Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Aroundski für Touren und Piste

  1. #21
    Freeskier
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    377

    Standard AW: Aroundski für Touren und Piste

    Zitat Zitat von freak Beitrag anzeigen
    Naja, wenn jemand schon sagt das er mit einem Ski viel Piste fahren möchte, heisst dies in der Realität meist das wirklich viel Piste gefahren wird. Und da ist finde ich 95mm schon recht breit, über 100 ists einfach eher wenig spaßig auf der Piste, auch wenn man da natürlich trotzdem rumrutschen kann.
    Gerade da man keinen verbreiterten RS-Prügel als Tourenski will wird es ja auch auf ein (für die Piste) gemäßigt hartes Modell rauslaufen, da würde ich dann wenigstens in der Breite unter 100mm bleiben (eher Richtung 95). Damit kann man auf der Piste noch carven und irgendwie geht halt alles. Generell würde ich natürlich für mehrere paar Ski plädieren.

    freak~[&]
    Das scheint mir eine vernünftige Aussage. Ich bin in den letzten Jahren viele breite Ski über 100 mm gefahren und habe sie alle auch auf der Piste genutzt (K2 Pettitor und Catamaran, Völkl Mantra, One und Two, Line Sick Day 110, Blade, Sakana, Pescado und SFB, Faction CT 2.0, Prodigy 4.0, Blizzard Rustler 11). Mit allen konnte ich bestens carven und alle haben mir auf der Piste Spass gemacht. vermutlich ist das halt auch eine Frage des Könnens. Das soll nicht überheblich klingen. Aber meine Beobachtung ist, dass Offpiste Fahrer/innen, die vom Bergsport kommen, oft technisch eher schwach sind. Es ist natürlich klar ein Vorteil, wenn man schon als kleines Kind auf den Ski war oder gar einen Rennhintergrund hat. Technisch sauberes Fahren lernt man nur auf Pistenski.

  2. #22
    Freeskier
    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    26

    Standard AW: Aroundski für Touren und Piste

    Zitat Zitat von gebi Beitrag anzeigen
    Technisch sauberes Fahren lernt man nur auf Pistenski.
    good point!
    der ski, der mich am meisten weitergebracht hat war ein scott crusair, nebenbei bemerkt auch der beste tourenski den ich bisher hatte. der hatte aber auch noch pistenski-gene, wenn man den sauber fuhr war der eine macht. den würde ich auch immer noch fahren, wenn ich nicht mal aus garantie-austausch einen mit konkaver base bekommen hätte, mit dem ich dann nicht glücklich wurde.

  3. #23

  4. #24
    Freeskier Avatar von bergjunge
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Universe
    Beiträge
    2.356

    Standard AW: Aroundski für Touren und Piste

    Zitat Zitat von freak Beitrag anzeigen
    Generell würde ich natürlich für mehrere paar Ski plädieren.
    Das.


    @gebi: Ich find, es gibt beides. Kenne auch ein paar Beispiele, bei denen Leute auf der Piste ganz gut unterwegs sind, im Gelände dann aber nicht mehr so.
    “A man of knowledge is free…he has no honor, no dignity, no family, no home, no country, but only life to be lived.”
    Juan Matus


    http://david.mountaineer.over-blog.de/
    https://soundcloud.com/djdasc

  5. #25
    Freeskier Avatar von renegade5569
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    4.187

    Standard AW: Aroundski für Touren und Piste

    Zitat Zitat von umweg Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch schon angeschaut. Weshalb passt dieser besonders gut?
    Als one Ski Quiver auf jeden Fall eine Option. Fährt super auf der Piste, jederzeit bereit für einen Abstecher ins Gelände. Fahre ihn mit Pin Bindung.
    Ein imho einfach zu fahrender Ski. Für mich einer der vielseitigsten, den ich gefahren bin. Aber das ist natürlich Geschmacksache. Leider recht teuer,
    habe mir immer die Vorjahresmodelle gekauft, somit günstiger.

    Ihn und den Atris sind eigentlich meine beiden Optionen, die jederzeit passen.
    #StayHome It could save lives...

  6. #26
    Freeskier
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    169

    Standard AW: Aroundski für Touren und Piste

    Ich könnte mir vorstellen daß der Völkl Blaze 94 deine boxen genau tickt. Der ist zwar überhaupt nicht sexy, aber fährt sehr sehr gut den berg runter. Und mach auch auf der Piste noch viel Spaß. Gewicht ist wohl auch ok.

  7. #27
    Freeskier
    Registriert seit
    09.03.2020
    Beiträge
    9

    Standard AW: Aroundski für Touren und Piste

    Danke für die Hinweise. Ich habe nun für Mitte Dezember ein paar Tage geplant, an welchen ich mal zwei paar Skis ausprobieren werde. Da ich noch nie einen Line gefahren habe, und von den gelesenen Eigenschaften her ein Vision 98 gut passen könnte (und erhältlich sein sollte), wird dieser wohl dabei sein. Bein zweiten Ski werde ich mal schauen, was mir vor Ort empfohlen wird und mich von Euren Ideen leiten lassen. Ich berichte dann gerne von meinen Erfahrungen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 10:51
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 09:10
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 16:20
  4. [Suche] Ski für Piste (60%) und Touren (40%), Bindung, Felle
    Von Hockeyrob im Forum Altes Sales Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 17:34
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 11:01

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •