Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37

Thema: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

  1. #1
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    378

    Standard Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Hallo Zusammen
    ich will mir eine Kompaktkamera kaufen und hab schon 3 in der engeren Wahl. Verwendung vor allem bei Skitouren, Biken, Reisen und Family.
    Bei den 3 folgenden Modellen kann ich keine grossen Unterschiede feststellen. An meinen Text erkennt ihr schon dass ich von nix ne Ahnung hab Aber eventuell kann mir hier ein mitlesender Crack doch weiterhelfen, welche ich denn nehmen soll.
    Die Fuji ist etwas teurer und an der Obergrenze dessen was ich ausgeben will.
    Ev. gibts auch Alternativen?

    https://shop.heinigerag.ch/de/catego...-243-megapixel

    https://shop.heinigerag.ch/de/catego...hwarz-objektiv

    https://shop.heinigerag.ch/de/catego...x100mv-schwarz


    besten Dank vorab
    Soul

    Tante Edit fragt noch, ob die fixe Festbrennweite der Fuji auf Dauer nervt?
    Geändert von soulride (02.10.2017 um 15:49 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von Brecher
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    Barbarossastadt
    Beiträge
    3.890

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Canon hat doch so ne kleine Knipse, die auch mit Wechselobjektiven funktioniert. Ist preislich glaube auch im Rahmen. Von den drei würde ich persönlich mich für die Fuji entscheiden, wegen dem Hybridsucher. Find ich sympathisch. Genervt hat sie mich im Handling trotzdem. Ist halt keine Spiegelreflex. Dafür aber super handlich (was vermutlich auch der Grund ist, warum du so ne Kamera willst). Ist halt schon ein Haufen Kohle.

    PS: Festbrennweite find ich super. Kann man aber auch scheiße finden

    PPS: Meine Beiträge kommen mir in letzter Zeit immer extrem hilfreich vor.
    As Kruppe ever says, it is a wise ox that gets the yoke.

  3. #3
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    11.074

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    finds auch ein Haufen Kohle für mittelprächtige Qualität, aber gut, in der CH ist das ja bekanntlich nicht immer so präsent, das Thema Ein bisschen größer und die der Preis sinkt rapide bei gleicher Bildquali. Andererseits evtl mal die Sonys anschauen.
    Mit Wechselobjektiven kannst bei Interesse immer noch nachordern und mal aufstockken. Zudem gehalten Objektive ziemlich ihren Wert (sofern das System weitergeführt wird). Einstieg ist hier dank Gebrauchtmarkt bei Canon Nikon am besten.
    Mit ner Festbrennweite lernt man eher mal fotografieren, finde ich. Ansonsten, wenn du die Bilder eh nicht einzeln nachbearbeiten magst, kauf dir ruhig was billigeres, das Geld hier lohnt sich dann ohnehin nicht. Ausser man steht auf den Stylefaktor so was dolles in der Hand zu haben, dann greif zur Retrokamera.
    Diese günstigen Leicas gibt es oft auch von anderen Herstellern bzw sind von denen und nur die Hülle ist von Leica designed, musst nachschauen.
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  4. #4
    Moderator Avatar von Brecher
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    Barbarossastadt
    Beiträge
    3.890

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Falls du nach Stylefaktor kaufen willst, empfehle ich auf jeden Fall die Fuji Oder ne Olympus. Wunderschön! Und irre teuer.
    As Kruppe ever says, it is a wise ox that gets the yoke.

  5. #5
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    378

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von Brecher Beitrag anzeigen
    Canon hat doch so ne kleine Knipse, die auch mit Wechselobjektiven funktioniert. Ist preislich glaube auch im Rahmen. Von den drei würde ich persönlich mich für die Fuji entscheiden, wegen dem Hybridsucher. Find ich sympathisch. Genervt hat sie mich im Handling trotzdem. Ist halt keine Spiegelreflex. Dafür aber super handlich (was vermutlich auch der Grund ist, warum du so ne Kamera willst). Ist halt schon ein Haufen Kohle.

    PS: Festbrennweite find ich super. Kann man aber auch scheiße finden

    PPS: Meine Beiträge kommen mir in letzter Zeit immer extrem hilfreich vor.
    du meinst eine systemkamera? mit einem weitwinkelobjektiv als immerdabeikamera bei skitouren und bergsteigen. geht das in die jackentasche? und ein 2tes objektiv (ev. tele?!) für alles andere!? auch möglich, aber für meine ansprüche etwas überdimensioniert. ich bleibe vorerst bei einer kompakten; falls ich das thema vertiefe kann ich ja immernoch in was "richtiges" investieren. ich fürchte die fuji scheidet wegen der festbrennweite aus. ich glaube mir geht der zoom beim alltagsknipsen ab. ev. gehts sogar richtung panasonic lumix DMC-TZ101. hat immerhin 10fach zoom. die bildquali und schwachlichtleistung sind angeblich vorn dabei innerhalb der kompakten reisezooms.

  6. #6
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    378

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von Brecher Beitrag anzeigen
    Falls du nach Stylefaktor kaufen willst, empfehle ich auf jeden Fall die Fuji Oder ne Olympus. Wunderschön! Und irre teuer.
    ja, eh verlockend keine ahnung ob ich richtig liege, aber mir gings darum, bei landschaftsaufnahmen auf den fotos was zu sehen (auch ohne nachbearbeitung). die idee war eben in eine premiumkompakte zu investieren, die das hinkriegt. die ergebnisse meiner handyfotos oder der panasonic dmc tz4 sind schon sehr ernüchternd. berge, täler und seen gehen im hintergrund völlig unter.

  7. #7
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    378

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    finds auch ein Haufen Kohle für mittelprächtige Qualität, aber gut, in der CH ist das ja bekanntlich nicht immer so präsent, das Thema Ein bisschen größer und die der Preis sinkt rapide bei gleicher Bildquali. Andererseits evtl mal die Sonys anschauen.
    Mit Wechselobjektiven kannst bei Interesse immer noch nachordern und mal aufstockken. Zudem gehalten Objektive ziemlich ihren Wert (sofern das System weitergeführt wird). Einstieg ist hier dank Gebrauchtmarkt bei Canon Nikon am besten.
    Mit ner Festbrennweite lernt man eher mal fotografieren, finde ich. Ansonsten, wenn du die Bilder eh nicht einzeln nachbearbeiten magst, kauf dir ruhig was billigeres, das Geld hier lohnt sich dann ohnehin nicht. Ausser man steht auf den Stylefaktor so was dolles in der Hand zu haben, dann greif zur Retrokamera.
    Diese günstigen Leicas gibt es oft auch von anderen Herstellern bzw sind von denen und nur die Hülle ist von Leica designed, musst nachschauen.
    hab nachgeschaut. die leica ist zu 100% eine lumix lx 100 und ~250 € teurer danke für den hinweis.

  8. #8
    Freeskier
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    124

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Bei golem.de gab es vor kurzem einen Artikel über "Outdoor-Kameras":https://www.golem.de/news/olympus-to...09-130111.html
    Vielleicht hilft dir dieser weiter?

  9. #9
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.588

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Ich kenne die alle drei (bzw. bei der Leica natürlich die Version als Panasonic).
    Die Fuji ist schick, aber halt eine Lifestyle-Kamera (Portraits, Leute etc.) für Action imho untauglich. Klar kann man damit Bilder beim Skifahren machen, der Sinn erschließt sich mir aber nicht. Der AF ist eher lahm, kein Zoom und die Brennweite wäre mir beim Skifahren meist zu kurz und oft zu lang, selten richtig. Dazu kommt das die RAW-Prozessierung krampfig ist, und bei Bildern im Schnee zahlt sich diese ja aber häufig aus.
    Am besten ist imho klar die Sony, die ist wirklich sehr sehr gut. Prinzipiell tuts auch eine ältere Version, gerade wenn Video kein Schwerpunkt ist (kann er ja nicht sein wenn du die Fuji überlegt hast).
    Die Pana-Leica ist auch gut, kommt aber imho nicht an die Sony ran.

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  10. #10
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    11.074

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    wenn du nichts nachbearbeiten magst ist nicht der sensor entscheidend - wenn ich das richtig überblicke haben die von dir genannten eh alle denselben - vermeide hochkontrast situationen. also zb dunkler vordergrund, zb herbstlicher berg, wald etc und heller himmel im hintergrund. das wird einfach nichts. eine hdr funktion ist da ganz gut, jedenfalls bei mir am handy reichts mir.
    das menschliche auge ist einfach zu viel anders als ein sensor, das auge kann was kontrast betrifft deutlich mehr als heute noch jeder sensor. aushelfen geht mit eben erwähntem hdr (da werden 2-3 bilder gleichzeitig aufgenommen, unterschiedlich belichtet und entsprechend helles abgedunkelt, dunkles aufgehellt, vereinfacht ausgedrückt). teste das mal am handy
    die sony hatte ich mal kurz in der hand, ist ganz nett jedenfals, meiner meinung nach aber eher zum filmen von vorteil da hohe auflösung, gute qualität, hohe fps für zeitlupe und für das was sie da kann echt klein.
    Geändert von Zorro (06.10.2017 um 08:45 Uhr)
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  11. #11
    Freeskier
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    246

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Würd mich gerne den Thread anschließen...
    Suche für Reisen und Sport noch ne kleinere Knipse um die 800€

    Nikon Spiegelreflex hab ich schon, möchte die aber in Zukunft nicht immer mit mir rumschleppen - also vor allem bei langen Skitouren und Trekkingreisen

    Müsste kein großen Schnick Schnack haben, also kein W-Lan, Touchescreen usw.

  12. #12
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    378

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von lugosugo Beitrag anzeigen
    Würd mich gerne den Thread anschließen...
    Suche für Reisen und Sport noch ne kleinere Knipse um die 800€

    Nikon Spiegelreflex hab ich schon, möchte die aber in Zukunft nicht immer mit mir rumschleppen - also vor allem bei langen Skitouren und Trekkingreisen

    Müsste kein großen Schnick Schnack haben, also kein W-Lan, Touchescreen usw.
    System oder Kompakt?

  13. #13
    Freeskier
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    246

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Eher in Richtung System Kamera...

  14. #14
    Freeskier Avatar von David_
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    hattest du schon mal ne systemkamera in der hand und hast sie benutzt?
    hab letztens mit der sony a7ii von nem kumpel fotografiert und wieder festgestellt, dass mich der digitale sucher einfach wahnsinnig macht.
    als ich vor 2 jahren meine spiegelreflex ersetzen wollte hab ich auch überlegt mir ne systemkamera zu anzuschaffen. nach einigem befingern und ausprobieren hab ich dann aber doch wieder ne normale spiegelreflex geholt. wenn ich für die keinen platz hab mach ich halt mit dem iphone bilder (die plus version hat nen bildstabilisator und macht auch bei ungünstigen lichtbedingungen noch annehmbare bilder). fand ich dann persönlich besser als mit nem 2. system anzufangen, bei dem ich unterm strich dann doch jedes mal gedacht hätte ich hätte lieber meine große in der hand. dann noch n 2. objektivfuhrpark,... irgendwie alles zu stressig und auch zu teuer. außer du holst dir nen speedbooster oder nen anderen adapter um deine vorhandenen objektive zu nutzen, dann is der vorteil der systemkamera aber auch wieder irgendwie dahin.

  15. #15
    Moderator Avatar von Brecher
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    Barbarossastadt
    Beiträge
    3.890

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von David_ Beitrag anzeigen
    ...wieder festgestellt, dass mich der digitale sucher einfach wahnsinnig macht.
    Dito. Hab noch nicht viele benutzt, aber bislang haben mich alle hart genervt. Schade eigentlich. Fänd so ein spiegelloses System platztechnisch schon sehr praktisch.
    As Kruppe ever says, it is a wise ox that gets the yoke.

  16. #16
    Freeskier Avatar von David_
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von Brecher Beitrag anzeigen
    Dito. Hab noch nicht viele benutzt, aber bislang haben mich alle hart genervt. Schade eigentlich. Fänd so ein spiegelloses System platztechnisch schon sehr praktisch.
    ja platztechnisch hätte es schon seinen reiz, das stimmt. und ich glaube es gibt keinen elektronischen sucher der mich nicht nervt. deutlich besser wie bei der a7ii gehts glaub ich eh nicht aktuell..

  17. #17
    Freeskier
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    246

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von David_ Beitrag anzeigen
    hattest du schon mal ne systemkamera in der hand und hast sie benutzt?
    hab letztens mit der sony a7ii von nem kumpel fotografiert und wieder festgestellt, dass mich der digitale sucher einfach wahnsinnig macht.
    als ich vor 2 jahren meine spiegelreflex ersetzen wollte hab ich auch überlegt mir ne systemkamera zu anzuschaffen. nach einigem befingern und ausprobieren hab ich dann aber doch wieder ne normale spiegelreflex geholt. wenn ich für die keinen platz hab mach ich halt mit dem iphone bilder (die plus version hat nen bildstabilisator und macht auch bei ungünstigen lichtbedingungen noch annehmbare bilder). fand ich dann persönlich besser als mit nem 2. system anzufangen, bei dem ich unterm strich dann doch jedes mal gedacht hätte ich hätte lieber meine große in der hand. dann noch n 2. objektivfuhrpark,... irgendwie alles zu stressig und auch zu teuer. außer du holst dir nen speedbooster oder nen anderen adapter um deine vorhandenen objektive zu nutzen, dann is der vorteil der systemkamera aber auch wieder irgendwie dahin.
    Kurz in der Hand, aber nicht wirklich benutzt.
    Handy Fotos find ich für einen Schnapp Schuss ok, da ich aber kein Iphone habe/will ist die Qualität entsprechend.

    Objektive hätte ich an maximal 2 gedacht…aber du hast sicherlich irgendwo auch recht.
    Wie sieht es mit guten Kompaktkameras aus ala Canon Powershot oder Sony RX100?

  18. #18
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    378

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von lugosugo Beitrag anzeigen
    Kurz in der Hand, aber nicht wirklich benutzt.
    Handy Fotos find ich für einen Schnapp Schuss ok, da ich aber kein Iphone habe/will ist die Qualität entsprechend.

    Objektive hätte ich an maximal 2 gedacht…aber du hast sicherlich irgendwo auch recht.
    Wie sieht es mit guten Kompaktkameras aus ala Canon Powershot oder Sony RX100?
    Siehe Post 9 u. 10. Klare Kaufempfehlung für Sony. Wobei hier die Vorgängerversionen III u. IV, deutlich günstiger, erhältlich sind. Mit der Canon Gx7 bist um nix schlechter dran und der grössere Brennweitenumfang ist ev. interessant für dich.
    Geändert von soulride (09.10.2017 um 14:01 Uhr)

  19. #19
    Freeskier Avatar von renegade5569
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    4.319

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Wegen dem Transport: Meine Kompakte hängt in der Hülle mit einem Karabiner am Brustgurt vom Rucksack. Stört nicht beim Fahren.

    So kann ich schnell dran kommen. Sie ist nur zu langsam für Serienbilder (macht nur 3 Aufnahmen), dafür brauche ich noch eine andere.
    Da muss das Smartphone herhalten.

    Irgendwelche Vorschläge bezgl. Kompakter mit guter Serienbildaufnahme?
    #stay safe#

  20. #20
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    378

    Standard AW: Entscheidungshilfe Kompaktknipse

    Zitat Zitat von renegade5569 Beitrag anzeigen
    Wegen dem Transport: Meine Kompakte hängt in der Hülle mit einem Karabiner am Brustgurt vom Rucksack. Stört nicht beim Fahren.

    So kann ich schnell dran kommen. Sie ist nur zu langsam für Serienbilder (macht nur 3 Aufnahmen), dafür brauche ich noch eine andere.
    Da muss das Smartphone herhalten.

    Irgendwelche Vorschläge bezgl. Kompakter mit guter Serienbildaufnahme?
    sony rx100 4er macht 16 u. die 5er 25 bilder/sec.

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Freeride Ski bis 450€
    Von individuum_ im Forum Ski
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2016, 09:45
  2. Entscheidungshilfe Tourenski
    Von Wally9000 im Forum Ski
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 11:44
  3. Entscheidungshilfe :)
    Von amnesia im Forum Ski
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 19:11
  4. Entscheidungshilfe!!
    Von P.R.L. im Forum Ski
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 22:07
  5. Entscheidungshilfe Freerideski????
    Von Nippelzwicka im Forum Ski
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 21:04

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •