Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

  1. #1
    Freeskier
    Registriert seit
    12.09.2018
    Beiträge
    20

    Standard Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Hi ihr geilen!

    Ick brauch noch ne Waffe um meinen Fuhrpark zu perfektionieren:

    Die Facts: SKI: >188cm, Mitte 115-125mm, highspeedtauglich und dennoch agil. Rider: 184cm, 85kg, highspeedsüchtig, Gipfelstürmer...mache ne Shift drauf, aber es zählt nur downhill performance

    Da der Bittl ja wieder seine Bonus 20% gibt, muss man ja jetzt kaufen...es ist einfach ne Sucht


    Folgendes kommt in Frage (bisher):

    - Blizzard Spur 19/20 in 192cm ....ist schon ziemlich breit, für die ultradeepdays hab ich nochn Pon2oon in der Hinterhand
    - K2 Catamaran 19/20 in 191cm ....is dat Ding tempostabil?
    - Faction Prime 4.0 20/21 in 194cm ....leider fehlen mir hier jegliche Test- und Erfahrungsberichte...die Hardfacts sind absolut anprechend.


    Wat sacht die Crowd?

  2. #2

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Harte Spurliebe an dieser Stelle. Die anderen kann ich nicht beurteilen.

  3. #3
    Freeskier Avatar von pommodore
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    948

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Der Armada Declivity käme auch noch in Frage:

    https://www.sport-bittl.com/de/armad...0::163085.html

  4. #4
    Freeskier
    Registriert seit
    12.09.2018
    Beiträge
    20

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Ok Declivity kommt in die Auswahl. Wiegt halt fast tausend. Aber sagte ja selbst, dass downhill zählt.

    Catamaran verabschiedet sich. Nach Recherche ist er nicht, was ich suche. (wenn auch sicher erwerbenswert)

    Neu in der Auswahl: Whitedot Ragnarok 118 Carbonlite 20/21 (Sprengt ein Loch innen Beutel, aber glaube das ist 100% was ich suche) Irgendwelche Erfahrungen?

    Ergibt folgende Tendenz (nach aktuellem Interesse sortiert):

    1. Whitedot Ragnarok Carbonlite
    2. Armada Declivity
    3. Blizzard Spur
    4. Faction Prime 4.0

    Der Ragnarok macht mich gierig. Gibt es da irgendwelche Erfahrungen? Negative vielleicht damit ich Geld spare

    Und zum Faction finde ich einfach fast nichts....

  5. #5
    Freeskier
    Registriert seit
    02.12.2020
    Beiträge
    16

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Zum Ragnarok gibt es auf Blister Gear ein ausführliches Review: https://blisterreview.com/gear-revie...118-carbonlite

  6. #6
    Freeskier
    Registriert seit
    12.09.2018
    Beiträge
    20

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Den Bericht von Blister hab ich natürlich schon entdeckt. Viel mehr gibt es allerdings nicht.

    Über ein paar Erfahrungen aus erster Hand wäre ich dankbar. Betrifft natürlich alle 4 Modelle.

  7. #7
    Freeskier
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    464

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Ich fahre für diesen Einsatzbereich einen Bigdump, wäre auch an einem Nachfolger interessiert. Wie sind denn die neuen Dynastar, zb M-Free 118?

  8. #8
    Moderator Avatar von Brecher
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    Barbarossastadt
    Beiträge
    3.854

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Ich glaube Obi hatte mal seine unsterbliche Ragnarok-Liebe in nem Thread hier verarbeitet. Müsste man finden.

    Edit: Klicken sie hier

    Vermutlich zu altes Modell, aber es macht trotzdem Spaß zu lesen.
    Geändert von Brecher (21.05.2021 um 21:36 Uhr)
    As Kruppe ever says, it is a wise ox that gets the yoke.

  9. #9
    Freeskier
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    471

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!


  10. #10
    Freeskier
    Registriert seit
    12.09.2018
    Beiträge
    20

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Hab den Ragnarok jetzt geschossen. Sind zwar im set zwei pinke Scheine weg, fühlt sich aber geil an

    Jetzt muss nächstes Jahr doch wieder nach Frankreich um das Ding freizulassen

    Commander118 hatte ich auch noch angeschaut, aber verhältnismäßig keine Bomben-Angebote gefunden.

    Glaub bis der Ragnarok da ist, baue ich ihm einen Thron. Das hat er doch verdient oder? Nicht dass er enttäuscht ist, wenn er hier ankommt
    Geändert von Hajo1000 (22.05.2021 um 13:12 Uhr)

  11. #11
    Freeskier Avatar von obi wan kenobi
    Registriert seit
    16.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.742

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Do not forget to train your legs and to charge your balls a lot ��
    No hard feelings necessary. That grizzled old French guide certainly doesn’t have any—he’s planning to have a coffee, pull his one-piece out of his ass crack and get on with his day, preferably shredding the gnar with a cigarette dangling out of his mouth and hair in the wind, and then make out with a Russian princess later on. C’est la vie.

  12. #12
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.489

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Ragnarok mit Shift
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

  13. #13
    Freeskier
    Registriert seit
    12.09.2018
    Beiträge
    20

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Zitat Zitat von Kartoffelstampfer Beitrag anzeigen
    Ragnarok mit Shift
    Was spricht dagegen?

    Muss ja manchmal auch paar Meter stapfen für die guten straight lines. Außerdem gehen so beide Schuhe. Und ne Duke oder so wollt ich nicht drauf knallen, das Kilo wollte ich mir dann sparen.

  14. #14
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.489

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Ich hab oben zwischen den Zeilen Ballern gelesen. Vermutlich meine Flasche Hoffnung.
    Ultralight und highspeed ist oft eine kurzweilige Romanze oder fährt sich von vornherein scheisse.
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

  15. #15
    Freeskier Avatar von Ruprecht
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    1.736

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    ^^ also wenn ich waffe les, dann denke ich auch, dass dann geballert wird. bin froh, dass kartoffel hier kompromisslos bleibt.

  16. #16
    Freeskier Avatar von bergjunge
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Universe
    Beiträge
    2.494

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Ging mir so ähnlich wie dem Stampfer, zumal die Ski auf seiner Liste tw. recht unterschiedlich sind.

    Ohne den Ski gefahren zu sein: aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Eigenschaften des ursprünglichen Ragnarok viel mit denen des R. Carbonlite zu tun haben. Sind ja doch 700g Unterschied oder so.
    Das Gewicht (1900g) des UL ist in etwa das, was sich bei mir als gutes Gewicht für einen noch einigermaßen soliden Tourenski rausgestellt hat. Ballern ist aber was anderes.
    “A man of knowledge is free…he has no honor, no dignity, no family, no home, no country, but only life to be lived.”
    Juan Matus


    http://david.mountaineer.over-blog.de/
    https://soundcloud.com/djdasc

  17. #17
    Freeskier
    Registriert seit
    12.09.2018
    Beiträge
    20

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Ja da habt ihr schon recht, dass die Latte keine reine Powermaschine und doch irgendwie ein Kompromiss ist.

    Als das Ding gestern ankam, muss ich gestehen, dass der gefühlte Flex auch nicht so massiv ist.

    <2kg schließt mMn jedoch kein ballern aus.

  18. #18
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.489

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Ballerbarkeit bei Powderski ist schon Ansichtssache. Gibt aber vermutlich kaum noch sowas wie den originalen Ragnarok oder einen Phantom Pro

    Mir ging es aber vor allem um die Bindung und welchen Schuh es da drauf hat. Trotzdem interessiert mich wie das ganze jetzt tut.
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

  19. #19
    Freeskier
    Registriert seit
    12.09.2018
    Beiträge
    20

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Zitat Zitat von Kartoffelstampfer Beitrag anzeigen
    Ballerbarkeit bei Powderski ist schon Ansichtssache. Gibt aber vermutlich kaum noch sowas wie den originalen Ragnarok oder einen Phantom Pro

    Mir ging es aber vor allem um die Bindung und welchen Schuh es da drauf hat. Trotzdem interessiert mich wie das ganze jetzt tut.
    Alpin hab ich nen Hawx Prime 130, Tour nen Zero G Tour 110

    Zum testen braucht noch ein wenig neues Weiß. Aber da ich meist im Juni kaufe kenne ich diese Leid schon zu genüge.

  20. #20
    Freeskier
    Registriert seit
    10.11.2016
    Beiträge
    24

    Standard AW: Neue Waffe zwischen 115-125mm benötigt!

    Fahre seit diesem Jahr (dank sehr gutem Angebot online) auch nen Ragnarok CL. Der Ski ist viel einfacher zu fahren als gedacht und ist definitiv ein anderer Ski als der Ragnarok in der Standardkonstruktion und fern ab von der ersten Version des Ragnarok (Fred Syversen Pro Model) den ja eh kaum einer fahren konnt. Als reine Freeride-Ballerlatte für schwere Fahrer, die sehr aggressiv fahren nicht zu empfehlen, da würde ich definitiv die Standardversion nehmen. Auch im zerfahrenen und wieder gefrorenen macht sich das wenige Gewicht bemerkbar... klare Sache kein Skihersteller überwindet die Gesetze der Physik, auch wenn es das Marketing einem oft anders suggeriert.
    ABER der Ski ist trotzdem für sein recht geringes Gewicht erstaunlich stabil bei hohem Tempo, lässt sich auf der Kante sehr geil in fetten Radien carven und kann dabei jeder Zeit für Speedchecks quergestellt werden. Drops sind (auch wieder sofern man kein schwerer Fahrer ist) gar kein Problem und nach kurzer Eingewöhnung wirst sicher mächtig Spaß mit dem Teil haben. Das Teil an nem guten Powdertag unter den Füßen zu haben gibt einem so viel Selbstvertrauen weil man das Gefühl hat jederzeit reagieren zu können und trotzdem in den großen Radien nen stabilen Ski zu haben, mich hats des öfteren bisschen übermütig werden lassen Das geringe Gewicht hat aber eben auch ganz klar den Vorteil, dass man das Ding mit auf Tour nehmen kann. Ich bin dieses Jahr sicher die Hälfte meiner Skitouren mit dem Teil gegangen, weil er bergab einfach so geil ist! Mit bisschen Gewöhnung geht man mit dem Ding auch seine 1.500hm Touren, das wär mit dem Standard Ragnarok für die Meisten nicht drin denke ich. Selbst im engen Wald hatte ich entgegen meiner Befürchtungen gar kein Problem mit der Länge und der stabilität. Der Begriff des "Fun-Chargers" trifft den Ski glaub wirklich ganz gut.

    Ich bin inzwischen schwer am überlegen, ob der Standard Ragnarok nicht für die reinen Freeridetage (vor allem wenns eventuell schon bisschen verspurt ist) noch in den Keller passen würde. Der Shape taugt mir persönlich ziemlich und das mehr an Gewicht und Stabilität wird dem Ski zwar ein bisschen der Agilität nehmen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das Teil wegen des Shapes trotzdem noch recht leicht querstellen lässt. Nur fürs Skitouren und im engen Wald wird der dann sicher nicht mehr so gut geeignet sein, außer man trainiert die Oberschenkel noch bisschen...

    Bin schon gespannt was du zu dem Teil meinst, wenn du mal drauf standest. Shift ist übrigens denke ich eine gute Wahl für den Ski, wie gesagt ist das Teil eine richtig geile Freetouringwaffe!

Ähnliche Themen

  1. [Biete] Faction 3.Zero Big Mountain Waffe
    Von fusi im Forum Ski & Bindungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 11:46
  2. Neue Skischuhe benötigt
    Von Nailik im Forum Beginners
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2015, 12:08
  3. [Suche] Powder Waffe
    Von Bodogimp im Forum Ski & Bindungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2014, 14:37
  4. Powder Waffe
    Von DeletedUser2613 im Forum Ski
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 18:34
  5. Neue Powder Waffe gesucht!
    Von Schneeketten im Forum Ski
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 13:20

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •