Werbung
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 45 von 45
  1. #41
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    691

    Standard AW: Oberschenkel laufen brutal schnell zu

    Dauerhaft sind Traingserfolge nie.

    Da gibt es bestimmte Gesetzmäßigkeiten oder Prinzipien. Wie Z.B.: Eine lang aufgebautes Leistungsniveau hält auch länger an, während eine kurz aufgebaute Form auch wieder schneller abfällt.

    Das heißt, wenn du Leistungssportler warst und 10 Jahre vollgas trainiert hast, dann wirst du auch Jahre danach mit mittelmäßigem Training dich relativ gesehen ganz gut fit halten können(aber nicht auf deinem Leistungssportniveau).

    Wenn du aber nur zwei Monate gut trainiert hast und dann zwei Monate nichts machst, dann ist die Form komplett dahin.


    Für das Training heißt das Folgendes:

    Wenn du dich 8 Wochen einigermaßen solide auf die Saison vorbereitest und es dann schaffst jedes Wochenende zu fahren + dazu einmal die Woche Kraftausdauertraining zu machen, dann wirst du deine Form halten können. Als Hobbysportler wirst du dich bei dieser Belastung sogar noch verbessern.
    Geändert von viennacalling (09.01.2017 um 22:48 Uhr)

  2. #42
    Freeskier Avatar von renegade5569
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    2.358

    Standard AW: Oberschenkel laufen brutal schnell zu

    Zitat Zitat von Wetzi75 Beitrag anzeigen
    Erstmal danke für die super Erläuterungen!
    Ich stimme absolut mit dir überein, auch dass propriorezeptives Training enorme Effekte haben kann - würde ich sogar noch etwas höher bewerten, ist den Leuten leider nur immer schwer vermittelbar.
    Nur mit der dauerhaften erfolgen nach nur 6 Wochen Training...
    Sicher tut sich da was, wird aber nicht die gesamte Saison halten. Das braucht einfach länger.
    Nimmst du jetzt die Hantelstange mit in Urlaub?
    "Genaugenommen sind Hochleistungssportler eine Division von Sportkrüppeln und Frühinvaliden." (Der Spiegel 1987)

    http://renegade.over-blog.com/

  3. #43
    Freeskier Avatar von ThinkPow
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    423

    Standard AW: Oberschenkel laufen brutal schnell zu

    Würde mich eigentlich als relativ fit bezeichnen, nach etwa 2 Wochen ohne Training hat es sich gestern aber so angefühlt, als ob jemand die Schwerkraft um den Faktor Drölf nach oben gedreht hat - vll lag es aber einfach auch an Weihnachten, Silvester und einer Woche Zusatzvöllerei im Urlaub
    ski-ing. the art of catching cold and going broke while rapidly heading nowhere at great personal risk.

    "You put on your boots, click into your bindings, dust the snow off your skis, and it doesn't matter that you failed a test, didn't get the girl, or that your life is on a one way trip down the shitter, your world is right for the next couple of hours."

  4. #44
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    691

    Standard AW: Oberschenkel laufen brutal schnell zu

    Zitat Zitat von ThinkPow Beitrag anzeigen
    Würde mich eigentlich als relativ fit bezeichnen, nach etwa 2 Wochen ohne Training hat es sich gestern aber so angefühlt, als ob jemand die Schwerkraft um den Faktor Drölf nach oben gedreht hat - vll lag es aber einfach auch an Weihnachten, Silvester und einer Woche Zusatzvöllerei im Urlaub
    damit bist du sicher nicht allein.
    Zwei Wochen nix machen ist immer schlecht. Einmal die Woche einen Kraftreiz setzen und du erhältst dein "Kraft" Leistungsniveau, außer du bist sehr gut austrainiert. Dann baust du leicht ab, wenn du längeren Zeitraum nur einmal die Woche was machst.
    Geändert von viennacalling (10.01.2017 um 10:45 Uhr)

  5. #45
    Freeskier
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    15

    Standard AW: Oberschenkel laufen brutal schnell zu

    Erstaunlicherweise hat, wenn ich nichts übersehen hab, nur eine Person die Skischuhe angesprochen. Deiner Schilderung nach gehe ich auch davon aus, dass dein Skischuh zu groß ist. Das ist sicher ein ganz essentieller Punkt.
    Die Beine müssen sehr viel mehr arbeiten wenn der Schuh nicht passt, mal abgesehen davon, dass du dir natürlich dann auch mit dem Druckaufbau viel schwerer tust und sich ein darauf folgender Reboundeffekt, der anschließend zu einer kurzen Entspannungsphase der Beine führt, gar nicht einstellen kann.

    Ich glaube die Kombination passender Skischuh und ein Techniktraining könnten hier Wunder bewirken. Denk mal nicht daran wo deine Hände sind sondern versuch mal zu spüren wo du auf der Fußsohle deine Belastung aufbringst.

    Ferndiagnose und -trainingsvorschläge ohne Bild/Video sind allerdings immer suboptimal

Ähnliche Themen

  1. Hose! Brauche schnell Rat !
    Von Freeski-Pr096 im Forum Clothes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 16:00
  2. schnell ein rail aus plastikrohr bauen?
    Von Regular im Forum Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:35
  3. [Biete] LIDL Bahnticket! Billig!!! und ganz schnell!!!!!!
    Von tonag im Forum Altes Sales Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:41
  4. breites fell ganz schnell
    Von chris im Forum Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 08:10
  5. Dangerous Dave + Brutal Bob
    Von AndreasCH im Forum Off-Topic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 23:18

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •