Zweitaccounts anlegen wollen wir nicht und ist übrigens verboten
    würde wir hier nur als Mods agieren würde dem Forum vieles Fehlen btw. wir hätten da kein Bock drauf.


    Tante Edith sagt: zu Befehl. Rechnung folgt! dein Post hat schon ein eigenes Thema verdient.
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  4. #4
    Freeskier Avatar von dru
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    salzburg
    Beiträge
    886

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    ich bin hier ja auch schon ein zeitl unterwegs, wenn auch nicht der aktivste. passiv lese ich aber sehr brav mit.

    was hier in letzter abgegangen ist, kann ich nur bedingt nachvollziehen, aber es war überhaupt nicht mehr lustig. offene diskussionen sind selbstverständlich ok und gewünscht, aber mit dem nötigen respekt anderen gegenüber. und genau da sollte mMn ein Mod mit großer vorsicht und hausverstand handeln, um die dinge in der richtigen bahn zu halten und nicht noch weiter emotionen schüren. wenn sich allerdings die mod´s untereinander nicht einig sind und keine gemeinsame linie verfolgen, dann wirds natürlich schwierig.

    "der fisch fängt beim kopf zum stinken an!"

    es braucht wahrscheinlich klare vorgaben von seiten des betreibers, um die forumskultur zu wahren.

    dRu

  5. #5
    Freeskier Avatar von campagnard
    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    5.598

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    Zitat Zitat von Zorro
    würde wir hier nur als Mods agieren würde dem Forum vieles Fehlen btw. wir hätten da kein Bock drauf.
    ich hab schon lange keine Lust mehr ...

    Zitat Zitat von Zorro
    Zweitaccounts anlegen wollen wir nicht und ist übrigens verboten
    drum hab ich das Verbotene getan. Ganz im fucking Sinne.


    meine Unlust gegenüber des Forums begann mit dem Wechsel der strategischen Ausrichtung des Portals in Richtung Cashcow, die eine hippe, junge Zielgruppe hat. Klar, die Marktsegmente zeigen deutlich wo das meiste Geld verdient werden kann, wo das größte Potential liegt und wer dafür angesprochen werden muss. Scheinbar legen so viele Marketingabteilungen ihre Hoffnungen in das öffentlichkeitswirksame, spektakuläre Parkskifahren und die coole junge Generation (wie das übrigens so gut wie jede, scheinbar, neue Industrie auch auf anderen Feldern macht, siehe beispielsweise der Emo Trend, die finanzielle Ausschlachtung des HipHop, oder um 1994 der Grunge oder Tecno), dass an dieser Ausrichtung kein Weg vorbei führt. Gut, meinetwegen, nur die Firstmover können sich langfristig lukrative Plätze sichern. Versteh ich. (wobei man die Dauer dieser Strömungen meist als überschaubar, absehbar klassifizieren kann).
    Aber: es darf niemand von mir erwarten, dass ich mich für etwas engagiere, was meiner persönlichen Einstellung gegenüber einer Strömung zuwider läuft. Unentgeltlich. Handelt es sich um gemeinnützige Arbeit mit der ich mein Ego pampern kann oder durch die offensichtlicher, öffentlicher Mehrwert erzeugt wird oder werden kann, dann mache ich das gerne und mit Nachdruck. Sobald man sich aber ausgenutzt fühlt, keine Anerkennung und keinen Dank erhält, sobald parallel andere aber profitieren, in dem Moment ist jede Freiwilligkeit erstickt.

    Im Prinzip ist das "schöne, gute" Forum jetzt (Sommer) wieder genau an der Stelle, an der es war, als es das erste mal verkauft wurde. Das Portal ist ja schön und gut, aber die Verknüpfung mit dem Forum funktioniert ganz offensichtlich nicht wirklich. Mit einem Portal kann man sicher themenbezogen, gutes, ehrliches Geld verdienen. Mit einem Forum geht das meiner Ansicht nach nur sehr bedingt, da alles was in ein Forum mit dem Hintergedanken damit Geld zu verdienen integriert wird, eigentlich Spam und Werbung ist. Ein Forum dient dem "freien" Gedankenaustausch, sobald Firmen in irgendeiner Form auftreten muss dies schlicht und einfach als Einflussfaktor gelten. Mir gehen derartige bewussten Lenkungsströme derart gegen die Meinung, dass meine Bereitschaft in solch einem Rahmen überhaupt noch etwas positives beizutragen, schlicht und einfach gegen Null geht. Da sammel ich doch lieber meine ganzen Erlebnisse, dokumentiere sie für mich und bringe vielleicht irgendwann mal ein Buch "die schönsten Tiefschneeabfahrten zwischen Ural und Biarritz" heraus.

    Insofern habe ich Anerkennung für Andis bisherigem Einsatz, da es ihm offensichtlich großen Spaß machte zu ordnen, wo mir die Suppe schon lange sauer aufgestoßen ist.

    Nur müssen sich die aktuellen Strippenzieher mal darüber klar werden was sie hier eigentlich formen wollen. Beides wird meiner Meinung nach nie wirklich funktionieren.
    Entweder eine Community die Geld bringt, dabei aber klar auf Finanzen von außen angewiesen ist, sprich Werbung. Das Portal also mit einer integrierten Web2.0 Community auf dem Firmen gezielt eine (oder mehrere) Zielgruppen ansprechen können und dafür bezahlen.
    Oder ein (teil)anarchisches Forum in dem dann diejenigen Menschen ihren Anteil geben, die noch nicht jeder Marketingstrategie verfallen, dafür aber ein echtes Interesse an einer Sache haben. Hier wird aber keine Firma wirklich werben wollen da die Gefahr viel zu groß ist, sich ins eigene Bein zu schießen.


    Persönlich bin ich für Zweiteres, aus traditionellen Gründen.

  6. #6

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    äh moooment! mir wurde das weiterposten ja auch untersagt
    abgesehen davon hatte ich nicht germerkt, dass der thread zu war. Dass ich jeden anderen User/Mod total supi-flauschi-fluffig finden muss ist mir zwar neu, hat aber nichts mit meiner MOD position zu tun.

    Und die meisten MODs halten ihre Mod-aktionen und das normale Palaver sehr gut auseinander. Bei Andreas lief das manchmal eben nicht so, und er ist ja auch auf eigenen Wunsch kein MOD mehr. (Cool jetzt kann ich ihn mal SO RICHTIG mobben ) Ist mir auch ziemlich egal eigentlich. Falls du mein zurückgeschiebe von Themen mit A-CH Bezug mit "Hin und her geschiebe" meinst: da wollte ich unseren selbsternannten MOD Fürsten nur daran erinnern, dass man als MOD nicht nach gutdünken verschieben sollte. Falls du anderen Beispiele hast oder meinst: Manchmal ist es wirklich nicht leicht das richtige der 12 tausend Subforen zu treffen und wird dann nachträglich geändert, was dann aber den ersten MOD auch nicht stört.

    Der Photothread mit der Bildgrößenfrage war, und es tut mir nicht leid das zu sagen, ein klassischer Fall von AndreasPMS (auftritt des Alias in 3...2..1).

    Auch das Anprangern von "nicht korrektem bc Verhalten" (jetzt nicht nur von THA A.N.D-I) ist recht redundant, stört mich aber nicht so wie die jungen foristen. Ich verstehe aber auch die Gegenposition denen das hohe moralinsaure Ross samt Reitern auf den Keks geht. Wenn man sich selbst gefährden will soll man das tun. Ich fand die Bilder hübsch. Solange so jemand dann nicht oberhalb von mir zu fünft in den Hang droppt, oder mit mir fahren will, ist es mir egal.


    edit: die "offizielle Ausrichtung" des Forums ist mir schnurz. Ich schreibe was ich will, und wenn ich das nicht mehr dürfte ginge ich eben wieder 100% zu TGR, Ende.
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  7. #7
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.998

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    Zitat Zitat von campagnard
    nur die Firstmover können sich langfristig lukrative Plätze sichern.
    dem möchte ich widersprechen. diverse hochbezahlte consultingfirmen haben herausgefunden dass meist (glaube 60-65% warens) der second-mover die asche verdient. (bspw staubsauger) denkde dass dieses forum aber als secondmover gilt.
    vorher gabs ja schon newschoolers.de und dieses eine von einem philipp oder so bei xworld2000.de

    ich denke eine Verknüpfung Portal und Forum (sogar mit monetärem Ausgleich) geht schon...

    Danke für die Aufmerksamkeit.

    @dru: ich denke, die Mods sind sich generell schon einig. Andi und Sub waren da ne Ausnahme; keine Ahnung warum sie sich nicht mögen: hier gings ja scheinbar noch


    btw: die gewerbliche ausrichtugn des skisektors auf parkfahren kann ich eh nicht nachvollziehen. parkfahren wird einer gruppe zw 8-18 jahren vorbehalten bleiben. freeriden hat ein vielfach höheres potential (auch wenn es mir selbst davor graut und ich diesen gedanken hasse...).
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  8. #8
    Administrator Avatar von reXX
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Sonthofen
    Beiträge
    1.444

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    Liebe User, Modes, Freunde und auch Feinde,

    mir scheint in dieser Diskussion hier kochen eine menge Emotionen hoch und es werden Themen angesprochen, die scheinbar schon länger unter der Oberfläche brodeln und jetzt energisch nach oben drängen. Was ich auch nachvollziehen kann, denn gerade wir als Betreiber hatten in den letzten Tagen und Wochen viel um die Ohren und haben - das streitet keiner ab - hier auch das ein oder andere vernachlässigt. Daher ist es wohl ganz gut dass das Thema hier OFFEN und FÜR ALLE SICHTBAR angesprochen wird.

    Nach Rücksprache mit Christian (JBE) werde ich hier offiziell als Betreiber ein Statement zu den von euch angesprochenen Problemen / Themen geben:

    1. zu dem was Jensr als eröffner des Threads geschrieben hat:

    Uns ist sehr wohl bewusst, dass es speziell im Forum im Moment alles andere als Reibungslos läuft. Ich denke das hat mehrer Gründe. Zum einen hat der Sommer und damit der Mangel an Schnee sicherlich seinen Anteil daran. Das konnten wir ja bereits die letzten beiden Jahren beobachten, dass der Ton in diese Zeit deutlich rauher wird als in den Wintermonaten.

    Ein wesentlicher Aspekt ist aber mit Sicherheit auch die stetig steigende Zahl der User von freeskiers.net und des Forum. Waren es am Anfang vor allem ein paar "eingeschworene Insider", die sich zum großen Teil auch persönlich kannten, so kommen jetzt immer mehr "Fremde" hier mit rein die noch nicht so lange dabei sind bzw. eben nicht zu der angesprochenen eingeschworenen Gemeinschaft gehören.

    Ein dritter Punkt dürfte die - dami9t hat der Treadersteller absolut recht - fehlende Transparenz sein. Sowohl im Bezug darauf, wer hier welche Funktion hat als auch die Tatsache, dass die Regeln sehr schwammig und wenig eindeutig definiert sind.

    Ich werde hier jetzt nicht anfangen einzelne User / Mods / etc. herauszupicken. Ich denke jeder hier hat positives und auch weniger positives Beigetragen. Keiner ist ohne Fehler, denn hinter den Nicknames stecken zum Glück immer noch Menschen aus Fleisch und Blut und die machen nun einfach einmal Fehler.

    In diesem Zusammenhang haben wir uns innerhalb der letzten Monate zahlreiche Gedanken gemacht, wie wir das verbessern können. Im Rahmen einer sehr umfangreichen Überarbeitung des Portals bis zum 1. September, die aus Performance-Gründen dringend notwendig ist, werden wir auch ein neues Forensystem bekommen und wir werden in diesem Zug auch versuchen, die mangelhaften Punkte zu verbessern. Ich habe das ja letztens schon - wenn auch wohl nicht so ganz glücklich - angekündigt.

    Folgende Maßnahmen werden wir zum 1. September bzw. in den Wochen danach Umsetzen:
    - Die Forenregeln werden neu verfasst und in einer geordnerteren Form veröffentlicht. Davon profitieren sowohl User als auch die Moderatoren / Administratoren. Denn jeder weiss sofort was okay ist und was nicht und bei verstößen können sich Mods / Admins konkret darauf beziehen.
    - Die Moderatoren werden in Zukunft eindeutig gekennzeichnet werden. Wir haben es zwei Jahre lang anders versucht, aber leider war das nicht wirklich erfolgreich. Es ist in der Tat ein Problem, wenn bestimmte User Sonderrechte haben, das aber nicht erkennbar ist für die Masse der "normalen" User. Wir hoffen die Moderatoren haben dafür Verständnis und bleiben uns erhalten.
    - Zudem haben wir vor, alle Moderatoren nochmal gesondert anzuschreiben und mehr Möglickeiten zu bieten, damit sich Moderatoren besser abspreche können.
    - In Zukunft wird jeder User ein so genanntes "Karma" haben. User, die positiv hervortreten können damit von anderen Usern positiv bewertet werden (ähnlich dem jetzigen Danke-Button). Allerdings wird es auch die Möglichkeit geben, Usern bei Fehlverhalten wieder Karmapunkte abzuziehen. Wir hoffen damit zu erreichen, dass die Leute mehr überlegen bevor es zum Stress kommt.
    - Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben, User zu verwarnen. Dies wird nicht öffentlich geschehen sondern nur für den User sichtbar sein. Ab einer bestimmten Anzahl "Strafpunkte" folgt zunächst eine zeitlich befristete Sperre. wenn dann immer noch keine Besserung eintritt, dann kann im nächsten Schritt die endgültige Sperrung erfolgen.

    Wichtig: Wir zwingen niemanden, Moderator zu sein. Wer das Amt nicht mehr ausüben möchte, braucht uns das nur zu sagen und wir ändern das entsprechend. Gleiches gilt aber auch umgekehrt. Wer Interesse an einer Moderatorentätigkeit hat kann sich gerne bei uns melden und wir sprechen uns dann mit demjenigen ab ob und wie so etwas funktionieren kann.

    Wir hoffen dass diese Maßnahmen dafür sorgen werden, mehr Ordnung im Forum zu haben bzw. zumindest persönliche Streitereien etwas in den Hintergrund treten zu lassen. Ich denke das liegt im Interesse aller beteiligten. Es funktioniert nur, wenn alle an einem Strang ziehen.

    hier noch etwas zum thema "wechsel der strategischen ausrichtung".

    es wurde ja schon öfters angesprochen bzw. teilweise hat man uns auch schon direkt vorgeworfen, dass wir das ganze hier nur machen um so viel wie möglich geld zu scheffeln. dem möchte ich klar wiedersprechen. keiner von uns fährt einen porsche oder etwas anderes. im gegenteil. man schaue sich nur mal das auto von chris an bzw. meinen derzeitigen fahrbahren untersatz.

    die, die seit 3 jahren dabei sind, wissen auch wie das ganze begonnen hat. wir haben in unserer freizeit ein kleines online-portal aufgesetzt, dessen erfolg uns selbst überrascht hat. natürlich waren wir motiviert und haben uns gefreut und die sache weiter voran getrieben, aber es wurde auch immer mehr und mehr arbeit. daher haben wir vor 2 jahren unsere alten jobs geschmissen weil wir uns voll und ganz um das portal kümmern wollten.

    wir müssen aber als betreiber auch von irgend etwas leben, was alles andere als einfach ist. vor allem wenn man gerade NICHT anfängt, seine user auszunehmen und das ganze mit werbung vollzustopfen. oder hat hier irgend jemand schonmal ein popup gesehen? ein layer das sich nervig über den inhalt legt? klar müssen wir auch werbeeinnahmen haben, aber wir versuchen das möglichst so zu integrieren dass es die user nicht stört bzw. den usern eventuell sogar einen mehrwert bietet (so wie die teambereiche). wir könnten es natürlich auch so machen wie ein anderes, großes deutsches freeski-forum. aber das ist nich unser ziel und daher haben wir uns für den schwierigeren weg entschieden, den wir trotzdem durchziehen wollen.

    und das ganze ist auch ein grund, warum wir das forum und das eigentliche magazin nicht komplett miteinander verschmelzen sonder noch - soweit möglich - getrennt halten. denn wir denken dass nicht die maximale verknüpfung von content und community der richtige weg ist, sondern die möglichst optimale.

    wer anderer meinung ist kann das natürlich sein. wir haben in der vergangenheit hier nichts zensiert und werden das auch in zukunft nicht tun. und wer uns nicht glaubt das wir uns mit dem portal gerade mal eben über wasser halten können, der darf uns gerne mal in unserem büro in sonthofen besuchen und einen blick hinter die kulissen werfen!

    Zitat Zitat von campagnard
    Nur müssen sich die aktuellen Strippenzieher mal darüber klar werden was sie hier eigentlich formen wollen. Beides wird meiner Meinung nach nie wirklich funktionieren.
    Entweder eine Community die Geld bringt, dabei aber klar auf Finanzen von außen angewiesen ist, sprich Werbung. Das Portal also mit einer integrierten Web2.0 Community auf dem Firmen gezielt eine (oder mehrere) Zielgruppen ansprechen können und dafür bezahlen.
    Oder ein (teil)anarchisches Forum in dem dann diejenigen Menschen ihren Anteil geben, die noch nicht jeder Marketingstrategie verfallen, dafür aber ein echtes Interesse an einer Sache haben. Hier wird aber keine Firma wirklich werben wollen da die Gefahr viel zu groß ist, sich ins eigene Bein zu schießen.
    ich habe volles verständnis für die meinung von berni. es ist auch für uns nicht immer einfach und der weg ist leider nicht immer so ganz gerade, sondern hat viele scharfe kurven, fast kaputte hängebrücken und tiefe gräben. sprich: es ist eine stete gratwanderung und erfordert eine menge fingerspitzengefühlt (wovon ich, ich geb es klar zu, nicht immer so viel hab wie ich mir wünschen würde).

    wer jedoch daran glaubt, dass wir den richtigen weg gehen und sich einigermaßen hier wiederfindet, über den freuen wir uns wenn er unsere community und unser portal unterstützt. aber allen rechtmachen können wir es nicht, das haben vor uns schon genug andere versucht die allesamt gescheitert sind.

    so, ich hoffe ich konnte an dieser stelle für etwas transparenz sorgen. wer weitere fragen hat kann mich oder chris geren per mail kontaktieren [info(at)freeskiers.net] oder per pn oder ruft einfach bei uns an: 08321 676155-0

    ride on!
    heiko

  9. #9
    Freeskier Avatar von jensr
    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.866

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    Hallo Heiko,

    nach einem ersten Treffen im Schnee in Kaprun im März und diesem post kann ich nur sagen: HUT AB!

    Deine Antwort hat meine Fragen mehr als beantwortet. Auch wenn ich das nicht en detail prüfen kann, kommt ihr bei mir offen und ehrlich rüber. Auch dafür ein Kompliment!

    Einige Anmerkungen:
    Ich war selber eine Zeit lang Moderator in einer größeren Internet-Community und weiss was das für ein "Scheissjob" sein kann.
    Ein guter Freund betreibt eine kommerzielle i-net Präsenz und auch da wirke ich mit und kenne die negativen Seiten.

    Insofern wage ich mir anzumaßen nachvollziehen zu können wie es euch als Betreibern/Moderatoren geht. Ich denke das es, leider, ohne ein geringes Maß an Moderation nicht geht.
    Geringes Maß heisst: Moderatoren offen besetzten, Regeln aufstellen, Santionen offen legen und danach auch handeln. Den Rest regelt die Community selbst.

    Wenn das Klima stimmt, hilft man gern bzw. steuert content zu. Mit einigen Verbesserungen hier wäre das Klima imho in Richtung nahezu 100% gut zu bewegen, auch jetzt schon finde ich es angenehm. Ich hoffe damit bekommt man auch die alten Hasen wieder dazu mit Beiträgen und reports beizutragen. Ich für meinen Teil fände es schade wenn z.B ein AndreasCH keine TR mehr schreiben würde und kann auch einen dauerangepissten Berni oder knut nicht wirklich ertragen ...


    cu, Jens



    Snow porn is bad for my mental health!

  10. #10
    Administrator Avatar von reXX
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Sonthofen
    Beiträge
    1.444

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    Ich habe soeben den Teil der persönlichen Diskussion zwischen AndreasCH und mir verschoben und im "Rund ums Portal" Forum wieder eingefügt. Nur damit keiner denkt wir löschen hier irgend etwas raus...

    Ich denke aber persönliche Auseinandersetzungen - speziell von provokativen Charakter - passen hier absolut nicht rein.

  11. #11
    Freeskier Avatar von campagnard
    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    5.598

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    äh, übrigens, also nur damit das nicht übersehen wird ... niemals, an keiner stelle wurde von meiner seite eine rechtfertigung bezüglich des vorgehens von seiten des portals erwartet! dass diese doch kommt lässt tief blicken.


    edit: endlich wieder der scharfe, kalte wind der gnadenlos durch die glieder fährt und den ganzen leib erzittern lässt. da gefällts mir gleich wieder besser hier!


    und das mit dem liebhaben streichen wir jetzt bitte endgültig, oder sehen wir aus wie rosarote, harmoniebedürftige kuscheltierchen? NEIN! Wir sind harte, ehrliche und kämpferische Piraten die zum Entern bereit sind und den Gegner bis zum letzten Mann abschlachten, die Gedärme an den Rahen trocknen um sie später als Trophäen um den Hals zu tragen. Nix Warmduscher! Jeder Konsens behindert das Ego der Gewinner!

  12. #12
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.578

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    blub.

    freak~[&]

    ps. arrrrrrrrrrr!
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  13. #13
    Freeskier Avatar von AndreasCH
    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    5.733

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    So,

    da es über Mail und PN wohl nicht mehr geht:

    WAS SOLL DAS?

    Drohen, Verschieben, Löschen etc., aber auf ne simple Mail könnt Ihr nicht antworten? Lieber schaltet Ihr diverse Systeme ab?

    So, mal schauen, wie lange dieser Post hier steht, bis der Herr Oberaufseher diesen löscht, oder wieder verschiebt?
    Mir scheint die Sonne aus den Arsch

  14. #14
    Administrator Avatar von reXX
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Sonthofen
    Beiträge
    1.444

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    lieber andreas,

    von meiner seite aus ist zu der sache wirklich alles gesagt. wir haben dir zahlreiche antworten gegeben auf eine ganze menge fragen und anmerkungen von dir. wir haben zahlreiche eigene fehler zugegeben und dir in einigen punkten auch recht gegeben. wir haben dich auch in schutz genommen und einige beiträge editiert, wo man gegen dich nachgetreten hat. es läuft aber nicht so, dass wir unsere ansichten / antworten so lange ändern, bis sie genau DIR zu 100% gefallen.

    außerdem haben wir keinen einzigen beitrag von dir gelöscht, sondern höchstens in ein anderes thema verschoben wo er in meinen / unseren augen besser hinpasst.

    und ich sag es nochmal: wenn wir hier alle total doof sind und in deinen augen nur mist machen und du unsere aufkleber im mülleimer besser aufgehoben siehst, dann such dir doch einfach ein anderes forum. keiner zwingt dich bei uns zu bleiben.

    wir verstehen zwar immer noch nicht so genau wo das problem ist, aber gut - es wird immer rätsel auf dieser welt geben.

    und noch ein letzte info: alle weiteren postings hier in diesem thema, die sich nur auf das "problem zwischen dir und freeskiers.net" beziehen, werden ohne ankündigung verschoben - weil ich glaube nicht dass das der - bis vor kurzem noch konstruktiven diskussion hier - nützlich ist.

  15. #15
    Freeskier Avatar von Dicki
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.450

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    Habe vor kurzem mit Tomy darüber kurz geredet. Dabei ist die Idee aufgekommen, Moderatoren auch Segmentbezogen einzusetzen. Wenn ein alter Tourengeher einen 14 Jährigen Newschooler zurecht weißt führt das glaub ich leichter und schneller zu Spannungen, als wenn dies einer aus der "eigenen Reihe" machen würde. Also um es so zu sagen, die alten Mods bleiben bestehen und für die Newschool- /off-Topic- /Am Berg- usw-bereiche kann man einen aktiven User einsetzen, der sich verstärkt um diesen Bereich kümmert. Vllt eine konstruktive Idee.
    "Kernschmelze? Das ist wieder eines dieser billigen Schlagwörter. Wir nennen das eher einen unangeforderten Spaltungsüberschuss." (Montgomery Burns)

  16. #16
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.578

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    äh, das ist doch so, dicki. hat ja mit dem problem aber eigentlich überhaupt nix zu tun.

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  17. #17
    Freeskier
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Landau
    Beiträge
    1.355

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    nunja, muss ehrlich gestehen das ich nicht allzuviel von den Problemen hier mitbekommen habe. Natürlich ist es mir Teilweise aufgefallen was manche Leute für provokannte Comments posten oder bei einem Beitrag mal jemanden unterschwellig oder gar sarkastisch beleidigen aber wie gesagt, die Kern-problematik hab ich net mitbekommen und kann sofern auch nichts darüber berichten oder Stellung beziehen.

    Was mein Post also soll ? Ich wollte euch das Selbe vorschlagen wie mein Vorposter. Ich bin selbst noch nicht all zu Alt und ich verstehe soweit schon das man von den Erfahrungen Anderer sowie Älterer lernen kann was aber nicht bedeutet das ich oder sonst wer sich von gewissen Leuten runter machen lassen muss nur weil ich einer anderen Meinung bin, was hier schon des öffteren vorkam. Ich selbst kann mich bisher noch nicht dazu zählen, aber man schaue mal in das Clothes-forum. Das bekannteste und neuste Beispiel dürfte wohl der "Weiße Bindungs-thread" sein. Ob das für einen 50jährigen Tourengeher nachvollziehbar ist oder nicht, meiner Meinung nach sollte er helfen wenn er eine Antwort hat oder eben nicht, denn Comments wie , "0% the jaket you wearing" oder "hauptsache man sieht PRO aus" sind einfach nur unterirdisch. Andere Leute machen sich ja auch net drüber lustig das ihr eben keine passende Bindung habt oder den ganzen Tag lang n Berg hochstapft um dann mal eben in 15 Minuten runterzufahren. Was ich damit sagen will, ist folgendes: Es gibt hier sehr viele verschiedene Bereiche sowie auch User in allen verschiedenen Altersgruppen. Das dabei verschiedene Interessen und Prioritäten in allen Hinsichten gesetzt werden ist meiner Meinung NORMAL. Nur sollte man sich gegenseitig respektieren und tollerieren !!!

    Also ich kenne mich in der Community Szene auch sehr gut aus, war selbst 2Jahre Forenadmin eines durchaus großen Multigaming Clan und kann euer Verhalten nachvollziehen. Nichts desto trotz würde ich, wie schon vorgeschlagen, einem eher jüngeren User die Moderationsrechte für Newschool &Co übertragen und eben älteren, in der Hinsicht erfahrerenen Leuten z.B. die Moderation Sicherheit am Berg etc....
    Eben jedem segment einen der sich dort sehr gut auskennt.
    Die Sorgen von euch kenne ich zur genüge, wie z.B. das man solch "jungen" keine Mod-rechte geben sollte etc. , was bei diesem Verhalten hier im Board auch durchaus begründet und nachvollziehbar ist. Dennoch habe ich z.B. auch sehr viele junge Leute kennen gelernt, in meiner Onlinezeit als Admin, die weitaus "reifer" sind als so mancher alter Hase hier....
    Im Grunde lässt sich doch kein "älterer User" etwas von, in seinen Augen, kleinem Kiddy mit zu großen Hosen und Bandana sagen... als auch umgekehrt....

    Lange Rede, kurzer Sinn; ich würde einfach die Modrollen neu verteilen, evtl auch MEHR mods, damit einzelne nicht schnell überlastet sind...

    So long
    ChRoN


    P.S.: Schnell getippt, Rechtschreibfehler dürft ihr behalten
    YOU CAN MAKE IT HAPPEN, YOU CAN MAKE IT REAL !!!

  18. #18
    Administrator Avatar von reXX
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Sonthofen
    Beiträge
    1.444

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    ich finde diese denkansätze ziemlich gut. ich denke wir werden uns in der nächsten zeit auf jeden fall mal noch auf die suche nach ein paar zusätzlichen moderatoren begeben.

    generell denke ich dass das sehr viel mit respekt zu tun hat. jeder hier im forum sollte die meinung des anderen respektieren und nicht versuchen, ihm seine meinung aufzuzwingen. was sinnvoll ist und was nicht liegt immer auch im auge des betrachters und ich denke auch nicht es ist aufgabe der moderatoren, darüber zu entscheiden, welche meinung richtung und welche meinung falsch ist.

  19. #19
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.578

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    also nochmal:

    mod für newschool usw. ist stylegurke, der ist zwar in letzter zeit sehr wenig aktiv, aber das ist ja im prinzip wurst. und warum? genau, weil es hier eigentlich sogut wie nix zu moderieren gibt. darum bin ich mri auch sicher, das hier kein moderator überlastet ist.

    ich sehe auch überhaupt nicht (und habe das auch noch nie gesehen) das hier die user ein problem mit den moderatoren haben oder umgekehrt.eben einfach deswegen, weil fast nicht moderiert wird. es ist einem sicherlich niemand böse, wenn mal ein thread verschoben oder geteilt wird. selbst wenn das garkeinen sinn macht.
    die sache mti der bildergröße war ja wohl die absolute ausnahme, da haben wohl auch einige überreagiert, aber eigentlich gibt es ja höchstens problemezwischen einzelnen leuten hier im forum, aber och bitte nicht zwischen moderatoren und usern, genausowenig wie zwischen alten&jungen oder freeridern und freestylern^^
    wenn da jemand probleme sieht, hat er meiner meinung nach noch nie wirklich welhe gehabt.

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  20. #20
    Freeskier Avatar von Bodo
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.354

    Standard Re: Xena, die fürchterliche Göttin des Feuers schwingt ihr glühendes Schwert

    Zitat Zitat von freak

    wenn da jemand probleme sieht, hat er meiner meinung nach noch nie wirklich welhe gehabt.
    das bringts auf den Punkt..warum so viel diskutieren ? Hier in dem Forum läuft doch alles ganz gut..wenn sich irgendwer verarscht fühlt sollt er mal nachdenken warum.. Und die Mods machen doch alles super..verstehe nicht warum man da an eine neue Rollenverteilung denken sollte? Hab noch nicht gesehen das einer der Mods im Newschoolthread was verändert hat weil er zeigen wollte wie scheiße er Baggys findet. Ein Mod kann doch ruhig schreiben wenn er findet das es scheiße aussieht (wie jeder User) ?!
    Juli - Dezember : san martin de los andes

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •