Werbung
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 121 bis 138 von 138
  1. #121
    Freeskier
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    896

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Danke für das Portrait. Als ich als Kind erfahren habe das vom Ifinger jemand mit Ski abgefahren ist, konnte ich mir das nicht vorstellen das das möglich ist. Da der Berg meine Heimatstadt überragt und allgegenwärtig ist habe ich oft überlegt wie die Route möglich war. Das unglaublichste ist das die Abfahrt soviel ich weiss im Mai gelungen ist...kaum vorstellbar das da noch genug Schnee lag...

    Falls es jemand interessiert:

    Seit 2016 gibt es am Kleinen Ifinger einen Klettersteig der nach Heini Holzer benannt ist und auf dem man seine Abfahrtsroute von 1974 kreuzt und einen Eindruck erhält von der 55° steilen Route.

  2. #122
    Freeskier Avatar von campagnard
    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    5.578

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Zitat Zitat von Schmichl Beitrag anzeigen
    Seit 2016 gibt es am Kleinen Ifinger einen Klettersteig der nach Heini Holzer benannt ist und auf dem man seine Abfahrtsroute von 1974 kreuzt und einen Eindruck erhält von der 55° steilen Route.
    Das ist ja interessant ... falls ich mal Zeit habe (Ok, wird wohl nicht passieren)

  3. #123

  4. #124
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    8.948

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Hier auch nochmal ein halböffentlicher Aufruf: Wir planen hier eine etwas umfassendere Sammlung von steilen Abfahrten und Berichten mit Bildern. Wer etwas hat oder gerne mitarbeiten würde oder auch nur seinen Senf dazugeben, ist herzlich eingeladen. Am besten per PN/Mail an Herrn Campi oder mich.
    Aktuell arbeiten wir an einer beachtlichen Liste der allergeilsten Abfahrten für die allergeilsten Typen und Tanten. Wer dabei ist, ist allergeilst! (Eigentlich logisch!). Vielleicht habt auch Kontakte zu einigen allergeilsten Menschen, die uns bislang im Verborgenen lagen.

    Kuss
    Gnädige Frau ich fürchte es gibt Krieg... mein Säbel juckt!

  5. #125
    Freeskier
    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    56

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Hat jemand ein vollständiges Übersicht von Heini Holzer's Erstbefahrungen?

  6. #126
    Freeskier
    Registriert seit
    10.02.2017
    Ort
    Chur
    Beiträge
    47

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    Vielleicht habt auch Kontakte zu einigen allergeilsten Menschen, die uns bislang im Verborgenen lagen.
    Hast ne PN
    There's never too much snow. Never.

  7. #127
    Freeskier
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    523

    Standard Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Zitat Zitat von Mushin Beitrag anzeigen
    Hat jemand ein vollständiges Übersicht von Heini Holzer's Erstbefahrungen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4907.jpg 
Hits:	66 
Größe:	114,5 KB 
ID:	47103Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4908.jpg 
Hits:	52 
Größe:	130,9 KB 
ID:	47104Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4909.jpg 
Hits:	46 
Größe:	137,3 KB 
ID:	47105Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4910.jpg 
Hits:	44 
Größe:	104,2 KB 
ID:	47106

  8. #128
    Freeskier
    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    56

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Danke!

  9. #129

  10. #130
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    773

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Vielen Dank! Macht Spaß zu lesen.

    Frage mich gerade nur was er unter "hartem" Schnee versteht. Zischfirn? Der wird ja die Abfahrten nicht im harten Firn gemacht haben!?

  11. #131
    Freeskier Avatar von campagnard
    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    5.578

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    doch

  12. #132
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    773

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Meine Fresse...das ist krass. Jetzt machen die geraden 2 Meter Ski Sinn.

    Da hätte ich tausend mal mehr Angst bei nem Fehler abzurutschen als vor ner Lawine. Macht ja heute eigentlich auch niemand so. Entweder Zischfirn oder Pulver. Zumindest was man so sieht.

  13. #133
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    8.948

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    naja. Also das würde ich nicht behaupten. Aber ja, man sieht deutlich mehr spuren bei weichen Bedingungen, ist eben dann deutlich leichter und eben nur wenige achten noch auf gute Technik - die holt man sich übrigens eben hauptsächlich mit sehr viel Kackschnee fahren. Der wiederum ist aber schlecht für IG geeignet und die eigene Sensationslust. Ich jedenfals sehe relativ wenige, die an ihrer Skitechnik feilen und sich gleichzeitig eher als Skialpinist oder Freerider oder Steilwandfahrer sehen.

    Persönlich finde ich es ja durchaus reizvoll harten, griffigen Schnee zu fahren. Man eben wirklich kein Puffer mehr, wenn man einen Fehler macht. Bei Pulverschnee kann man da die meisten Stürze bei normalem Steilwandtempo noch meist gut ausgleichen und nochmal stoppen. Wenn es hart ist, geht dieser Sicherheitspuffer verloren.
    Gnädige Frau ich fürchte es gibt Krieg... mein Säbel juckt!

  14. #134
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    773

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Also ich weiß nicht, aber ich finds deutlich herausfordernder im extrem steilen ne Kurve zu machen bei wechselnden eher weichen Bedingungen als bei ner harten und damit tendenziell ebenen Firnwand. Das ist nicht schwer, eher Kopfsache da es wirklich keinen Raum für Fehler gibt.
    Geändert von viennacalling (20.04.2017 um 19:25 Uhr)

  15. #135
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    773

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    Persönlich finde ich es ja durchaus reizvoll harten, griffigen Schnee zu fahren. Man eben wirklich kein Puffer mehr, wenn man einen Fehler macht.
    Ja? Mag mich erinnern das in einem Kommentar zu einem TR anders von dir gelesen zu haben. Wie der Meinungswechsel?

  16. #136
    Freeskier Avatar von renegade5569
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    2.547

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Zitat Zitat von viennacalling Beitrag anzeigen
    Also ich weiß nicht, aber ich finds deutlich herausfordernder im extrem steilen ne Kurve zu machen bei wechselnden eher weichen Bedingungen als bei ner harten und damit tendenziell ebenen Firnwand. Das ist nicht schwer, eher Kopfsache da es wirklich keinen Raum für Fehler gibt.
    oh ja die Kopfsache. Das ist mein Problem. Skitechnisch habe ich es drauf, aber kopftechnisch leider nicht (mehr)....
    Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...

    http://renegade.over-blog.com/

  17. #137
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    8.948

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Zitat Zitat von viennacalling Beitrag anzeigen
    Ja? Mag mich erinnern das in einem Kommentar zu einem TR anders von dir gelesen zu haben. Wie der Meinungswechsel?
    evtl deshlab weil man powdertechnisch und weichschneetchnisch schon den reiz soweit oft ausgetestet hat, wie man ihn persönlich eben testen möchte. die eigenen grenzen finden, klassisches menschheitsthema offenbar
    Gnädige Frau ich fürchte es gibt Krieg... mein Säbel juckt!

  18. #138
    Freeskier Avatar von viennacalling
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    773

    Standard AW: Steil, steiler, am steilsten - skialpinist.com

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    evtl deshlab weil man powdertechnisch und weichschneetchnisch schon den reiz soweit oft ausgetestet hat, wie man ihn persönlich eben testen möchte. die eigenen grenzen finden, klassisches menschheitsthema offenbar
    Livin on the edge

Ähnliche Themen

  1. verbier wirklich so steil!??
    Von powsurfer im Forum Allgemeines
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 22:12
  2. [Biete] DVD: Steep - Steil am Limit
    Von knut im Forum Altes Sales Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 17:48

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •