Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Kameratasche gesucht

  1. #1
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.330

    Standard Kameratasche gesucht

    meine kameratasche (irgend eine recht kleine lowepro) ist ziemlich hin und ich brauch ne neue.
    ich hätt gerne wieder eine möglichst kompakte, in die folgendes reingehen muss:
    1 body (entweder vanon 5d oder canon 100d, meine jetzige geht nicht gescheit zu wenn die 5d dabei ist)
    2 objektive (canon 17-40l und canon 200l), davon ist eines eh am body
    1-2 putztücher
    1 ersatzakku
    wichtig wäre mir eben das die tasche nicht so riesengroß ist wie die üblichen dinger. teils werd ich sie umhängen haben, meist ist sie aber zuoberst im rucksack so dass ich die kamera rausnehmen kann ohne die tasche aus dem rucksack zu nehmen.
    cool wäre wenn man sie anstatt über die schulter hängen entweder irgendwie vernünftig am rucksack befestigen könnte oder sie eine art tragesystem hat (oder dazu kompatibel ist).

    wird sehr viel benutzt (praktisch ausschliesslich beim skifahren) und es wär schön wenn sie länger als ein jahr halten würde.

    hat irgendwer vorschläge? ich hab da nämlich keinen plan. alles was ich bisher gesehen habe ist entweder ziemlich groß, oder es passt nur body+1 objektiv rein...

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  2. #2
    Freeskier Avatar von albe
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    79289 Horben
    Beiträge
    390

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Auch wenn du es nicht suchst... schau Dir mal die Lowepro Toploader Zoom 55 AW an, da passt 5D plus ein kleines Objektiv (also 17-40, 24-105, 200er sollte auch passen - hab ich nicht mehr) rein. Zweitobjektiv muss dann halt getrennt in den Sack. Dafuer gibt es dafür einen ziemlich genialen Brustgurt (offiziell: Lowepro Topload Ehest Harnes) mit dem Du die Kamera immer griffbereit hast. Für mich die ideale Transportlösung.

    edit: mit Hochformatgriff passt's leider nicht - wenn da jemand noch'n Tip hätte...
    Geändert von albe (17.12.2014 um 23:51 Uhr)
    I love the smell of napalm in the morning

  3. #3
    Freeskier
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    446

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Zitat Zitat von albe Beitrag anzeigen
    Auch wenn du es nicht suchst... schau Dir mal die Lowepro Toploader Zoom 55 AW an, da passt 5D plus ein kleines Objektiv (also 17-40, 24-105, 200er sollte auch passen - hab ich nicht mehr)
    die benutze ich auch. mit 7d 24-105 und dem 10-22 oder nur dem 70 200er. 200er plus kleines objektiv wird sehr eng. die tasche passt dann in einen 15l rucksack inkl. tagestouren ausrüstung- ist dann zwar kurz vorm platzen, aber es geht

  4. #4
    Freeskier Avatar von albe
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    79289 Horben
    Beiträge
    390

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    stimmt, 70-200/2.8 passt auch, allerdings nur mit umgedrehter Sonnenblende. Ich hab meine Linsen meist mit Sonnenblende und dafür ohne Objektivdeckel drin.
    I love the smell of napalm in the morning

  5. #5
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.330

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    danke mal für den tipp. die tasche schaut mir ehrlich gesagt recht groß aus, muss ich mir vielleicht mal live anschauen... das zweite objektiv extra im rucksack zu lassen hab ich auch schon überlegt, müsst ich mich halt etwas umgewöhnen aber sooo oft wechselt man das objektiv ja nicht...
    ich hab kein 70-200er sondern die 200er festbrennweite (zooms sind mir zu groß/schwer), batteriegriff ist mir auch zu sperrig/schwer, sowas benutz ich auch nicht.

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  6. #6
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.446

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    hab mal so ne Tasche in der Art oben gesehen, wo man unten "auf" machen bzw verlängern kann, dann passt das mit Kamer+Standardobjektiv und Kamera+Tele, wie man es braucht. (aber immer nur eins). F-Stop evtl.
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  7. #7
    Freeskier Avatar von knut
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Ich hab verschiedenste Taschen durchprobiert und nutze schon lange gar keine mehr.

    Entweder Kamerarucksack oder Kamera und eventuelle Wechselobjektive werden in eine Mütze oder ähnliches gestopft und im Rucksack verstaut. Die Kamera kommt dabei dann meist oben auf den Innenrucksack, mit dem zentralen Verschluss verschnürt und Deckel drüber.

    Wenn die Kamera im Einsatz ist, kommt sie an den Gürtelclip.

    Die Toploader-Lösungen funktionieren für mich alle nicht. Besonders nicht mit Wechselobjektiv. Und alles andere, also Taschen wo Kamera mit aufgesetztem Objektiv und ein Wechselobjektiv platz finden, sind dann eigentlich immer zu sperrig, um sie noch irgendwo zu verstauen.
    Alternative Lösung wäre ein Toploader und ein Lensbarrel. Die von f-stop lassen sich gut vor der Brust verzurren: http://shop.fstopgear.com/us/products/dakota.html
    Verlängerbar ist das aber nicht. Ich weiss, was zorro meint, weiss aber auch grad nicht, wer den herstellt.
    “Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'" ― Isaac Asimov

  8. #8
    Freeskier Avatar von Dicki
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.315

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    ich han nen vorschlag richtung f-stop. habe nen rucksack mit rückenöffnung (ortovox/mammut) da komst du gut an deine sachen dran. im rucksack eine icu in s von f-stop mit klettverschluss zum schnellen schließen(pimped by mama). bin voll und ganz zufrieden mit der icu. sieht nach einem jahr( ca.70einsätze) aus wie neu. reingehen sollte dein equipment auf jeden fall. umhängen kannst du die tasche nicht.

    http://shop.fstopgear.com/us/product...s/ando-13.html

    ist neu im sortiment. eventuuell zu groß? hat aber gute features fur den outdoor einsatz...
    Geändert von Dicki (18.12.2014 um 19:28 Uhr)
    "Kernschmelze? Das ist wieder eines dieser billigen Schlagwörter. Wir nennen das eher einen unangeforderten Spaltungsüberschuss." (Montgomery Burns)

  9. #9
    Freeskier Avatar von albe
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    79289 Horben
    Beiträge
    390

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Zitat Zitat von freak Beitrag anzeigen
    danke mal für den tipp. die tasche schaut mir ehrlich gesagt recht groß aus, muss ich mir vielleicht mal live anschauen... das zweite objektiv extra im rucksack zu lassen hab ich auch schon überlegt, müsst ich mich halt etwas umgewöhnen aber sooo oft wechselt man das objektiv ja nicht...
    also mit 'nem 24-105er (immer noch meine Universallinse) ist sie quasi voll - weitere Linsen hab ich dann (wenn überhaupt) in ihren grauen Säckchen in denen sie kommen. Gerade, wenn ich auf Winterräume geh, pack ich gern noch das 24er ein.

    Und was das Objektivwechseln angeht, das mach ich auch relativ selten - braucht halt auch immer Zeit. Meist packe ich übrigens so, dass ich sowohl die 55AW als auch die weiteren Linsen auch komplett im Sack verstauen kann.

    Zitat Zitat von freak Beitrag anzeigen
    ich hab kein 70-200er sondern die 200er festbrennweite (zooms sind mir zu groß/schwer), batteriegriff ist mir auch zu sperrig/schwer, sowas benutz ich auch nicht.
    das 200er ist schon 'ne tolle Linse, ich hab meins irgendwann mal verkauf tun das 70-200 zu finanzieren. Beim Skifahren brauch ich den Zoombereich eigentlich auchnicht, eher nehme ichda den 1.4x mit, von daher überleg Schimmer mal wieder das leichte 300er anzuschaffen... das passt dann aber endgültig nicht mehr in die Tasche :-(
    Geändert von albe (18.12.2014 um 20:01 Uhr)
    I love the smell of napalm in the morning

  10. #10
    Freeskier
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    17

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    ich hab von Kata (jetzt wohl bei Manfrotto) noch eine Holster-Tasche die seitlich ein gepolstertes Fach für ein weiteres Objektiv hat, ist aber recht sperrig und nehm das Monstrum nie mit
    von Thinktank gibts Holster mit ausziehbarer Verlängerung, ich hab die 20 für meine 5d plus 24-105. Ist schön schlank und gut gearbeitet, der Auszug dann aber ungepolstert (geht auch mit 70-200)
    von F-Stop wird die Navin öfters bei den Profis verwendet:
    http://patitucciphoto.com/2014/02/03/five-outdoor-tips/

    ich mag nur noch Fotorucksäcke (F-Stop Loka) und hab noch eine Ricoh GR in einem Täschen am Rucksackträger
    die 5d häng ich bergauf oft nur um (mit dem 17-40), für den Zweck teste ich den Winter mal das peak design zeugs

  11. #11
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.330

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    hab mal so ne Tasche in der Art oben gesehen, wo man unten "auf" machen bzw verlängern kann, dann passt das mit Kamer+Standardobjektiv und Kamera+Tele, wie man es braucht. (aber immer nur eins). F-Stop evtl.
    naja, taschen wo die kamera mit einem objektiv dran reingeht gibts ja wirklich viele. wenn ich so eine nehme dann sicher so eine mit dem harness wie zb von albe vorgeschlagen. sieht zwar bescheuert aus, aber naja...

    Zitat Zitat von knut Beitrag anzeigen
    Ich hab verschiedenste Taschen durchprobiert und nutze schon lange gar keine mehr.

    Entweder Kamerarucksack oder Kamera und eventuelle Wechselobjektive werden in eine Mütze oder ähnliches gestopft und im Rucksack verstaut. Die Kamera kommt dabei dann meist oben auf den Innenrucksack, mit dem zentralen Verschluss verschnürt und Deckel drüber.

    Wenn die Kamera im Einsatz ist, kommt sie an den Gürtelclip.

    Die Toploader-Lösungen funktionieren für mich alle nicht. Besonders nicht mit Wechselobjektiv. Und alles andere, also Taschen wo Kamera mit aufgesetztem Objektiv und ein Wechselobjektiv platz finden, sind dann eigentlich immer zu sperrig, um sie noch irgendwo zu verstauen.
    Alternative Lösung wäre ein Toploader und ein Lensbarrel. Die von f-stop lassen sich gut vor der Brust verzurren: http://shop.fstopgear.com/us/products/dakota.html
    Verlängerbar ist das aber nicht. Ich weiss, was zorro meint, weiss aber auch grad nicht, wer den herstellt.
    ich finde es viel praktischer wenn die kamera in einer tasche ist. ich pack die so in den rucksack das sie halt gut zugänglich ist (entweder seitlich über den reissverschluss oder halt von oben, je nach rucksack), das find ich viel besser als in einer mütze o.ä. ich hab auch mehrere so objektiv-taschen dinger (werden ja bei sigma meist mitgeliefert), ich könnt mir schon vorstellen halt die kamera mit einem objektiv in der tasche umzuhängen (geht dabei eh nur ums aufsteigen, beim abfahren hab ich sie immer im rucksack) und as andere objektiv in ner extra-tasche in den rucksack zu schmeissen. alternativ wär natürlich ein objektiv mit mehr zoom zu kaufen und nur eines mitzunehmen, irgendwie mag ich aber die 17mm weitwinkel behalten

    Zitat Zitat von Dicki Beitrag anzeigen
    ich han nen vorschlag richtung f-stop. habe nen rucksack mit rückenöffnung (ortovox/mammut) da komst du gut an deine sachen dran. im rucksack eine icu in s von f-stop mit klettverschluss zum schnellen schließen(pimped by mama). bin voll und ganz zufrieden mit der icu. sieht nach einem jahr( ca.70einsätze) aus wie neu. reingehen sollte dein equipment auf jeden fall. umhängen kannst du die tasche nicht.

    http://shop.fstopgear.com/us/product...s/ando-13.html

    ist neu im sortiment. eventuuell zu groß? hat aber gute features fur den outdoor einsatz...
    ich komme mit allen rucksäcken gut an meine kamera ran, absetzen muss ich den rucksack ja eh. hast du aber evtl. die falsche tasche verlinkt? die kommt mir auch (sehr) groß vor, ausserdem ist die ja definitiv zum umhängen geeignet?

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  12. #12
    Freeskier
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    vergessen
    Beiträge
    10.446

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    http://www.thinktankphoto.com/produc...ter-20-v2.aspx
    das wars (glaube ich)

    Mützenlösung ist aber auch ganz ok. Beim bergaufgehen, was freak ja eher macht, schon praktisch nicht immer Rucksack absetzen zu müssen.

    Allerdings muss man bei allen hier angesprochenen Lösungen beachten, dass sie unprofessionell wirken. Der echte Profi zeigt sich Kunden und Mitwirkenden immer und ausschließlich nur mit speziellem Kamera-Rollkoffer und optionalem Kofferträger ("das ist mein Assistent und das unser Praktikant, er hilft beim Licht").
    𝑇ℎ𝑖𝑠 𝑐𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛𝑡 ℎ𝑎𝑠 𝑏𝑒𝑒𝑛 𝑐𝑒𝑛𝑠𝑜𝑟𝑒𝑑 𝑑𝑢𝑒 𝑡𝑜 𝐸𝑢𝑟𝑜𝑝𝑒𝑎𝑛 𝑈𝑛𝑖𝑜𝑛’𝑠 𝑐𝑜𝑝𝑦𝑟𝑖𝑔ℎ𝑡 𝑙𝑎𝑤.

  13. #13
    Freeskier Avatar von knut
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    Beim bergaufgehen, was freak ja eher macht, schon praktisch nicht immer Rucksack absetzen zu müssen.
    Dafür hab ich den Peak Design Camera Clip. Schneller kommt man nicht an die Kamera
    “Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'" ― Isaac Asimov

  14. #14
    Freeskier Avatar von Dicki
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.315

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    @Freak: War mal wieder Tippfaul. Ich meinte das so. Die ICU aus der Pro Line:

    http://shop.fstopgear.com/us/product...ml#.VJPIXBe_sA

    Wenn du ein Rucksack mit Rückenöffnung hast, dann kannst du das direkt so einsetzen, dass der Rucksack zu einem kleinen Fotorucksack wird. Geht etwa wie ein modular aufbaubares System. Mit dem Klettverschluss sparst du dir circa 50% der Zeit beim ein/auspacken. Machst du den Rucksack wieder zu, wird das ICU im Rucksack zugehalten. Mit Klettverschluss dann sowieso. Extrem praktisch. Geht natürlich auch mit einem normalen Rucksack. Hab das nur angemerkt, da die meisten Fotorucksäcke so aufgebaut sind und für den Anwendungsfall mir durchaus sinnvoll erschien. Wenn du die Cam nicht brauchst, kannst du das ICU einfach raushohlen wie eine Kameratasche - logisch.
    War davor immer zu faul alles einzupacken und hab das aus Faulheit auch mit Mütze etc. geregelt. Warum ich das ICU dir Vorschlage, ist das kompakte Packmaß als kleiner "Würfel". Geht gut rein in die Rucksäcke und ohne Außentaschen und dicken Polsterungen wie bei den gebräuchlichen Taschen die ich kenne (Tama, Tamrac, Kata und wie sie alle heißen). Das sollte an sich Gewicht und Platz sparen. Mein Nirvana(35L) ist mit der S circa zu 1/3 voll. Oben auf bekomme ich alles notwendige.

    Den zweiten Link hab ich gestern gefunden und fand das recht praktisch für deine Ansprüche etc. Dachte du kannst dir das ja mal anschauen. Gab es im Sommer noch nicht im Sortiment soweit ich weiß. Allerdings mit zu vielen Features für mich. Regenhülle, Außentasche, Filtertasche....
    "Kernschmelze? Das ist wieder eines dieser billigen Schlagwörter. Wir nennen das eher einen unangeforderten Spaltungsüberschuss." (Montgomery Burns)

  15. #15
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.330

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    so clips mag ich glaub ich nicht, vor allem da die tasche ja eh dabei wäre (dann im rucksack). ist imho auch nicht entscheidend ob ich 1 oder 2 sekunden brauche um an meine kamera zu kommen...

    und @dicki, irgendwie raff ich das glaub ich nicht, ausserdem ist das ding doch riesig? ein drittel vom rucsack? ich hab doch fast nix an kamerazeug dabei. mein rucksack ist kleiner und nichtmal ein viertel voll. jede normale kameratasche wird doch auch im rucksack zugehalten, da brauch ich doch nicht noch extra mit klettverschlüssen hantieren? so ein würfel kommt denk ich nicht in frage, zumal ich mir die kamera in der tasche beim aufsteigen ja umhängen will (geht mit meiner eh ganz gut, nur zerrt es mit zwei objektiven bei langen touren ganzschön an der schulter).
    ich glaub ich kauf mir irgendeine möglichst kompakte und schmeiss das tele halt in den rucksack.

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  16. #16
    Freeskier Avatar von winterkind
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Augustiner City
    Beiträge
    155

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Ich habe jetzt schon recht lange die Digital Holster 20 von ThinkTank im Einsatz. Sehr kompakt und ausreichende Polsterung. Ein Argument war für mich damals, dass man die Länge je nach Objektiv verändern kann. Bin sehr zufrieden mit dem Teil. 7d + 70-200/4 ist kein Problem.
    “Skiing is not a sport, it’s a way of life”

  17. #17
    Freeskier Avatar von Joachim
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Thun
    Beiträge
    3.786

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Ja, schau Dir aber unbedingt die Taschen von ThinkTank an. Ich hab eine Digital Holster 10 (EOS600D mit Canon 15-85 oder Canon 70-200f4 passt wie angegossen rein) und bin begeistert. Hab das Stück seit ca. 4 Jahren und auch immer dabei gehabt. Die Qualität ist aussergewöhnlich gut. Da geht wirklich keine Naht auf & da scheuert nix durch. Und die Tasche ist bis ins letzte Detail durchdacht. (Welche andere Tasche passt sich so gut mit ihrer asymetrischen Form an eine Kamera an?) Ich hatte sie immer am Hüftgurt vom Rucksack und nach oben zum Schulterriemen aufgehängt. Nur passen halt keine zwei Objektive rein.
    Geändert von Joachim (19.12.2014 um 22:05 Uhr)

  18. #18
    Moderator Avatar von Brecher
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    Barbarossastadt
    Beiträge
    3.480

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Zitat Zitat von knut Beitrag anzeigen
    Dafür hab ich den Peak Design Camera Clip. Schneller kommt man nicht an die Kamera
    Alter. Ich war ja schon begeistert davon, dass ich so ein Holster an den Bauchgurt geschnallt hatte. Von dem Clip hab ich noch nie gehört, aber er sieht super aus. Wie sicher schnappt das denn zu (also wie sicher sitzt die Kamera in dem Ding)? Kam in dem Video auf der Seite irgendwie nicht so raus. Das wäre nämlich echt ne Überlegung wert...

  19. #19
    Freeskier
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    684

    Standard Kameratasche gesucht

    Clip sitzt bombenfest am Rucksackgurt oder Bauchgurt, ist super das Ding, wenn auch teuer, aber einem geschekttem Gaul.... Alpha 6000 mit nem 85er oder 135 und Adapter haelt dran. Dicke SLR nehm ich keine mehr mit, wozu auch.

    Wer ne Profimütze will schaut sich mal die X-Wrap Einschlagtücher an, kosten nicht die Welt und funktionieren auch wie ne Topladertasche oder z.b am Gurt vorne und man kommt schnellstens an die Cam, Klett auf, irgendwo in die Tasche knuellen, fertig. Schützen durch die eingearbeitete Folie auch vor Nässe.

    http://www.enjoyyourcamera.com/Displ...aser::519.html

  20. #20
    Freeskier Avatar von knut
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Kameratasche gesucht

    Zitat Zitat von Brecher Beitrag anzeigen
    Wie sicher schnappt das denn zu (also wie sicher sitzt die Kamera in dem Ding)?
    Im Normalzustand schon gut. Man kann das Öffnen aber durch ne halbe Drehung des Knopfes auch komplett blockieren.
    “Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'" ― Isaac Asimov

Ähnliche Themen

  1. Ski gesucht :D
    Von MacBook im Forum Ski
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 19:24
  2. Ski gesucht
    Von Haui im Forum Ski
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 01:25
  3. BC Ski gesucht
    Von xxfreeskierxx im Forum Ski
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 15:22
  4. Ski gesucht!
    Von Clawfinger im Forum Ski
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 23:39
  5. Name gesucht?
    Von Romeo im Forum Off-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 16:59

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •