Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25

Thema: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

  1. #1
    Freeskier
    Registriert seit
    24.01.2020
    Beiträge
    7

    Standard Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Hallo Leute,

    ich lese hier schon lange im Stillen mit aber jetzt brauch ich eure Hilfe. Ich weiß nicht mehr weiter.
    Ich bin hauptsächlich im Touren Bereich unterwegs und hab mir dieses Jahr einen Tecnica Zero G Pro Tour direkt beim Bootfitter gekauft. Fühlt sich ansich nicht schlecht an am Fuß.Einlegesohle ist drinn. Die ersten Touren waren passable aber nicht das erhoffte. Neben kleineren Anpassungen im Knöchelbereich und abschleifen vom Bootboard wegen sehr hohem Rist bleiben vor allem 2 Probleme bestehen.

    Problem 1: am rechten Fuß schlafen der kleine Zeh + Nachbar ein im Aufstieg. Wir haben schon versucht die Schale zu dehnen, den Innenschuh zu dehnen usw. Mittlerweile geht's halbwegs, sobald ich aber die 2te Schnalle von vorne auch nur schief anschaue und daran denke sie zu schließen weil ich vl Halt in der Querung brauche schläft er ein. Das Problem habe ich nur im Aufstieg! Ich könnte aber im Schuh nicht sagen das mich was drückt oder besonders einengt. Irgendwann schlafen die Zehen ein.

    Problem 2: in der Abfahrt fängt es je nach Schnee (bei schwierigen Abfahrten, Harsch oder sowas besonders schlimm) früher oder später der Aussenrißt zum brennen an. Je enger der Schuh umso schlimmer. Noch weiter kann ich den Schuh aber nicht aufmachen - sonst schwimm ich wieder komplett rum. Auch nicht sinn der Sache. In der Abfahrt tritt trotz geschlossener Schale Problem 1 NICHT auf.

    Jetzt hat mein Bootfitter natürlich auch ein Problem - Ich kann es nicht besser beschreiben. Es gibt keine Druckstelle oder irgendwas was unangenehm währe. Ich stehe ansich fest und rutschfrei im Schuh ohne großartig Spiel. Zum Fahren ist der Schuh auch super.
    Die Länge der Schale ist allerdings perfekt und zumindest die Leistenbreite haben wir schon mehrmals vermessen die passt auch. Ich habe irgendwie die Vermutung das mir das Volumen vom Schuh als ganzes zu wenig ist.
    Verwende ich den alten Schuh - ist im allgemeinen etwas zu groß und ich rutsche darin rum bei schwierigem Schnee - gibt es keine Probleme.
    Was auch vielleicht sein könnte das die Overlap Konstruktion bei meinem Fuß und der Größe ein Problem macht - oder eine Schnalle direkt am Rist besser wäre für mich als ein Vierschnaller

    Kennt jemand ein ähnliches Problem und kann mir weiterhelfen? Ausweg wäre jetzt aktuell ein wesentlich breiteren Schuh mit mehr Volumen zu kaufen
    Geändert von bubi_00 (30.01.2020 um 07:14 Uhr)

  2. #2
    -
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.284

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    hast du denn die variante lv, mv oder hv?

    anderer schuh offensichtlich. mit höherem rist.

    stellt sichfür mich die frage der gewährleistung.

  3. #3
    Freeskier
    Registriert seit
    24.01.2020
    Beiträge
    7

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    sollte MV sein laut Tecnica Seite.
    Anderer Schuh weil "ich das im Abschlusssatz so empfinde" oder weil die 2 genannten Probleme dich darauf schließen lassen?

  4. #4
    -
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.284

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Weil deine Zehen im Aufstieg taub werden, und deine Füsse in der Abfahrt brennen, selbst wenn du locker zuschnallst.

    Gut, du hast den Schuh erst nen paar Wochen, der weitet sich noch.

    Ist die Einlage korrekt, nicht überhöht? Ist die Einlage so beschnitten, dass sie sich bei den Zehen nicht aufschiebt, sondern flach liegt?

    Aber der Fachmann hat schon nachgearbeitet. Das mit Zehen einschlafen im Aufstieg darf nicht sein. Auch das andere nicht.

  5. #5
    Freeskier
    Registriert seit
    24.01.2020
    Beiträge
    7

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Vielen Dank erstmal.
    Sohle fühlt sich gut an und wölbt sich am Rand auch nicht auf.
    Zuerst haben wir den Schuh als ganzes geweitet im Mittelfußknochenbereich. Das hat nichts gebracht. Innenschuh dehnen hats jetzt letztlich verbessert, aber eben auch nicht wirklich gut.
    Schuh hat mittlerweile 15 Touren drauf.

  6. #6
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.629

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Irgendetwas wird da ja wohl noch ungünstig gequetscht oder fühlt sich nicht ganz wohl. Probiere einfach mal verschiedene Sachen aus (du hast ja 2 Füße, da kann man gleich zwei Änderungen gleichzeitig durchführen ).

    Im Aufstieg steht man deutlich weiter vorne bzw man rutscht mehr oder weniger nach vorne. Nimm doch einfach mal die Sohle raus, dann hast du evtl mehr Platz. Schnalle schliessen muss man nicht, kann aber Blasen vorbeugen bzw das Verrutschen mindern. Abrutschen kommt eher von schlechter Aufstiegstechnik bzw. ungenauer Koordination als vom Material (wir sind ja keine Splitboarder, die tun mir oft leid). Da könntest du mal drauf achten.
    Andere Socken probieren, 2 paar Socken (zum Aufstieg).
    Auf die Fushaltung achten, treten die Probleme im flachen auf, wenn der Hang links/rechts tendenziell hochgeht... etc.
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  7. #7
    Freeskier
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    165

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Ich würde mal so richtig in den Fuss reinfühlen. Einmal wenn du auf dem Fuss draufstehst und einmal wenn der Ski dranhängt. Da merkt man in der regel eh dass der Schuh nicht ganz gleichmäßig anliegt und wo die Bereiche mit höherem Druck sind. Und dann würde ich die Schuhe ausziehen und (gerne fest) mit den Fingern da drauf rumdrücken und schaun ob da Nerven verlaufen die beleidigt sein können.

  8. #8
    -
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.284

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Frage mich, wie man nen Skistiefel weiten will, der im Rist/Spann nicht voluminös genug ist...

    Vielleicht ist der HV Schuh besser, wenn man hohen Rist hat...

    Ich würde dem Bootfitter eine Chance zum Nachbessern geben.

    Eventuell ist die Einlage zu voluminös.

    Ansonsten vielleicht doch Stiefel nicht beim Bootfitter kaufen, dass er bootfitten kann, sondern vielleicht einen passenden Stiefel im Laden verkaufen lassen.

    Stiefellehrgeld zahlt wohl fast jeder? Aber der Laden sollte dir erheblich entgegenkommen, wenn der Schuh vom Superfachman nicht funktioniert...

    15 Touren heißt, der Schuh ist eingelatscht. Wenn es jetzt net passt, dann wohl nie...

  9. #9
    Freeskier Avatar von pommodore
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    897

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Sicher, dass es den Zero pro Tour überhaupt in drei unterschiedlichen Volumen gibt?

  10. #10
    -
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.284

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    sicher net, aber wenn ich die "Größentabelle" unten auf der Tecnica Produktseite anklicke, dann scheint mir doch, es gäbe drei Varianten?

    https://www.tecnicasports.com/schwei...our-pro/?all=1

  11. #11
    Freeskier Avatar von pommodore
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    897

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Die gibts glaub ich nur beim Mach1

  12. #12
    -
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.284

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Huch achso.

  13. #13
    Freeskier
    Registriert seit
    04.02.2009
    Beiträge
    180

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Stimmt! Nur der Mach1 wird in drei verschiedenen Volumen angeboten.

    Problem 1 resultiert wahrscheinlich mit einem abgedrückten Nerv.
    Wie Zorro schrieb rutschst du beim Aufstieg etwas nach vorne. Dadurch kann der Nerv irritiert werden.

    Ich würde das Bootboard noch mal abschleifen lassen und mich langsam rantasten.
    Eventuell hat sich damit auch Problem 2 (Außenrist wird auf die Kante der Einlegesohle gedrückt) erledigt.

    Ist halt viel try and error, leider!

    Happy Trails
    Nobby

  14. #14
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.300

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Problem 2 kommt mir bekannt vor. Klingt für mich dass Du im Schafft nicht genug Abstützungen am Unterschenkel hast und somit auf de Jonesknochen dein ganzes Gewicht abstützt. Entweder sitzt der Schuh im Schaft zu weit und die Schnallen bringen auch bei Zuknallen nichts mehr oder du kannst hier mit festerem geschlossenen Schaft und evtl. noch einem Booster was rausholen. Das merkt man im weichen nicht aber im harten.... un dann wird's fies.
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

  15. #15
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.408

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Ja, das ist wie Kartoffel sagt. Bei der Abfahrt hast du irgendwo (wenn er unten passt vmtl. im Schaft) zu wenig halt.
    Beim ersten Problem hab ich auch keine Ahnung.

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  16. #16
    Freeskier
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    11

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Du könntest einen neuen innenschuh versuchen.
    ich hab mir heuer zipfits machen lassen, kann man scheinbar bei bedarf auch mehr von dem flüssigen Birkenstock reinmachen lassen.
    Mich drückt nichts mehr, mal sehen wie lange :-)

  17. #17
    Freeskier
    Registriert seit
    24.01.2020
    Beiträge
    7

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Erstmal danke an alle!
    Es gibt den Schuh nur in MV - Tecnica Webseite listet ihn zumindest so.
    Ich hab noch einen Spoiler dabei für den Innenschuh, dass kann ich nochmal probieren. Ist schonmal ein guter Hinweis das dort auch das Problem liegen könnte - hatten wir noch nicht auf dem Radar.
    Bootboard ist schon angeschliffen - das hat es auch verbessert aber nicht gelöst.

  18. #18
    Freeskier
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    36

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Es könnte auch sein, dass der Stiefel doch zu schmal und insgesamt eng für dich ist, egal was der Bootfitter sagt.

    Ich (W, durchschnittsgross, mit normalbreiten weiblichen Füssen) hab' den Tecnica Zero G von '17-'18 und empfinde ihn als angenehm eng, vor allem im Vorderfussbereich -- im Gegensatz zu den meisten 4-Schnaller Skitourenstiefeln (Scott, Scarpa Gea, La Sportiva).

  19. #19
    Freeskier
    Registriert seit
    24.01.2020
    Beiträge
    7

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Ich hab nochmal getestet am WE Bootboard ist jetzt auf das absolute Minimum runter und plan. Also mehr Platz geht nicht im Schuh. Fühlt sich beim losgehen OK an. Nach knapp 600hm aber die alte Leier - rechter Fuß kleine Zehe taub..nach 1100hm sogar schon schmerzhaft.
    Beim runterfahren auf beiden Füßen am Aussenrist Schmerzen. Trotz Spoiler und Schuhbändern für mehr halt.

    Ich habe solangsam das Gefühl das mein Fuß übermäßig anschwillt oder durch das gehen sich eine Belastung einstellt die in dem Schuh keinen Platz hat. Ich denke ich gebe es auf und muss den Schuh wieder hergeben. Alternativ werd ich vl Dalbello Lupo Air probieren. Sollte wesentlich mehr Platz vorne haben was man so ließt.
    Vl muss ich sogar bewusst auf einen weicheren Schuh wechseln. Scarpa F1 schwebt mir da vor.

    Vielen Dank für eure Inputs!

  20. #20
    -
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.284

    Standard AW: Schuh Fuß Kombi passt nicht - trotz Bootfitter

    Du hättest den Schuh besser eine Schalengröße größer. Dann würdest du besser auskommen, als du es jetzt tust.

    Ein Skitourenschuh, den man gut und gerne mal 6, 8, 10 h trägt kann unmöglich zu klein sein. Wenn er zu groß ist, ist es halt auch mies in der Abfahrt. Aber dann kann man auspolstern.

    Wenn der Bootfitter einen zu engen Schuh modifiziert, und er ist danach zu eng, dann ist er offensichtlich unpassend/zu eng.

    Was hast du nachmittags auf deinen Füssen voll belastet stehend exakt für eine Fusslänge?

    Wieviel cm Platz hast du hinten, wenn du in der Schale ohne Innenschuh voll belastet drinne stehst?

    Auf einene weicheren Schuh gehen (statt auf einen passenderen) - bist du denn sehr leicht?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2018, 06:22
  2. Secura Fix passt nicht, Experten??
    Von Freerider2305 im Forum Freeride und Skitouren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 08:54
  3. Bootfitter in Berlin
    Von Mallioo im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 11:18
  4. Scott Stunt trotz Armada Ant kaufen
    Von Medicore.Bad.Guy im Forum Ski
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 07:28
  5. Skitechnik trotz Twintips?
    Von sanchezz im Forum Beginners
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 16:39

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •