Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

  1. #21
    Freeskier
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    Oberhaching
    Beiträge
    18

    Standard AW: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

    Ich fahre den Bent Chetler 100 mit einer AlpinBindung. Komme mit dem Ski sehr gut zurecht. Auf Empfehlung habe ich die Bindung +1 cm montiert. Ich nutze den Ski ausschließlich im Skigebiet. Im verspurten Gelände ist der Ski ideal. Für Skitouren habe ich einen Dynafit Denali mit einer ATK Raider 14.0 Bindung. Die PIN Bindung ist top. Selbstauslösung hatte ich noch nicht und ich fahre mit dem Ski Steilhänge und bockharte Pisten runter. Die einzigeste PIN Bindung mit der ich Probleme hatte ist die Dynafit Radical mit dem Rotationsfront. Die hat bei mir einige Selbstauslösungen hingelegt.

    P.S.: 6kg pro Fuß sind auch bei 500hm die Hölle. Selbst ein stabiles Freerideset kommt auf 4kg pro Fuß.

  2. #22
    Freeskier
    Registriert seit
    26.03.2021
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    12

    Standard AW: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

    Meine Wahl zwischen Bent Chetler 100 und Elan Ripstick 96 ist zugunsten des Elan Ripstick 96 gefallen. Dank euren Ratschlägen wird es die Salomon Shift MNC 13 Bindung werden - dadurch wird mein Setup um 500 Gramm pro Fuß leichter - neu 5.595g pro Fuß - muss für meine Zwecke reichen.
    Kondition - fahre in der warmen Jahreszeit sehr viel MTB und Rennrad :-)

    Da jetzt der Winter sowieso vorbei ist, bleibt genug Zeit um die Sachen zu besorgen. Habe aber beim stöbern in diversen Shops folgendes feststellen müssen: der eine Shop hat zwar den Elan Ripstick 96 aber nicht die Salomon MNC 13 - beim nächsten Shop anders rum. Weiß jemand einen Shop der beides zu einem guten Preis hat - Schi und Bindung - wäre mir am liebsten, wenn die gleich im Shop montiert wird. Der Bohrungen für den vorderen Backen der Shift sollen ja ein wenig tricki zu bohren sein - wegen dem Schiebemechanismus. Ansonsten stünde einer Eigenmontage nichts im Wege.
    Kann da jemand etwas genaueres dazu sagen?

    Edit: habe jetzt einen Shop gefunden der Schi und Bindung hat
    Geändert von Schigaudi68 (31.03.2021 um 08:11 Uhr)

  3. #23
    Freeskier
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard AW: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

    Bei mir wird es dann wohl tatsächlich die ATK R12. Fasziniert mich einfach am meisten. Fahre im Sommer am Race Fully MTB mit minimalistischen Click Pedalen, irgendwie passt dazu im Winter ein relativ leichter Freeride Ski mit ATK 😉
    Geändert von Timo74 (31.03.2021 um 22:15 Uhr)

  4. #24
    Freeskier
    Registriert seit
    26.03.2021
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    12

    Standard AW: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

    Für mich ist die Schisaison höchstwahrscheinlich vorbei - werde meine Schi einwaxln und bis zur nächsten Saison einmotten. Heute hatte es bei uns im Tal sommerliche 22 Grad - habe am Nachmittag eine einstündige Feierabendrunde mit dem Rennrad gedreht - die warme Jahreszeit hat auch ihre Vorzüge - darf man das in einem Schiforum überhaupt sagen oder wird man dafür gesteinigt

    Eine Frage an Euch in die Runde: würde das Set - Elan Ripstick 96 + Salomon Shift MNC 13 - jetzt im Schlussverkauf um 809,90 anstatt 1099,80 Euro bekommen - wären minus 26%.

    Was meint Ihr - jetzt kaufen oder noch abwarten?
    Euer weiser Rat ist gefragt

  5. #25
    Freeskier Avatar von bergjunge
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Universe
    Beiträge
    2.441

    Standard AW: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

    Zitat Zitat von Schigaudi68 Beitrag anzeigen
    oder wird man dafür gesteinigt
    Ja
    “A man of knowledge is free…he has no honor, no dignity, no family, no home, no country, but only life to be lived.”
    Juan Matus


    http://david.mountaineer.over-blog.de/
    https://soundcloud.com/djdasc

  6. #26
    Freeskier
    Registriert seit
    26.03.2021
    Ort
    in den Bergen
    Beiträge
    12

    Standard AW: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

    Bekomme gerade die Krise – „schxxxxe“ habe leider beim Ripstick-Angebot nicht genau hingesehen – falsche Schilänge (nur in 188cm lieferbar)
    Auch alle anderen großen Shops haben diesen Schi nur mehr in der Länge 188cm – fürchte, dass er mir in dieser Länge zu anstrengend wird - möchte bei rund 180cm Schilänge bleiben.
    Jetzt gibt es aber verlockende Angebote – Schlussverkauf-Rabatt plus zusätzliche Rabatte – würde gerne jetzt kaufen.
    Frage an Euch und speziell an Gebi: Warten bis der Elan wieder lieferbar ist (eventuell neueres Modell/Design) und mehr zahlen oder jetzt ein anderes Modell kaufen und einiges sparen?
    Folgende Modelle würde es in passender Länge geben – zu einem super Preis
    SALOMON QST 99 – länge 181cm - 138/99/120 - als Bindung die Salomon shift mnc 13
    SALOMON QST 92 – länge 177cm - 131/92/114 - als Bindung die Salomon shift mnc 13
    BLIZZARD RUSTLER 9 – länge 180cm – 128/94/117 - als Bindung die Salomon shift mnc 13

    Könnt ihr etwas zu diesen drei Modellen sagen – Performance im Tiefschnee – zerfahrenen Schnee - Piste

  7. #27
    Freeskier
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    159

    Standard AW: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

    Meine persönliche Erfahrung: Wenn die Ski rein von den technischen Daten relativ ähnlich sind, kannst du eigentlich auch nach Preis, Farbe oder wenn es dir etwas bedeutet nach Marke entscheiden. Ist ja nicht so, dass die Skier in einem Bereich komplett unterschiedlich sind. Wenn du nicht schon einen Ski aus dem jeweiligen Bereich besitzt, wirst du normalerweise von dem neuen Material begeistert sein. Dann passt du deine Fahrweise dem Material an, verspielt oder Vollgas, kurze oder lange Schwünge, macht doch alles Spaß. Den Unterschied in einem Bereich merkst du nur, wenn du bereits Material aus genau diesem Bereich hast, Erfahrung damit gesammelt hast und dann weißt was dich gelegentlich stört. Dann kannst du entsprechend optimieren.
    Ich würde mich bei diesen drei für den qst 99 entscheiden. Wenn es sich nicht lohnt, wirst du mit der shift nicht aufsteigen. Und dann macht der breitere Ski mehr Laune bei der Abfahrt. Skier ab 90mm fahren sich alle nicht wie klassische Carver auf der Piste, die kanten auf Eis oder hartem Schnee einfach langsamer auf, der Druck auf die Kante ist schlechter.
    Geändert von Timo74 (03.04.2021 um 12:42 Uhr)

  8. #28
    Freeskier
    Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    619

    Standard AW: Neue Schi und Bindung für Freetouring und Piste - Eure Meinung und Vorschläge

    Über den QST 99 hab ich nur gutes gehört. Bin ihn selber aber noch nicht gefahren. fahre den qst106 mit shift.

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung zu diesem Equip
    Von Easy_Rider im Forum Beginners
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 13:36
  2. Entscheidung - Eure Meinung zählt!
    Von knut im Forum Off-Topic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 14:04
  3. Ski Aus China eure Meinung dazu?
    Von flaka im Forum Ski
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 11:10
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 10:55
  5. amplid skier--->eure meinung
    Von tonag im Forum Ski
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 11:46

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •