Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 301

Thema: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

  1. #281
    Freeskier Avatar von HolyMo
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    522

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Servus line team

    Da ich leider nicht sehr viel Informationen über den sick day 125 finden kann frag ich mal direkt an der quelle.
    Bin 189/ 66kg. Würde den ski in 192 nehmen. Wie hart ist der ski vom flex her? Und wie ausgeprägt ist der rocker im tail, front scheint ja genug zu sein. Also ist er trotz der breite und dea direktionalen aufbaus noch ein wenig verspielt umd taugt auch mal an tagen ohne viel Neuschnee oder isses eher ein panzer?

    Gruß

  2. #282
    Freeskier
    Registriert seit
    09.11.2013
    Ort
    Münchner Raum
    Beiträge
    138

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Hi Line Team,
    gibt es die Griffe für die Pin Stöcke auch als Ersatzteil?
    Ich habe ein älteres Modell, inzwischen sind die Griffe echt runter und eine der Grab Tabs abgebrochen.

    Grüße
    Andreas
    Geändert von Blackman (29.01.2016 um 21:22 Uhr)

  3. #283
    Freeskier
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    7

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Hallo LINE-Team,
    ich muss nochmal auf das vorherige Thema "Bindungsposition" beim Mordecai zurückkommen, habe nämlich Stress mit meinem Händler bzgl. des "vom Hersteller empfohlenen Montagepunktes", auf dem die Bindung nun montiert wurde, nämlich nach meiner Einschätzung zu weit vorne (wenn man nicht ERIC heißt).
    Der Ski trägt eine Markierung mit der Bezeichnung "recommended midsohle". Diese dürfte nach Nachmessen ca. 20mm hinter dem Truecenter liegen, wäre demnach also "ERIC´s choice" als "neue" Basismarkierung/orientierung. LINE nennt im Web und Katalog neben dem "ERIC´s choice Montagepunkt" bei -20mm den "recommended" Montagepunkt bei -60mm. Darunter verstehe ich die von LINE allgemein gültig empfohlene Schuh/Bindungsposition, oder? Ich heiße ja nicht ERIC und fahr leider auch nicht so;-). Seh ich das prinzipiell richtig? Und wenn ja, ist dieser recommended Punkt von -60mm von der jetzt aktuell aufgedruckten "rec. midsohle" oder vom alten true center zu rechnen, also "nur" noch -40mm?

  4. #284
    Freeskier Avatar von Fab02
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.630

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Ist doch geil, wenn der jetzt auf -20mm ist Dafür wurde der Ski auch konstruiert
    fasterthanyou

  5. #285
    Freeskier Avatar von David_
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.510

    Standard LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    +1


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  6. #286
    Freeskier
    Registriert seit
    09.11.2013
    Ort
    Münchner Raum
    Beiträge
    138

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Erics Choice ist M.E. die einzig richtige Position für den Ski.
    Nur dann stehst Du sauber im Radius. Dafür wurde der Ski konstruiert. Auftrieb hast Du auch genug (vorausgesetzt die Länge des Skis passt).

  7. #287
    Freeskier
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    7

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Danke für eure Kommentare, die mich aber nur halbwegs zufrieden stellen. Deswegen hätte ich vom LINE-Support gerne eine "offizielle" Aussage zu:
    - Ist die Markierung auf dem Ski "recommended midsohle" bereits Eric´s Choice -20mm, oder liegt EC 20mm dahinter? Der vorangegangene Kommentar von LINE zu diesem Thema war da etwas unklar bzgl. einer vorgenommenen Markierungsänderung.
    - Welche Bewandnis hat es mit der Information "-60mm recommended" auf der Homepage (nicht im Katalog erwähnt wie eingangs fälschlicher Weise erwähnt)?

    Liebes LINE-Team, bitte um eilige Aufklärung! DANKE!

  8. #288
    Freeskier
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    7

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Danke für eure Kommentare, die mich aber nur halbwegs zufrieden stellen. Deswegen hätte ich vom LINE-Support gerne eine "offizielle" Aussage zu:
    - Ist die Markierung auf dem Ski "recommended midsohle" bereits Eric´s Choice -20mm, oder liegt EC 20mm dahinter? Der vorangegangene Kommentar von LINE zu diesem Thema war da etwas unklar bzgl. einer vorgenommenen Markierungsänderung.
    - Welche Bewandnis hat es mit der Information "-60mm recommended" auf der Homepage (nicht im Katalog erwähnt wie eingangs fälschlicher Weise erwähnt)?

    Liebes LINE-Team, bitte um eilige Aufklärung! DANKE!

  9. #289
    Freeskier Avatar von David_
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.510

    Standard LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    früher war erics choice bei -20mm und recommended bei -60mm markiert. mittlerweile gibts nur noch eine markierung, nämlich erics choice bei -20mm soweit ich weiß. kannst aber doch ganz leicht überprüfen indem du die ski entgegengesetzt nebeneinander stellst. ist der versatz von der bindung dann nicht allzu groß, ist wohl bei -20mm montiert. wenn weiter hinten montiert ist siehst das auf jeden fall


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  10. #290
    Freeskier Avatar von LINE_SKIS
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Seattle, WA
    Beiträge
    105

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    So erstmal sorry für ddie verspäteten Antworten. Ispo und so..

    Zitat Zitat von Multisurfer Beitrag anzeigen
    Danke für eure Kommentare, die mich aber nur halbwegs zufrieden stellen. Deswegen hätte ich vom LINE-Support gerne eine "offizielle" Aussage zu:
    - Ist die Markierung auf dem Ski "recommended midsohle" bereits Eric´s Choice -20mm, oder liegt EC 20mm dahinter? Der vorangegangene Kommentar von LINE zu diesem Thema war da etwas unklar bzgl. einer vorgenommenen Markierungsänderung.
    - Welche Bewandnis hat es mit der Information "-60mm recommended" auf der Homepage (nicht im Katalog erwähnt wie eingangs fälschlicher Weise erwähnt)?

    Liebes LINE-Team, bitte um eilige Aufklärung! DANKE!
    Da haben die naderen Jungs recht. Wir haben dies mit dem Mordecai umgestellt und markieren nur noch Eric's Choice mit -20mm da der Flex, Radius etc. alles auf diesen Punkt abgestimmt ist. Auch hat uns die Erfahrung der letzten Jahre gezeigt das dies der meistgenutzte Montagepunkt ist. Möchtest du -60m. gehen musst du einfach die 4cm noch abmessen.

    Zitat Zitat von HolyMo Beitrag anzeigen
    Servus line team

    Da ich leider nicht sehr viel Informationen über den sick day 125 finden kann frag ich mal direkt an der quelle.
    Bin 189/ 66kg. Würde den ski in 192 nehmen. Wie hart ist der ski vom flex her? Und wie ausgeprägt ist der rocker im tail, front scheint ja genug zu sein. Also ist er trotz der breite und dea direktionalen aufbaus noch ein wenig verspielt umd taugt auch mal an tagen ohne viel Neuschnee oder isses eher ein panzer?

    Gruß
    Ich glaub bei der Größe und Gewicht würde ich eher auf den 186 gehen. 192 ist schon lang und ist dann nicht einfach um zu legen. Vespielt ist dann was anderes Rocker im Tail ist eher Flach. Und ski ist relativ weich an der Schaufel und im hinteren Teil eher härter.

    Zitat Zitat von philippN Beitrag anzeigen
    Hallo Line-Team,
    ich bin auf der Suche nach einem Powderski/Freerideski mit Alpinbindung als Ergänzung zu meinem (Free)Touringski (Stormrider 100 mit Vipec). Pistenseitig bin ich bereits gut versorgt.

    Was würdet ihr mir(22a, 178cm, 70-75kg ohne Ausrüstung) empfehlen? Ich selber liebäugle mit aufgrund des Designs mit dem Mordecai. Welche Länge würdet ihr mir bei diesem empfehlen?

    Viele Grüße
    Philipp

    Edit: Und könntet ihr mir sagen, welchen Aufbau bzw. Verstärkungen der Mordecai hat?
    Mordecai oder Magnum Opus würde ich da dann nehmen. Je nachdem wi häufig du den 100er Ski noch fahren möchtest. Auf jeden Fall würde ich den Mordecia dann in 186 nehmen oder den Magnum Opus halt in 188, den gibt es auch nur in der Länge. Vom Flex Verhalten etc sind sie recht ähnlich. Da kommt es jetzt halt darauf an welche Mittelbreite du bevorzugts. Mit dem Mordecai 114 bist du halt immer gut ausgestattet und bringst auch ein Tag auf der Piste noch gut rum..
    #morefunner

    Fragen? -> info@lineskis.de

    www.lineskis.com

  11. #291
    Freeskier
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    7

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Hallo LINE, hallo Freunde,
    Danke für euren Support. Schneereiche Faschingszeit!

  12. #292
    Freeskier
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    319

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Hallo Line Team

    Möchte euch ein grosses Kompliment machen. Mein Sohn - 12 Jahre - fährt seit anfangs Saison den Sir Francis Bacon Shorty. Er ist extrem begeistert und hat dazu tolle Fortschritte (vor allem im Gelände) gemacht. Eigentlich war der Ski nur für Powderdays gedacht. Aber nun will er nix anderes mehr. Der Ski macht sowohl auf harter Piste, im tiefen Pulver, bei miesen Schneeverhältnissen sowie auf Rails und Kickern eine gute Figur. Dazu sieht er spitzenmässig aus, dass er ihn nicht auch noch ins Bett mit nimmt grenzt an ein Wunder. Da ist euch ein ganz grosser Wurf gelungen. Danke Line!

    Gruss
    Martin

  13. #293
    Freeskier
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    9

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Hallo Line.

    Überlege mir einen Sickday Tourist als Tourenski welcher auch mal zum Skigebietsfahren geht zuzulegen.
    Welche Länge würdet ihr empfehlen? 179 oder 186?
    zu mir: 177cm, 73 kg, Bindung Marker Kingpin
    (als Reverenz komme ich mit meinem K2 Shreditor 112 in 179 sehr gut klar aber die fallen ja im direkten Vergleich glaub ich etwas größer aus)

    Danke, Grüße!

  14. #294
    Freeskier
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    146

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Hey Line-Team

    Ich suche gerade nach einem Ski der bei Fullspeed auf der Piste genauso gut geht wie in leichtem Powder und Buckel.

    Nun, welcher Ski ist besser dafür geeignet:

    Der Supernatural 100 oder der Sir Francis Bacon?

    Wie schaut es aus, beginnt der Sir Francis Bacon bei Highspeed an zuflattern?

  15. #295
    Freeskier
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    da wo´s schön ist
    Beiträge
    692

    Standard LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Zitat Zitat von LINE_SKIS Beitrag anzeigen
    Da wir vom 04.01 bis zum 14.01 Inventur hatten, kann dies leider an uns liegen. Die letzten Tage sind aber einige Ersatzteile zur Bördse gegangen, d.h. da müssten diese dann auch dabei sein. Sorry für die Verspätung.
    Die Schrauben die bei den Full Tilt Ersatzsohlen dabei sind sind ja mal ne Frechheit!
    Wollte heute meine Ersatzsohlen mit den mitgelieferten Schrauben montieren und die Köpfe sind so weich, das sie sofort verschlissen und quasi unmöglich zum montieren waren. Hab dann die alten Schrauben verwendet, die sind deutlich bessere Qualität.

    Geht's der Industrie wirklich so beschissen, das es nur noch für die billigsten China Schrott langt?


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    "Training nah... we're just goin out and havin fun every damn day" - Tom Wallisch

  16. #296
    Freeskier Avatar von LINE_SKIS
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Seattle, WA
    Beiträge
    105

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Zitat Zitat von schneeschippe Beitrag anzeigen
    Hallo Line.

    Überlege mir einen Sickday Tourist als Tourenski welcher auch mal zum Skigebietsfahren geht zuzulegen.
    Welche Länge würdet ihr empfehlen? 179 oder 186?
    zu mir: 177cm, 73 kg, Bindung Marker Kingpin
    (als Reverenz komme ich mit meinem K2 Shreditor 112 in 179 sehr gut klar aber die fallen ja im direkten Vergleich glaub ich etwas größer aus)

    Danke, Grüße!
    Richtig, der Shreditor ist ein bisschen länger als der Line Ski. Allerdings ist dies ein Twintip, somit fehlen da im Tip ca. 8 cm. Von dem her würde ich den Tourist in 179cm empfehlen..

    Zitat Zitat von K2 Juvy 33 Beitrag anzeigen
    Hey Line-Team

    Ich suche gerade nach einem Ski der bei Fullspeed auf der Piste genauso gut geht wie in leichtem Powder und Buckel.

    Nun, welcher Ski ist besser dafür geeignet:

    Der Supernatural 100 oder der Sir Francis Bacon?

    Wie schaut es aus, beginnt der Sir Francis Bacon bei Highspeed an zuflattern?
    Der Supernatural 100 ist laufruhogger als dder Bacon, da dieser ein Titanal Laminat hat. Der Bacon ist leichter und hat einen symmetrischen Flex. Somit würde ich da eher den Supernatural 100 bevorzugen.
    #morefunner

    Fragen? -> info@lineskis.de

    www.lineskis.com

  17. #297
    Freeskier
    Registriert seit
    02.04.2013
    Ort
    Kandersteg
    Beiträge
    15

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Hi Line Team,
    Bin auf der Suche nach meinen ersten Tourenskis.
    Könnte da der Sick Day 104 in 186 mit Pin Bindung passen(Bin 1.80 gross). Den Sick Day Tourist gibt es ja leider nicht mehr.
    Geplant sind Skitouren die auch mal an der 3500m Marke kratzen, ich denke der Supernatural 100 ist da eher zu schwer und die Skis von Eric Pollard sind auch eher weniger geeignet.

    Peace
    SKI AND DESTROY

  18. #298
    Freeskier Avatar von renegade5569
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    4.074

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Zitat Zitat von Skiingnator Beitrag anzeigen
    Hi Line Team,
    Bin auf der Suche nach meinen ersten Tourenskis.
    Könnte da der Sick Day 104 in 186 mit Pin Bindung passen(Bin 1.80 gross). Den Sick Day Tourist gibt es ja leider nicht mehr.
    Geplant sind Skitouren die auch mal an der 3500m Marke kratzen, ich denke der Supernatural 100 ist da eher zu schwer und die Skis von Eric Pollard sind auch eher weniger geeignet.

    Peace
    http://www.ekosport.de/line-sick-day..._BwE#ectrans=1
    #StayHome It could save lives...

  19. #299
    Freeskier Avatar von LINE_SKIS
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Seattle, WA
    Beiträge
    105

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Ja genau der Supernatural ist durch seine Titanal Einlage deutlich schwerer als der Sick Day. Deshalb ist der Sick Day für längere touren die bessere Wahl. Viel Spaß
    #morefunner

    Fragen? -> info@lineskis.de

    www.lineskis.com

  20. #300
    -
    Registriert seit
    28.09.2017
    Beiträge
    1.284

    Standard AW: LINE SKIS Thread - alles über LINE Skis

    Ich habe mir den Supernatural 100 als robusten Allroundtourenski angeschafft. Er ist als 50/50% Allmountain ausgelegt. Montiert auf Vorgabe, Länge 7 cm länger als ich.

    Was ausschlaggebend war:
    - solides Design (Kante, Belag)
    - Laufruhe (Metall, Gewicht)
    - Kantenhalt (Steifigkeit, etwas Camber, Sidecutlänge)
    - Wendigkeit (Early Rise, kleiner Tail rocker, Multiradius)

    Meine ersten Eindrücke sind sehr positiv, der Ski dreht leicht, verschneidet mir nicht. Der Ski läuft sehr souverän, z.B. frühmorgens auf gefrorenen Rillen, und auf Firn.

    Der Sidewall macht einen grundsoliden Eindruck. Im weichen Lawinenschnee bin ich jetzt über etliche mitgerissene Steinchen und Steine gefahren, dem Belag (und der Kante) konnte das kaum etwas anhaben.

    Der Hardside (wird jetzt zum Steinski) hat ein ähnliches Shape, ist im vorderen Bereich aber etwas weicher, und läuft eindeutig nicht ganz so souverän im welligen Harten. Ausgezeichnet gefällt mir der klein dimensionierte Tail Rocker/early rise, der den Ski hinten im Schwung leicht freigibt. Und wodurch man mal ein Stückchen rückwärts fahren kann.

    Ich hab mit dem Ski aktuell das Gefühl, ich bin angekommen und hab eine grundsolide Basis gelegt, auf die ich mich verlassen kann. Gerade bei den jetzigen Frühjahrsverhältnissen.

    Was mir noch fehlt, sind Eindrücke im Powder. Aber da erwarte ich von der Fläche und mit etwas Rocker wenigstens eine hinreichende Performance für einen Allrounder.

    Gespannt bin ich, wie lange der Ski hält.
    Geändert von wanderer (14.05.2018 um 17:59 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. [Biete] LINE Skis,Oakley Splice
    Von GST im Forum Altes Sales Board
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 13:08
  2. [Suche] Line Skis Hoodies
    Von HolySchimmel im Forum Altes Sales Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 14:03
  3. Line Skis
    Von AendyN im Forum Ski
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 17:52
  4. line skis?
    Von Gregmaster im Forum Einkaufs- und Schnäppchentipps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 14:55
  5. Line Skis
    Von Regular im Forum Ski
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 18:00

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •