Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

  1. #21
    Freeskier Avatar von obi wan kenobi
    Registriert seit
    16.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    Zum Laichen und Surfen ziehen die Freiburger Kreise die Berge herauf...
    No hard feelings necessary. That grizzled old French guide certainly doesn’t have any—he’s planning to have a coffee, pull his one-piece out of his ass crack and get on with his day, preferably shredding the gnar with a cigarette dangling out of his mouth and hair in the wind, and then make out with a Russian princess later on. C’est la vie.

  2. #22
    Freeskier
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.025

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    Für Piste reicht auch erstmal sowas. Denke ich.
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...4483-230-10518

    Ich hab mich auch am Anfang jahrelang an nem falschen Ski festgebissen. Auch meine Meinung, dass man relativ bald unterschiedliche Ski ausprobieren soll.

    Nochmal, wichtig ist der Schuh. Ski geht vieles, Bindung auch. Schuh geht nur was passt, Halt gibt, womit man ordentlich gehen kann. Als Ski kann man auch erstmal das verottetste irgendwas kaufen. Idealerweise kann man die Bindung später weiterverwenden. Felle passen auch auf viele Ski.

  3. #23

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    Zitat Zitat von obi wan kenobi Beitrag anzeigen
    Zum Laichen und Surfen ziehen die Freiburger Kreise die Berge herauf...
    Heh. Entspreche ich Ruprecht s Definition, wenn ich den Witz verstehe? Und nee die hören Musik nicht weil sie sie anspricht, sondern weil sie im mood sind und es cool ist. Z. B. Zur Zt. Eher smoothen rap, weil der so ne entspannte Stimmung macht. Das bringt mein Blut zum Kochen. Und alle fahren nach Sardinien. Es ist wie wie in dem marteria song nur mit VW Bulli.

    Distinktion und Einbauküche, da hinten verteilen sie die outdoorlebensentwurf Schablonen und wachsmalstifte.
    Zum Feindbild taugen sie nur deshalb nicht denn "dieser wahn ist zwar lächerlich und zerrissen, aber es gibt ja auch nicht ernsthaft Alternativen" Um mal im threadkaper duktus zu bleiben.
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  4. #24
    Freeskier
    Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    Könnt ihr hellsehen? Ich bin Freiburger :-) allerdings wohne ich nicht mehr da, hab aber anno 1996 auf dem Feldberg snowboarden gelernt. Wie so viele damals... lange ist es her. Ich stimme euch auch in allem zu was ihr über das snowboarden so schreibt, mein Bein ist aber trotzdem trocken geblieben :-)

    Wie gesagt, das Thema Skifahren ist vergangene Saison einfach aus einer Laune entstanden, ich bin bisher mein Leben lang nur seitwärts auf einem Brett (Wakeboard/Surfer/Snow) gestanden und daran wird sich nix ändern, auch wenn ich auch den Eindruck habe, dass Snowboarden echt ausstirbt.

    Danke an die Tipps von ibäh und eure Ratschläge...

    GGf. investiere ich dann doch in einen neuen "gescheiten" Tourenboot der sowohl in PIN / Rahmenbindungen als auch alpin Bindungen passt, suche mir dann ein Tourenset wie die beiden Vorschläge und fange dann einfach erstmal an.

    Grüße Flo

  5. #25
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.218

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    Ich würde erstmal mit etwas halbwegs passendem anfangen, denn wie ein boot sich richtig anfühlt weiss man erst wenn man mal in einem drin war der so lala gepasst hat Also neu würde ich noch warten. Mit Tourenboot ich länger warten denn damit lernt man Skifahren nicht.
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

  6. #26
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.399

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    Zitat Zitat von Kartoffelstampfer Beitrag anzeigen
    Ich würde erstmal mit etwas halbwegs passendem anfangen, denn wie ein boot sich richtig anfühlt weiss man erst wenn man mal in einem drin war der so lala gepasst hat
    das. erstmal nicht zu viel investieren, es stellt sich im nachinein ohnehin als die falsche wahl heraus. man benkden, 90% aller skifarer kaufen sich ihre skischuhe 1-2 nummern zu groß...und die größe ist definitiv nicht der erste wichtige faktor
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  7. #27
    Freeskier
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.025

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    Skitourenschuh stehen in der Gefahr zu abgespeckt, weich und fimschig zu sein.

    Ergo in der Erste Auswahl nur die allgemein anerkannt abfahrtsorientiertesten packen!
    Salomon MTN S/Lab
    Scarpa Maestrale RS
    Tecnica Zero G Guide Pro
    Tecnica Cochise 120 DYN
    Tecnica Cochise Pro 130
    K2 Pinnacle 130
    Lange XT Free Promodel
    ...

    Mit was weicherem lieber nicht versuchen noch weniger mit 90 kg als Anfänger. Dann wirklich lieber nen Alpinschuh.

    Dann all diese beim Sport Conrad/Bittl/Schindele durch an probieren. Starten würde ich mit der nominellen eigenen Mondopoint Schuhgröße. Also wenn mein Fuss nachmittags voll belastet 257 mm hat, dann kommen für mich Schalengrößen 260/265 in Frage, und 255/260 (Scarpa).

    Daneben kann man sich dann mit allen Nebenfragen auseinandersetzen. Wie breit ist der Vorderfuss? Hat man genug Fersenhalt oder schwimmt man? Braucht man Einlagen wegen Knick-Senk-Spreizfuss? Was hat man für einen Spann und welche Schuhe passen dann? Warum können Skistiefel die nicht zu eng sind, sich im Laden trotzdem drückend eng anfühlen? Was geht, was wird nicht gehen beim Touren und Fahren?

    Ideal wäre, man könnte alle Skistiefel die scheinbar passen probefahren. In der Realität musste man den Skistiefel kaufen für knapp 400 €, und dann darf man erst probefahren.

    Wenn man sich keinen dieser Schuh leisten kann, sollte man denke ich idealerweise trotzdem die beschriebene Prozedur durchführen. Dann Kandidaten anprobieren und ermitteln um Eindrücke und Ansatzpunkte zu sammeln. Und dann eben etwas "irgendwie" vergleichbares auf dem Gebrauchtmarkt suchen.
    Geändert von wanderer (11.10.2019 um 12:40 Uhr)

  8. #28
    Freeskier
    Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    @wanderer: vielen Dank für die Auflistung der Schuhemodelle.

    Puh, die Wahl des richtigen Schuhs scheint ja eine Wissenschaft für sich zu sein. Dann werde ich mir das o.g. zu Herzen nehmen und verschiedene Schuhe mal anziehen.

  9. #29
    Freeskier
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.025

    Standard AW: Splitboarden ist langweilig :-) Suche Hilfe beim Kauf von TourenSki

    Jeder hat auch seine Herangehensweise. Entweder man hat sehr großes Glück, den Standardfuß, oder man kommt um ein intensives Befassen mit dem Thema Schuhwahl nicht umhin. Dann doch lieber gleich. Die Tourenschuhe müssen den Bewegungsmodus haben und leichter sein, was den Aufbau prinzipiell schwächt.

    Der Auswahl eines Alpinstiefels ist vielleicht weniger kritisch. Hatte nie einen. Die sind halt kräftiger und solider.

    Der Standardrat lautet eh: Zum Skifahren lernen Lift einsetzen. Gerade, wenn man nur fünf Tage im Jahr hat, zum Skifahren lernen. Wie lange soll sich das dann hinziehen. Du denkst zwar deine Lernkurve ist steil, und ist sie vielleicht auch, und gut dass du Schnee gut kennst, und sportlich bist. Aber Skifahren lernen macht bestimmt keiner im Handumdrehen.

Ähnliche Themen

  1. Freeride Ski Kauf Frage ! Brauche Hilfe
    Von galabangaa im Forum Freeride und Skitouren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 22:39
  2. Unsicherheit beim Ski kauf
    Von patricklang im Forum Ski
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 09:52
  3. Unsicherheit beim Ski kauf
    Von patricklang im Forum Freeride und Skitouren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 09:52
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 20:12
  5. Hilfe bei Twin Tip kauf
    Von Kaiser91 im Forum Ski
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 17:42

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •