Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Fragen an Cast-System Fahrer

  1. #21
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.456

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Du bist einfach zu teuer Schatzi!
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

  2. #22
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    252

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Offensichtlich kann man Lupo und Krypton selber kombinieren. Zumindest bei den neueren Modellen mit gleichem Cantingsystem.

    https://www.tetongravity.com/forums/...bello-Kryptons

  3. #23

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Zitat Zitat von Kartoffelstampfer Beitrag anzeigen
    Du bist einfach zu teuer Schatzi!
    ich leite auch den Powderguide secret spot tm escort service. Das Corona Jahr hat uns arg mitgenommen und wir brauchen neue einnahme quellen.

    klar wird auch bald auf dem offiziellen PG tik tok account Tanzvideos machen, in funktionsunterwäsche!
    Geändert von subtleplague (15.04.2021 um 09:01 Uhr)
    It's a war of the mind and we're armed to the teeth.

  4. #24
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.456

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Vermutlich dann der jetzige und der neue Krypton nicht mehr so beefy wie der alte mit Monoblock.
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

  5. #25
    Freeskier Avatar von obi wan kenobi
    Registriert seit
    16.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.713

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Zitat Zitat von Kartoffelstampfer Beitrag anzeigen
    Vermutlich dann der jetzige und der neue Krypton nicht mehr so beefy wie der alte mit Monoblock.
    Was ist ein Monoblock? - Ich vermute das damit gemeint ist dss die geasmte Sohle aus einem Stück gegossen ist (inklusive eines durchgängigen Stegs zwischen Ferse und Spitze)?
    No hard feelings necessary. That grizzled old French guide certainly doesn’t have any—he’s planning to have a coffee, pull his one-piece out of his ass crack and get on with his day, preferably shredding the gnar with a cigarette dangling out of his mouth and hair in the wind, and then make out with a Russian princess later on. C’est la vie.

  6. #26
    Freeskier Avatar von Kartoffelstampfer
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.456

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Ich hab den Begriff hier so aufgegriffen, ja.
    jo, generell gilt: viel taillierung=eher schlecht abseits.

  7. #27
    Freeskier
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    161

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Zitat Zitat von obi wan kenobi Beitrag anzeigen
    Ich glaube ja, das sollte der einzige sein. Früher gab es noch den Tecnica Bodacious 130. Das war ein Alpinschuh mit Wechselsohle. Die Wechselsohle hatte Inserts.

    Den gibt es noch in Polen oder gebraucht auf Ebay :-) Der Flex fühlt sich aber eher wie 400 an...

    https://www.skionline.pl/sprzet/buty...98mm,3161.html
    Haha, mit dem Flex hast du vollkommen recht. Ich fahre den seit Jahren, beim ersten Mal fahren dachte ich, wenn ich mit dem Stürze muss mich die Feuerwehr aus dem Schuh schneiden. Aber wenn man ihn gewöhnt ist, ist es genial. Man hat eine unglaublich gute Verbindung zum Ski. Wer so etwas sucht, klare Kaufempfehlung, wenn es den noch irgendwo geben sollte.
    Aber Achtung: Der Schuh hat keine Walk Funktion. Bei meinen Füßen bedeutet das: kurze Aufstiege sind damit okay, längere Touren nur mit sehr, sehr viel Tape. Habe mir deshalb diesen Winter noch den Fischer Ranger gekauft, zum Laufen natürlich viel besser, zum Fahren kann ich nach den wenigen Malen in diesem Corona Winter nicht wirklich etwas sagen. Ich würde mir aber nicht nochmal einen Schuh ohne Walk Funktion kaufen. Nachfolgemodell ist der Cochise 130.
    Geändert von Timo74 (16.04.2021 um 07:21 Uhr)

  8. #28
    Freeskier Avatar von obi wan kenobi
    Registriert seit
    16.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.713

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Zitat Zitat von Timo74 Beitrag anzeigen
    Haha, mit dem Flex hast du vollkommen recht. Ich fahre den seit Jahren, beim ersten Mal fahren dachte ich, wenn ich mit dem Stürze muss mich die Feuerwehr aus dem Schuh schneiden. Aber wenn man ihn gewöhnt ist, ist es genial. Man hat eine unglaublich gute Verbindung zum Ski. Wer so etwas sucht, klare Kaufempfehlung, wenn es den noch irgendwo geben sollte.
    Aber Achtung: Der Schuh hat keine Walk Funktion. Bei meinen Füßen bedeutet das: kurze Aufstiege sind damit okay, längere Touren nur mit sehr, sehr viel Tape. Habe mir deshalb diesen Winter noch den Fischer Ranger gekauft, zum Laufen natürlich viel besser, zum Fahren kann ich nach den wenigen Malen in diesem Corona Winter nicht wirklich etwas sagen. Ich würde mir aber nicht nochmal einen Schuh ohne Walk Funktion kaufen. Nachfolgemodell ist der Cochise 130.
    Ja, ich mag den Stiefel auch :-) Kurze Aufstiege sind schon ganz okay. Der Schuh zeigt einem auf wieviel weniger Verbindung/Halt/Kontrolle die anderen Schuhe mit Gehmechanismus haben. Ich fahre noch den Salomon MTN und den Cochise 130. Beide kommen an den Bodacious nicht ran. Nutze den Stiefel in Kombination mit einem Movement Trust in 194cm und einer Beast 16. Das gibt am Gipfel bei den Ultra-Leicht-Leuten immer große Augen wenn da ankomme
    No hard feelings necessary. That grizzled old French guide certainly doesn’t have any—he’s planning to have a coffee, pull his one-piece out of his ass crack and get on with his day, preferably shredding the gnar with a cigarette dangling out of his mouth and hair in the wind, and then make out with a Russian princess later on. C’est la vie.

  9. #29
    Freeskier Avatar von soulride
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    252

    Standard AW: Fragen an Cast-System Fahrer

    Zitat Zitat von obi wan kenobi Beitrag anzeigen
    Was ist ein Monoblock? - Ich vermute das damit gemeint ist dss die geasmte Sohle aus einem Stück gegossen ist (inklusive eines durchgängigen Stegs zwischen Ferse und Spitze)?
    So wie ichs verstanden habe sind damit Rennschalen gemeint mit fetten Sohlenplatten, die dem (Renn-) Fahrer in Höhe und Canting noch zurecht gefräst werden. Die haben genug Fleisch um die Pin Inserts aufzunehmen. Der Lange RS130 Wide ginge bei denen zB nicht.

Ähnliche Themen

  1. CAST SI&I
    Von Wayne im Forum Freeride und Skitouren
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2016, 11:23
  2. [Biete] Cast touring, Look Pivot
    Von fusi im Forum Ski & Bindungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 08:36
  3. fragen über fragen
    Von Patrick584 im Forum Beginners
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 14:12
  4. Fahrer
    Von Sid im Forum Off-Topic
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 18:05

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •