Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: nachhaltige Skitouren

  1. #1
    Freeskier
    Registriert seit
    09.12.2014
    Beiträge
    8

    Standard nachhaltige Skitouren

    Hey Leute,

    wir sind gerade dabei zu 100% recycelbare Ski zu entwickeln. Der Ski besteht nur aus Holz und biologisch abbaubaren Klebstoff. Das Skiwachs ist auch biologisch abbaubar, sowie das Hartwachsöl, das auf die Oberseite kommt. Ziel ist es kein Mikroplastik und keinen Müll zu erzeugen. Hier meine Fragen an euch:

    1. Gleitfähigkeit
    Leider gleitet der Belag (Holz) nicht so gut, wie der normale PE-Belag. Kennt jemand eine Möglichkeit, das Holz schneller zu machen?

    2. Abriebfestigkeit
    Leider ist der Holzbelag auch nicht so abriebfest und wird schnell durch harten Schnee herausgeschmirgelt. Kennt jemand eine Möglichkeit, das Holz härter zu machen oder ein anderes härteres biologisch abbaubares Material?

    3. Bindung
    Desweiteren sind wir auch noch auf der Suche nach einer Tourenbindung mit Sicherheitsauslösung, vorne und hinten, Stopper, komplett aus Metall, damit man kein Mikroplastik erzeugt.

    4. Skitourenfell
    Mohair ist 100% biologisch abbaubar und ist ja eigentlich Ziegenhaar. Kennt jemand Tourenfelle, die kein Mikroplastik erzeugen, da alle Teile entweder aus Metall, Holz oder biologisch abbaubar sind? Oder einen Kleber für Tourenfelle, der biologisch abbaubar ist?

    5. Marktanalyse
    Gibt es überhaupt einen Bedarf an recycelbaren Ski? Würdet ihr auch Abstriche hinnehmen, was die Gleiteigenschaften oder die Pflegebedürftigkeit der Ski betrifft?

    Ich freu mich auf eure Antworten!

    Beste Grüße
    Maxi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_7220.jpg  

  2. #2
    Freeskier Avatar von obi wan kenobi
    Registriert seit
    16.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.760

    Standard AW: nachhaltige Skitouren

    Hallo Maxi,

    das iat sicherlich ein sehr spannendes Projekt das Ihr da vorhabt. Aus den Fragen würde ich im Augenblick aber ableiten das erst ganz am Anfang Eurer technischen Erkundung steht.

    Ich kann bei den Bindungen beisteuern, das ATK, PLUM und Dynafit auch reine (oder nahezu reine) Metallbindungen im Angebot haben. Alpinbindungen aus 100% Metall gab es wohl zuletzt um 1970 herum.

    Bei den Übrigen Fragen muss ich passen, die Tatsache das aber seit über ca. 60 Jahren in der gesamten Industrie Plastik verwendet wird sollte aufzeigen wie schwer Alternative Werkstoffe mit gleicher Performance zu finden sind.

    Gruß
    Obi
    No hard feelings necessary. That grizzled old French guide certainly doesn’t have any—he’s planning to have a coffee, pull his one-piece out of his ass crack and get on with his day, preferably shredding the gnar with a cigarette dangling out of his mouth and hair in the wind, and then make out with a Russian princess later on. C’est la vie.

  3. #3

    Standard AW: nachhaltige Skitouren

    Kürzlich war ein Werbeartikel zum Thema in der Saz:

    https://www.sportaktiv.com/rossignol...achhaltige-ski

  4. #4
    Freeskier
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    44

    Standard AW: nachhaltige Skitouren

    Solange Millardäre zum Spaß *hust*schwanzvergleich*hust* für 10 Minuten an den Rand der Atmosphäre fliegen, ist Euer Projekt bezüglich der Umweltgesichtspunkte nicht wichtig. Nicht mal ein Tropfen auf irgendeinen Stein, nicht mal, wenn ihr 100.000 Ski verkauft.
    Aus Marketingsicht ist es aber natürlich super - jeder kauft ja jetzt umweltverträglich.

    Ok, inhaltlich war das nicht hilfreich: Also Holzarten durchprobieren. Es findet sich bestimmt irgendwas ganz tolles, ein Hartholz aus den Tropen, das sehr feinporig ist und ausreichend dünn annährend die Eigenschaften wie Plastik hat. Ja, das ist zynisch gemeint.
    Die Menschheit ist das Problem. Die Atombombe die Antwort! – Mohandas Karamchand Gandhi

  5. #5
    Freeskier Avatar von easton548
    Registriert seit
    08.10.2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard AW: nachhaltige Skitouren

    Der Schutz der Umwelt ist von größter Bedeutung. Es ist also möglich, bei einigen Eigenschaften des Skifahrens Kompromisse einzugehen, wenn man bedenkt, dass man seinem Planeten global helfen kann.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass Sie mit dieser Art von Entwicklung eine sehr gute Arbeit leisten.

  6. #6
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.528

    Standard AW: nachhaltige Skitouren

    Ich mag mich entgegen den destruktiven Pessimisten eure Überlegungen konstruktiv vor allem hinsichtlich Performance Entwicklung unterstützen.


    1. a) Belag: einer der grossen Skihersteller warb zuletzt mit einem Biobasiertem Belag
    b) Die grossen z.B. Toko haben auch schon Biowachs im Programm (auf Eignung zum _Belag achten, Verarbeitungsschritte und Pflegetemperaturen beachten)

    2. Das Holz bzw. der Sandwich und die Kleber mèssen Yachtstandsart erreichen (das sind die internen Vorgaben der Klebehersteller, der recyklebare Spanier kann das bereit), d.h. es gibt eine Norm die Ihr dafür als Zielwert ausgeben könnt.

    3.) ggbfs. Von vorhandenen kompatiblen Systemen die Kunststoffteile durch recyclebarem ersetzen (ATK ist eher viel Metall, Aluminiumproduktion ist energetisch ein Weltuntergang)

    4.) da lohnt es sich evtl. outside the box etwas zu denken.

    5) siehe 4. JA! Es sind etwa 200.000 Skitourenfelle die jährlich verkauft werden. DA hat Corona nix dran geändert. Solange der Conrad da Ski verscherbelt werden dass so viele bleiben. Aber den Markt zu ändern sollte eines eurer Ziele sein. Denkt bitte bei allen euren Vorhaben dass es bei diesem Ski neben dem eigentlichen Gebrauch auch um das "wie kommt man dahin" geht. Das Nachleben vor allem das Wiederbeleben oder verwerten ist definitiv ein grauer Bereich im LCA.



    #PS: schöner Aufmacher
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

Ähnliche Themen

  1. Nachhaltige Skiproduktion
    Von RustySBG im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2021, 09:39
  2. Skitouren im Mai
    Von Pow Rider im Forum Freeride und Skitouren
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.05.2018, 16:32
  3. Ski größtenteils für Skitouren
    Von leichti im Forum Ski
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.02.2015, 12:30
  4. Skitouren mit Telemark
    Von DeDavid im Forum Telemark
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 19:26
  5. Tourenführer auf www.skitouren.ch
    Von knut im Forum Freeride und Skitouren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 13:57

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •