Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

  1. #1
    Freeskier Avatar von AlexanderZ
    Registriert seit
    19.03.2011
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    635

    Standard SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Servus zusammen,

    für die ortsflexiblen unter uns sollten wir mal eine Sammlung der Orte starten, an denen man mit wenig Stress für eine Nacht mit Bulli oder Kombi pennen kann...

    Ich fang mal an:


    Saalbach-Hinterglemm: fahrt in Richtung Talschluss, an der Zwölfer-Nord-Bahn ist immer Platz und kaum Verkehr
    Fieberbrunn: hier gehts ganz gut auf dem Parkplatz der Talstation, wenig Licht und viel Platz

    Engelberg: Parkplatz am Lift eher stressig, gut gehts in Richtung Golfplatz, kaum Verkehr und ruhige Halteboxen

    Les2Alpes: keine Ruhe, aber auch kein Stress: der Parkplatz im Ortskern zwischen öff. Toiletten und Touri-Info

  2. #2
    Freeskier Avatar von obi wan kenobi
    Registriert seit
    16.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.785

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Spitzingsee: Taubensteinbahn, unterer Parkplatz direkt am See
    No hard feelings necessary. That grizzled old French guide certainly doesn’t have any—he’s planning to have a coffee, pull his one-piece out of his ass crack and get on with his day, preferably shredding the gnar with a cigarette dangling out of his mouth and hair in the wind, and then make out with a Russian princess later on. C’est la vie.

  3. #3

    Standard

    Flachauwinkel/Zauchensee direkt ab Autobahnabfahrt freie Parkplatzwahl und Möglichkeiten zum Apres Ski

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  4. #4
    Freeskier
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    706

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Zauchensee: Direkt vor der Seilbahnstation.

    Silvretta Montafon: Parkplatz Valisera Bahn

    Fieberbrunn: Ortsmitte hats einen großen Parkplatz, die an der Seilbahn sind alle nicht eben

    Hinterthal/Hochkönig: Bisschen weiter fahren am Seilbahnparkplatz, vorbei am Steinbock Hotel gibt's einen kostenlosen Wohnmobilparkplatz

  5. #5
    Freeskier
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1.680

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Wenn das tatsächlich jemand interessiert such ich mal weitere raus

    Zu Silvretta: Die Parkplatzboys machen da gern mal stress....

  6. #6
    Freeskier
    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.053

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Geile Idee der Thread

    Lenggries: Parkplatz am Jauden
    They say money can't buy happiness, but it can buy skis and beer.
    Do we need anything else?

  7. #7
    Freeskier Avatar von GoRiLLa#1
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    Zell a. H.
    Beiträge
    294

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Find ich ne gute Idee.

    Stubaier Gletscher Parkplatz hat keinen gestört.

  8. #8
    Freeskier
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.036

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Gute Idee, wer macht eine Online Karte?

    Es sei aber erwähnt, das das Wildcampen im Ausland meist verboten ist und teils auch sehr teuer werden kann.
    Meine Empfehlung vor Ort bei Liftgesellschaften und Parkplatz Betreibern und Touristeninformationen nachzufragen wann wo und wie.
    Viele erlauben das stehen über Nacht nicht weil die Parplpätze früh morgens nach einem Schnefall geräumt werden müssen.
    Wichtig nehmt Euren Müll mit und parkt anständig, sonst wird es in Zukunft noch schwieriger werden "Frei" zu Campen!!

    1. Stubai 1. Parkplatz
    2. Hintertux vor der Tenne/Gondel auf der Linken Seite
    Baden für € 8 im Thermal- Badhotel Kirchler 10 min. zu Fuß nach Tux vom Parkplatz
    Dort ist es jeweils gedultet, beide weisen darauf hin das es keine Sanitären Einrtichtungen oder Strom gibt.

    3. Madesimo am Ortsende ist ein Parkplatz extra für Womos mit direktem Zugang zur Piste
    4. Andermatt Großerparkplatz am Ortseingang (voher Fragen)
    5. Sonnenkopf Parkplatz am unteren Ende vom Lift abgewand zur Bushaltestelle (vorher Fragen)

    Verboten
    1. Andermatt Parkplatz Gondel
    2. Montafon Liftparkplatz Garfrescha
    3. Stänkton und Lech/Zürs
    4. Alagna (im Ort)

  9. #9
    Freeskier
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1.680

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Die Erfahrung sagt, Fragen ist nicht immer die Beste Idee... mehr als nen Platzverweis bekommt man eigentlich nicht Außer man fragt vorher und macht es dann trotzdem

  10. #10
    Freeskier
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1.680

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Alpen:

    Berninapass: Zwischen Passhöhe und Lifstation
    Madesimo: s.O.
    Isola: Direkt am Ort großer Parkplatz (+ günstiges Schwimmbad nebenan)
    Isola 2000: Direkt vor den Hotelbunkern
    Serre Chevallier: Parkplatz an der Touriinfo
    Maloja: Parkplatz Touristeninfo

    Pyrenäen:

    Artouste: direkt am Lift
    Piau Engaly: Womo Parkplatz direkt an der Raumstation
    Vallnord: Nur in Arinsal gut möglich, Arcalis eher wenig Platz
    Ax-les-Thermes: Parkplatz oberhalb der Liftstation

  11. #11
    Freeskier
    Registriert seit
    29.11.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Danke für die Tipps, das ist ja mal ne geile Idee. Habe das früher mit meiner Freundin auch mal gemacht, sind aber leider mehrfach von Parkplätzen vertrieben worden

  12. #12
    Freeskier Avatar von AlexanderZ
    Registriert seit
    19.03.2011
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    635

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    entwickelt sich ja ganz gut hier :-) gut ist für mich immer, wenn man zwischen "am bully rumhängen" und "schlafen gehen" einmal n stück durch den ort fährt... oder zwischendurch ins schwimmbad und im dunkeln zurück zum bus. vertrieben wurde ich bisher nicht...

  13. #13
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    11.074

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    ich würde empfehlen, solch eine Karte nicht zu erstellen. Nicht weil es nicht praktisch wäre oder hilfreich.
    Man muss leider feststellen, dass für die meisten Alpenbewohner dieses Internet teilweise als Gefahr angesehen wird. Die Menschen haben Angst, dass dann all Piefke zu ihnen kommen und ihnen ihr beschauliches Örtchen wegnehmen. Äh klar, das macht überhaupt keinen Sinn, man darf allerdings nicht die horizontreduzierende Wirkung von Bergen unterschätzen. Inbesondere nicht für Menschen, die nur in diesem einen Tal leben.
    Daher weniger aufs Smartphone verlassen, sondern tatsächlich mal den Mund aufmachen und entsprechend kommunizieren.
    Hingehen, schlau sein, nett sein, klappt immer.

    Es gibt hier einige, die schon reht viel gecamped haben, wild natürlich. Ich weiss von niemandem der wirkliche Probleme hatte. Selbst gabs bei mir nur einmal ein Ticket an einer Autobahn und dem schweizer Polizisten war es echt unangenehm, dass er sein elektronisches Ticket nicht mehr zurückbuchen konnte, als man aufgewacht ist. Schneeräumarbeiter sind gern mal verärgert, aber mit Nettigkeit auch schnell wieder besänftigt.
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  14. #14
    Freeskier
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    706

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Kommt ja auch immer drauf an ob man sich als Camper zu erkennen gibt. Wenn ich den Bus auf einem Parkplatz ohne Begrenzung abstelle dann ist es egal ob ich drinliege oder nicht.

    Wenn jetzt natürlich das Dachzelt oder das Aufstelldach aufgeklappt wird ist das wieder etwas anderes.

    Oft gibt`s ja auch die Parkplätze an der Straße, fas geht einfach immer. Und morgends dann noch 5min zum Lift fahren ist ja auch kein Problem.

  15. #15
    Freeskier Avatar von AlexanderZ
    Registriert seit
    19.03.2011
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    635

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    2 mal ausprobiert, ohne stress geklappt: engelberg liftparkplatz. beheizte toilette mit wlan, parken 5 CHF fürn tag, 10 chf wenn man in der nacht stehenbleibt :-) einfach die standheizung auslassen und ruhig sein, am forellenzucht-haus kann man ungestärt pennen

  16. #16
    Freeskier Avatar von obi wan kenobi
    Registriert seit
    16.06.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.785

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    "beheizte Toilette mit WLAN?" - beim kacken surfen für umsonst? Was für ein Land!
    No hard feelings necessary. That grizzled old French guide certainly doesn’t have any—he’s planning to have a coffee, pull his one-piece out of his ass crack and get on with his day, preferably shredding the gnar with a cigarette dangling out of his mouth and hair in the wind, and then make out with a Russian princess later on. C’est la vie.

  17. #17
    Freeskier Avatar von AlexanderZ
    Registriert seit
    19.03.2011
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    635

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    jupp... so schön habens die schweizer... aber da sind auch die autobahntoiletten beheizt und sauber, komische welt... kaum biste über die grenze kostets nen knappen euro, ist dafür aber nicht mehr sauber

  18. #18
    Freeskier
    Registriert seit
    14.12.2011
    Beiträge
    253

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Ich hatte wirklich noch nie Probleme einen Platz zu finden wo man mit dem Bus stehen bleiben kann. Gerade im Winter kümmert das doch nie jemanden. Außerdem sieht einen ja keiner weil ist immer dunkel.

    Mein Favorit ist jedoch der Parkplatz am Eisstadion in Canazei / Dolomiten. Nach dem Aufstehen kurz in die Bar Esso schlürfen, einen Cappuccino und ein Brioche ziehen, feststellen dass es wieder keinen neuen Lawinenlagebericht gibt und dann bei der Fahrt auf den Passo Pordoi rauf die Skischuhe an der Heizung aufwärmen. Toll.

  19. #19
    Freeskier
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Hochfügen am Parkplatz der Gondel ist auch kein Stress.

  20. #20
    Freeskier
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    330

    Standard AW: SKI-BUM - oder einfach mal im Bulli campen?

    Geile Idee
    Stand schon mal in Zürs ca. 100m vorm Robinson (vom Flexenpass kommend)
    Keinen hats gestört - war aber Vorsaison.

Ähnliche Themen

  1. [Biete] Freeriden Einfach Lehrplan neu!
    Von freewolf im Forum Zubehör & Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 19:47
  2. [Suche] Freerideski - einfach alles anbieten
    Von freerider80 im Forum Ski & Bindungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 22:00
  3. Will euch einfach ein bisschen aufheitern!
    Von Toubsn im Forum Freeride und Skitouren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 10:27
  4. Einfach zu schön!!!
    Von horstegon im Forum Video, DVD und TV-Tipps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 21:19
  5. Campen in der Nähe vom Dachstein
    Von Powderhans im Forum Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 12:59

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •