Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neue freeride/freestyle ski

  1. #1
    Freeskier
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    1

    Standard Neue freeride/freestyle ski

    Hallo Leute,
    ich hab mich jetzt schon ein bisschen durch das Forum gelesen und dachte hier wäre der richtige Ort um mich mal zu erkundigen.
    Also zu mir
    ich bin 15
    191 cm groß
    und wiege so um die 77 kilo
    bin sportlich
    stehe seit ich 5 bin auf Skiern
    und würde mich schon als sehr guten Fahrer einstufen
    .
    So nun ist es so gekommen das wir eine Skihütte im Gebiet Lachtal haben und dadurch das wir nun sehr oft dort sind ich mehr ausprobieren möchte und etwas weg von der normalen Piste will. Ich fahre sehr viel powder oder probier denn ein oder anderen Sprung aber mit meinen elan gsr 170 ist das nicht so das wahre. Deswegen suche ich nun freestyle ski. Zuerst dachte ich an freerider aber die sind denke ich auf der Piste nicht so gut zu fahren. Ich haben vor 35% Piste 35% Tiefschnee 15% Buckelpiste und 15% Sprünge tricks was aber noch ausbaufähig ist wenn ich hier besser werde. Das ding ist halt das es leider im Lachtal keinen Park gibt dafür kann man halt viel neben der Piste kleine kicker finden. Aber ich denke das ich auch hin und wieder zu einem Park kommen werde. Mir wäre halt auch wichtig das der ski sich gut auf der normalen Piste fahren lässt also eher camber aber im Tiefschnee dürfte ein rocker wahrscheinlich besser sein ? Mein Budget wäre für Ski + Bindung 500 Euro. Ich hab ein bisschen geschaut und der lib tech wreckreate 100 188 cm gefällt mir bis jetzt sehr gut.Ich werde mich die Woche auch nochmal in einem Sportgeschäft beraten lassen aber wollte vorab Informationen sammeln. Ich würde dann halt denn alten ski wenns wirklich nur auf die Piste geht weiter benutzen.
    Geändert von samue1 (08.01.2018 um 17:17 Uhr)

  2. #2
    Freeskier
    Registriert seit
    07.02.2016
    Ort
    Da wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    109

    Standard AW: Neue freeride/freestyle ski

    *dass*den

  3. #3
    Freeskier Avatar von gregor
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    631

    Standard AW: Neue freeride/freestyle ski

    Satzzeichen-technisch und Kommata-mäßig war die Anfrage sicherlich kein Highlight, aber einfach "*dass*den" zu schreiben ist auch nicht besser.

    So zum Thema:
    Zu allererst einmal Camber und Rocker schließen sich nicht aus. Jeder Ski hat einen Camber, nicht jeder Ski hat einen Rocker. Der Camber kann positiv, negativ oder null sein. Ein Ski mit positivem Camber ist praktisch ein Ski mit normaler Vorspannung, wie z.B. jeder Rennski heutzutage. Der Rocker beschreibt anschaulich formuliert ab welchem Punkt die Schaufel aufsteigt. Bei klassischem Design, beginnt das in etwa ab dem breitesten Punkt des Ski. Steigt die Schaufel eher an, spricht man von Rocker. Am Heck/ Tail des Ski verhält sich das Ganze analog. Es sind als durchaus Designs denkbar, die einen klassischen Vorspann haben und trotzdem "gerockert" sind. Ist der Vorspann negativ ist es ein wenig schwierig zu sagen, ab welchem Punkt der Rocker beginnt, deshalb wird ein solcher Ski einfach als Reverse-Camber-Ski bezeichnet. Ist der Camber null hat man in der Regel einen Rocker an Spitze und Ende des Ski. Hier spricht man von Full Rocker Ski.

    Für deine Zwecke solltest du dir etwas mit mindestens Körperlänge, positivem Camber und nicht zu ausgeprägtem Rocker kaufen. Damit der Ski gut auf der Piste läuft, sollte er eher sportlich abgestimmt sein.

  4. #4
    Freeskier Avatar von renegade5569
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    4.168

    Standard AW: Neue freeride/freestyle ski

    Vielleicht mal den Line Sir Francis Bacon 190 cm anschauen...
    #StayHome It could save lives...

  5. #5
    Freeskier
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    351

    Standard AW: Neue freeride/freestyle ski

    Ich dopple nach, der Line SFB ist auf der Piste, im Park und im Gelände gut zu gebrauchen http://eu.lineskis.com/en_CH/skis-an...acon-1718.html

    Alternativen die mir spontan in den Sinn kommen und die in deiner Länge verfügbar sind:
    Amplid Multiplayer
    Armada ARV 106
    Vacation von JSki https://jskis.com/collections/skis/products/brotherhood 186 cm sind vielleicht schon etwas kurz, aber du bist ja eher leicht
    Black Crows Atris
    Scott Punisher 110 gibts beim Bittl günstig https://www.sport-bittl.com/de/scott...17::83448.html
    Scott Punisher 105 https://www.sport-bittl.com/de/scott...18::99610.html
    Faction CT 3.0
    Whitedot Preacher https://www.sport-bittl.com/de/white...17::83928.html toll auf der Piste und im Gelände, für Park nix, aber ein geiler Ski. Springen kann man natürlich schon damit.
    Blizzard Rustler 10

  6. #6
    Freeskier
    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    80

    Standard AW: Neue freeride/freestyle ski

    Ich habe mir den Line SFB auch ca. in deinem Alter gekauft, brauche ihn etwa im gleichen Einsatzgebiet, mit dem bist du sicher nicht falsch.
    Celebrities can sign the guestbooks in the alps, but freeskiers can sign the powder

Ähnliche Themen

  1. Suche neue Freestyle-Skischuhe
    Von mika008 im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 10:42
  2. Freeride / Freestyle Boots
    Von sili_94 im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 13:56
  3. [Biete] Neue 4FRNT Deadbolt RASTA Bindung Freestyle/Freeride
    Von hood-boii im Forum Altes Sales Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 11:39
  4. [Suche] Freestyle or Freeride Ski
    Von Dabrzka im Forum Altes Sales Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 07:22
  5. Freeride/freestyle schuhe
    Von hermes im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 18:59

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •