Seite 237 von 249 ErsteErste ... 137187227235236237238239247 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.721 bis 4.740 von 4977

Thema: zwischenfälle am berg

  1. #4721
    Freeskier
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    177

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Kaum gibts Schnee, gibts auch wieder Lawinen. Hat nicht lange gedauert
    https://www.krone.at/2038963

  2. #4722
    Freeskier
    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    132

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Oh je, die Kommentare 'mal wieder...übelst.

  3. #4723

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Oh weh. Aber täuscht das oder ist das auch unabhängig von der Stufe (in Ch ein 3er da auch?¿) Fels Seitig mutiges Gelände in der früh Saison?
    Und aus morristanien. Hätten sie mal Lieber die online safety academy für 29.90 gemacht. :O

    Edit: und wenn ich schon wieder lese: "es löste sich als zwei Personen in der Abfahrt waren". So unnötig. Wenn man schon roulette spielen will dann doch nicht zusammen.
    Geändert von subtleplague (09.11.2019 um 19:49 Uhr)
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  4. #4724
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.451

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Hier gibt es noch keinen LLB. Es hat ja eigentlich auch noch praktisch keinen Schnee, vmtl. war gestern der Erste Tag wo man, wenn man vor Steinen nun wirklich garkeine Angst hat, ein bisschen im Gelände herumeiern konnte.
    Da wo die runtergefahren sind war vor ein paar Jahren einfach auch noch Eis, krass wie sich das verändert hab, musste erstmal überlegen um zu merken wo das ist.

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  5. #4725

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Mit dem Llb weiss ich, deswegen schrieb auch 3er hier und da?? Ähnlich starker Wind weiter östlich am hauptkamm auch daher die beiden Fragezeichen. Es ging mir eher um die Felsen. Wer will denn da bei 50cm auf nix. Rein??
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  6. #4726
    Freeskier Avatar von bergjunge
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Universe
    Beiträge
    2.285

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Zitat Zitat von subtleplague Beitrag anzeigen
    Es ging mir eher um die Felsen. Wer will denn da bei 50cm auf nix. Rein??
    Das frag ich mich auch. Im November fährt man doch in den Alpen nicht gleich am Beginn der Saison so was. Oder bin ich altmodisch...
    “A man of knowledge is free…he has no honor, no dignity, no family, no home, no country, but only life to be lived.”
    Juan Matus


    http://david.mountaineer.over-blog.de/
    https://soundcloud.com/djdasc

  7. #4727
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.709

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    och das machen doch viele so. Letzten Montag wurde ja bereits geschreddet was das Ptex hergab, und ich hatte Probleme in der Schleppliftspur beim bergauffahren keine Steine zu treffen (solche Steine, die dann wohl recht bald große Felsen sind waren auch dabei. Irgendwo hier hatte ich doch ein Bild gepostet.
    Typischerweise weht es bei Südstau dort und den meisten Ö/Tiroler Gletscher massiv, entsprechend gehts an manchen Stellen dann schon recht früh, wobei dort eben speziell z.B. Blankeis drunter sein hätte können oder eben nun neuerdings Fels. Ist ne Geländefalle nun dort, ohne Eis, und drunter ne Piste (die Piste ist nun etwas sicherer, wegen dieser Geländefalle)

    Evtl erinnern sich hier einige an eine lustigkurzebesoffene Abkletteraktion aufgrund Eismangels beim LBD an genau dieser Location.
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  8. #4728
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.451

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Zitat Zitat von bergjunge Beitrag anzeigen
    Das frag ich mich auch. Im November fährt man doch in den Alpen nicht gleich am Beginn der Saison so was. Oder bin ich altmodisch...
    Also seit mindestens 5 Jahren wird doch alles gefaren sobald 15cm Schnee drauf liegen. Ich frage mich ja jeden Herbst wie es da nicht zu mer Knochenbrüchen kommt...

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  9. #4729
    Freeskier Avatar von bergjunge
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Universe
    Beiträge
    2.285

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    och das machen doch viele so.
    Zitat Zitat von freak
    Also seit mindestens 5 Jahren wird doch alles gefaren sobald 15cm Schnee drauf liegen. Ich frage mich ja jeden Herbst wie es da nicht zu mer Knochenbrüchen kommt...
    Wahrscheinlich geht das an mir vorbei, weil ich mir zu der Zeit überhaupt nicht vorstellen kann, in so ein Gelände zu gehen.
    Bei mir beginnt der Saisonstart meist mit gepflegtem Almrutschen...
    “A man of knowledge is free…he has no honor, no dignity, no family, no home, no country, but only life to be lived.”
    Juan Matus


    http://david.mountaineer.over-blog.de/
    https://soundcloud.com/djdasc

  10. #4730
    Freeskier
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    356

    Standard AW: zwischenfälle am berg


  11. #4731

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Der 29-Jährige war am späten Nachmittag als Mitglied einer vierköpfigen Gruppe außerhalb des gesicherten Skiraums talwärts gefahren. Als die Gruppe wieder die Piste erreichte, fiel auf, dass der 29-Jährige fehlte.

    Da kann man auch ohne Gruppe fahren.
    Hört sich aber eher nach gaper Pech story an, als schlechtem Gruppen Management, da sich gaper selten Gedanken um den Rest ihrer Truppe machen, auch wenn ich hier quasi rassistisch von Chinesen als gapern ausgehe.
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  12. #4732
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.709

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    äh mir ist nicht ganz klar, was die mit 10er Gondel meinen. Es gibt eine Potentielle Stelle, wo die Piste direkt am Ende des nicht allzu langen Hangs liegt. Das wäre die normale/empfohlene Sammelstelle. Es gibt auch anderes Gelände, eine gute Gruppe hat da eine sinnvolle Sammestelle unter dem steileren Gelände, viele haben dann aber auch Stress und fahren durch, gerade Snb-er (aufgrund des flachen Fast-Schiebe-Geländes).
    Da es länger gedauert hat, würde ich zweiteres vermuten. Und ja, suboptimal. Viele, die das Gelände kennen und Powderstress haben, halten da nicht an und warten. Snber haben eben den Nachteil dort den Schwung zu verlieren, um zur Piste zurückzukommen, wenn sie anhalten.
    Geändert von Zorro (11.11.2019 um 13:22 Uhr)
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  13. #4733
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.451

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Vmtl. warst du schon so lange nichtmehr in Tux das du die "neue" 10er Gondel nicht kennst. Ist eigentlich relativ klar wo das ist...

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  14. #4734
    Freeskier
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    356

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Die werden wohl aufgrund der einsetzenden Dunkelheit ein wenig Stress bekommen haben - da kann man schon mal jemanden verlieren.

    Ist das jetzt eigentlich eine neue Zielgruppe für unser Tourismus-Marketing? Gaper-Chinesen?

  15. #4735
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.709

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Zitat Zitat von freak Beitrag anzeigen
    Vmtl. warst du schon so lange nichtmehr in Tux das du die "neue" 10er Gondel nicht kennst. Ist eigentlich relativ klar wo das ist...

    freak~[&]
    ist das der 10er Gefrorene Wand? Kenn ich schon, merk mir diese Marketingnamen nicht so. Die Gefrorene Wand ist bekannt, auch wenn sie an sich wohl eher nur noch teilweie gefroren ist, vielliecht friert sie aber abundan und das klingt so schön nach dollem Lifterlebnis. Na dann ist das Gaperchinesengelände. Also entweder man stolpert da eben den Hang herunter, so wie es vielen tun, die da fahren, oder man fährt durch und bremst am Lift. Daher würde ich da nicht die Gruppe. Da man alles aus dem Lift sehen kann, sieht mir das eher nicht nach grundfalscher Gruppentaktik aus.


    in Kaprun und Engelberg arbeitet man tatsächlich hart an der Zielgruppe Gaper-Chinesen. An der Nordkette erstaunlicherweise weniger, die dürfen da nur Schnee kucken. Meist nennt man die dann Tagesgäste oder Halbtagesgäste, Erlebnisreisende, Snow Adventurer/Experience oder ähnlich. Wichtigster Faktor ist jedenfalls die Instagrammability oder in Fachchinesisch Gramability auch genannt (um BTT zu kommen ).
    Geändert von Zorro (11.11.2019 um 16:22 Uhr)
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  16. #4736
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.709

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    https://lawinen.report/blog/lawinenw...10101423348298 hier die Analyse des Lawinenunfalls am 8.11 in Sölden.
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  17. #4737
    Freeskier
    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.020

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Sehr aufschlussreich und interessant aufgearbeitet.
    Bei der Verschüttungsstelle hätte wohl auch keine Kameradenrettung geholfen.

    Wenn ich mir Bild1 anschaue, frage ich mich wo die Kollegen lang fahren wollten.
    They say money can't buy happiness, but it can buy skis and beer.
    Do we need anything else?

  18. #4738

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Zitat Zitat von buzz Beitrag anzeigen
    Sehr aufschlussreich und interessant aufgearbeitet.
    Bei der Verschüttungsstelle hätte wohl auch keine Kameradenrettung geholfen.

    Wenn ich mir Bild1 anschaue, frage ich mich wo die Kollegen lang fahren wollten.
    hier sieht man es besser.die wollten genau da runter wie man an den Spuren auf dem Rücken rechts neben dem couloir sieht. weiter rechts am Bildrand gehen auch spuren runter und kommen ganz rechts unten raus. das Hauptcouloir endet halt in der Geländefalle of doom. brr.

    Sie waren wohl auch nicht die ersten wenn mann die spuren rechts sieht, denn ich glaube nicht, dass dann noch leute nach der Lawine durchgequert oder direkt daneben abgefahrne sind.

    Geändert von subtleplague (12.11.2019 um 10:01 Uhr)
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  19. #4739
    Freeskier Avatar von Dicki
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.414

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Könnte das nicht von den Suchtrupps sein? Also die Spuren?
    "Kernschmelze? Das ist wieder eines dieser billigen Schlagwörter. Wir nennen das eher einen unangeforderten Spaltungsüberschuss." (Montgomery Burns)

  20. #4740

    Standard AW: zwischenfälle am berg

    Ganz rechts??
    Direkt neben dem Abgang kann das gut sein.
    Geändert von subtleplague (12.11.2019 um 14:46 Uhr)
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •