Werbung
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Freeskier
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    42

    Standard Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Hallo miteinander,

    Ich würde gerne, auf einen Scrapper 115 von Scott (der soll ja so schön leicht sein) eine der obigen Tourenbindungen schrauben. wer hat Empfehlungen für mich damit ich mit dem einen paar Ski einigermaßen durch alles durchkomme? (wohne im Flachland und habe keine Lust immer 2 Setups mit zu nehmen)
    Ziel des Ganzen soll sein, ausgiebige Touren (auch mal selten 1500hm+) zu gehen und gleichzeitig schnell fahren und springen zu können.

    Schuhe habe ich zur Zeit Scarpa Freedom, würde aber zukünftig zu etwas leichtem ala XT 130 Freetour oder Zero G o.ä. tendieren
    Ich wiege 70kilo roh und fahre Alpinbindungen zwischen 8 und 10.

    Besten Dank für Anregungen. die Suche habe ich bemüht, verwirrt mich aber leider wegen den Fronten ein wenig...
    Geändert von horsthorst (12.02.2017 um 18:31 Uhr)

  2. #2
    Freeskier
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1.674

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    BEast

  3. #3
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    13.807

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    springen -> Beast. Das geht auf Dauer sonst mit keiner anderen Pin-Bindung gut...

    freak~[&]
    hoch hinauf kommst du mitnichten, willst auf leitern du verzichten!

  4. #4
    Freeskier
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    71

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Hol dir die Kingpin! Die ist nicht son Gebastel und deine Schuhwahl ist nicht eingeschränkt

  5. #5
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    9.029

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    bei 250 euro für die beast, eben diese. die kingpin bricht aucht gerne mal beim springen oder generell.
    Gnädige Frau ich fürchte es gibt Krieg... mein Säbel juckt!

  6. #6
    Freeskier
    Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    71

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    die kingpin bricht aucht gerne mal beim springen oder generell.
    Hast du dazu mehr Infos / Bilder? Kenne einige die recht krasse Sachen mit der Kingpin fahren / springen und da hatte noch keiner n Problem... Früher gabs ja Probleme mit den Pin's vorne, das wurde jedoch beim 2015er Modell behoben.

  7. #7
    Freeskier
    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    56

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Vipec und Beast haben beide laterale Elastizität im Vorderbacken.
    Vipec hat laterale Auslösung in Vorderbacken, wie eine Alpinbindung. Damit ist die chance auf gebrochene Beinen kleiner. Aber die Bindung ist total Plastik...

    Ich persönlich finde der Vorderbacken der Beast16 zu kompliziert und aufwendig. Kommt immer Schnee rein, schwer wechseln. Beast 14 ist einfacher.

  8. #8
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    9.029

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Zitat Zitat von _Ronin_ Beitrag anzeigen
    Hast du dazu mehr Infos / Bilder? Kenne einige die recht krasse Sachen mit der Kingpin fahren / springen und da hatte noch keiner n Problem... Früher gabs ja Probleme mit den Pin's vorne, das wurde jedoch beim 2015er Modell behoben.
    ja und ja. wenn ich das aber wieder poste bin ich der hater (gut, eh schon), da ich sie aber selbst nicht kaputt gemacht habe, und mir deshalb auch keiner mehr ne bindung schickt, kanns mir auch wurscht sein. wen interessiert schon die realität wenn in der werbung alles so toll ist.
    Gnädige Frau ich fürchte es gibt Krieg... mein Säbel juckt!

  9. #9
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    13.807

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    ja die Kingpin geht gerne mal kaputt. wobei man andere bindung natürlich auch kaputt macht...

    freak~[&]
    hoch hinauf kommst du mitnichten, willst auf leitern du verzichten!

  10. #10
    Freeskier
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    42

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Danke für eure Meinungen, ich ziehe mal den Schluss daraus das die Beast schon am dafür gemacht ist womit geworben wird und die anderen Bindungen eben eher "Touren-Bindungen" sind.

  11. #11
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    790

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Zitat Zitat von Mushin Beitrag anzeigen
    Vipec und Beast haben beide laterale Elastizität im Vorderbacken.
    Vipec hat laterale Auslösung in Vorderbacken, wie eine Alpinbindung. Damit ist die chance auf gebrochene Beinen kleiner. Aber die Bindung ist total Plastik...

    Ich persönlich finde der Vorderbacken der Beast16 zu kompliziert und aufwendig. Kommt immer Schnee rein, schwer wechseln. Beast 14 ist einfacher.
    Das ist nicht richtig. Eine richtige laterale Auslösung vorne hat die Beast nicht. Das haben lediglich die Trab oder die Vipec. Der Voderbacken der Beast 16 kann jedoch etwas rotieren und gibt nach einer gewissen Wegstrecke (Rotation und nicht laterale Verschiebung der Bindung) den Backen frei. Voraussetzung hierfür ist aber, dass die Bindung hinten bereits ausgelöst hat.

  12. #12
    Freeskier
    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    56

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Ich habe auch nie gesagt das die Beast laterale auslösung vorne hat... nur elastizität.

  13. #13
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    790

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Hat sie das? Konstruktionsbedingt ist das doch garnicht möglich. Der Schuh kann bei einem seitlichen Schlag vorne nicht ausweichen. Dafür tut er das hinten und rotiert dan vorne mit. Eine echte Elasitizität vorne ist das ja aber nicht!?

    Das ist ja das interessante an der neuen Tecton und auch der Trab. Beide Bindungen versuchen eine laterale Elasitzität des Vorderbacken mit einer vertikalen Elastizität des Hinterbackens, die über die 3mm einer Technbindung hiausgeht, zu verbinden. Was dem Ideal einer Alpinbindung entsprechen würde.

    Die Beast hat am Hinterbacken eine gute Laterale und vertikale Elasizitität, aber Vorderbacken ja eigentlich keine.

  14. #14
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    790

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Doppelpost

  15. #15
    Freeskier
    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    56

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Ist mir egal wie du es nennt, aber das unterschied bei fahren ist riesig. Beast auf harte, verspurte Schnee ist 100 mal besser als ein radical oder traditionelle pin-bindung. Vielleicht nicht so gut wie ein alpinbindung? Kann sein, aber fast.
    Sicherheitsauslösung ist andere sache. Obwohl verriegeln nicht mehr nötig ist (durch die 'Elastizität' hast du keine fehlauslösungen mehr) ist Vipec der 'sichere' bindung.

    Wenn du gut (sehr gut) schaust, kannst du die Bewegung sehen.

  16. #16
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    790

    Standard AW: Beast 16 oder Vipec auf einen Scrapper 115?

    Klar ist die besser als eine klassische Techbindung, u.a. wegen der oben aufgeführten Gründe. Hab ja auch nie was anderes behauptet. Und ja, sie bewegt sich vorne, genauer gesagt: sie rotiert.

Ähnliche Themen

  1. [Suche] Suche Pin-Bindung Dynafit oder Vipec
    Von T-Rex im Forum Ski & Bindungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 20:57
  2. Beast 14 oder 16
    Von ki63gywo im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 14:43
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 21:47
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 05:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 15:41

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •