Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

  1. #1
    Freeskier
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    5

    Standard Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Servus Freunde des Schneesports!

    Beim stöbern im Internet bin ich auf die Karte "Atlas" des Landesvermssungsamt von Vorarlberg gestossen. (www.vorarlberg.at/atlas) Diese Karte bietet die nette Funktion, die Hangneigung anzuzeigen (gelb/orange/rot, wo bei rot für >40° steht). Gibt es noch mehr Onlinekarten, die diese Funktion beinhalten? Bin vorallem an Onlinekartenmaterial für die dt. Alpen/Österreich interessiert.

    Drive safety with brains!!! Habe gestern auf Skitour miterlebt, als der Heli jemanden aus der Steilwand geborgen hat.

  2. #2
    Freeskier Avatar von osti
    Registriert seit
    11.11.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    2.457

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    schau mal hier,

    http://www.geoland.at/

    da gibts die Links zu einigen anderen österreichischen Bundesländern
    " Ich habe in meinem Leben viel Geld für Weiber, schnelle Autos und Alkohol ausgegeben. Den Rest habe ich sinnlos verprasst!" George Best

  3. #3
    Moderator Avatar von freak
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    14.345

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    sowas gibts für ganz österreich, teilweise schlechter aufbereitet... tiris für tirol, vogis für vorarlberg etc...
    übersicht unter
    www.geoland.at
    für die anderen onlinekarten gibts hier irgendwo sowieso links (schweiz und frankreich gibts auch), bin grade zu faul zum suchen...

    freak~[&]
    Vom Rathaus in die Diskothek ist es nur ein kurzer Weg!

  4. #4
    Freeskier Avatar von BlackDiamond
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Langenthal
    Beiträge
    610

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    für alle apple telefon user gibt es solche karten vom ganzen alpenraum in der ortovox app!

    edit: es sind nur hangneigungen über 30° markiert...
    lang und hart muss er sein!

  5. #5
    Freeskier
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    5

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Danke der Antworten. Habe jetzt etwas zum googeln.

    ...möge der jetzige Fön nicht den restlichen Schnee auslöschen!

  6. #6
    Freeskier
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    70

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Ich schaue immer bie http://www.outdooractive.com/de/touren/

    Hangneigung und auch fast alle lifte eingezeichnet.

  7. #7
    Freeskier Avatar von Joachim
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Thun
    Beiträge
    3.786

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Für die Schweiz guggsdu hier: MapPlus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bild 1.jpg  

  8. #8
    Freeskier Avatar von TomyLight
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    4.088

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Zitat Zitat von Joachim Beitrag anzeigen
    Für die Schweiz guggsdu hier: MapPlus

    Gibt es in einer anderen Aufmachung auch von gps-tracks
    Einfach oben rechts auf Winter Alpen klicken.

  9. #9
    Freeskier Avatar von naxo
    Registriert seit
    12.01.2006
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    132

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Zitat Zitat von TomyLight Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Joachim Beitrag anzeigen
    Für die Schweiz guggsdu hier: MapPlus

    Gibt es in einer anderen Aufmachung auch von gps-tracks
    Einfach oben rechts auf Winter Alpen klicken.
    Super, vielen Dank die Karten hab ich gesucht das sind ja die gleichen die auch outdooractive verwendet. Die roten Bereiche sind die alle über 30,35 oder gar 40 Grad?

  10. #10
    Freeskier Avatar von TomyLight
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    4.088

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Sollte über 30° sein.

  11. #11
    Freeskier
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    29

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    wisst ihr mit welchen höhenlinien abständen die hangneigung hier jeweils berechnet wird?
    bei orthovox (outdooractive) schaut es ja nach 20hm linien aus, während die vorarlberg hangneigung karte viel genauer aussieht. hangneigung von 20 hm können ja hin und wieder verfälscht sein (mulden etc.). für freeriden, das ja bei viel schnee oft bei einem 3er stattfindet, ist der unterschiedet zw. 30°, 35° schon hilfreich.
    bei einem 3er sollte man ja auch laut gängiger meinung unter 35° im ganzen hangbereich haben oder? bei den genaueren neigungskarten wie in vorarlberg scheint das bei vielen freeride touren ja fast unmöglich zu sein.
    Geändert von freshprince (24.10.2011 um 12:54 Uhr)

  12. #12
    Freeskier Avatar von knut
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Zitat Zitat von freshprince Beitrag anzeigen
    wisst ihr mit welchen höhenlinien abständen die hangneigung hier jeweils berechnet wird?
    Das kommt nicht nur auf den Kartenhersteller, sondern auch auf die Region an (nebst natürlich auf den Kartenmassstab, ist ja eh klar). So haben die Swisstopo-Karten bei 1:25'000 in den flacheren Regionen 10m und tlws. nur 5m statt der im Gebirge üblichen 20m Höhenlinienabstand. Steht immer auf der Karte. Dass daraus nur eine Steilheitstendenz gelesen werden kann, und das kleinräumig durchaus darüber oder darunter liegen kann, ist auch logisch. Trotzdem wären kleinere Abstände der Höhenlinien nicht hilfreich und zu unübersichtlich. Das gilt es halt beim regionalen/lokalen Filter zu berücksichtigen.

    Zitat Zitat von freshprince Beitrag anzeigen
    bei einem 3er sollte man ja auch laut gängiger meinung unter 35° im ganzen hangbereich haben oder? bei den genaueren neigungskarten wie in vorarlberg scheint das bei vielen freeride touren ja fast unmöglich zu sein.
    Das ist richtig. Aber nur, wenn man aus Vorsicht sowie mangelnder Erfahrung eine der ganz einfachen, elementaren Methoden zur Lawinengefahr-Beurteilung nutzt. Dann sollte man bei einem Dreier die kritischeren Sachen auch besser nicht fahren. Wenn man flexiblere Methoden wie die Reduktionsmethode im 3x3 nutzt, braucht man mehr Erfahrung und Kenntniss über die Bedingungen, kann dann aber -je nach Hang und Bedingungen- durchaus auch mal über 35° bei einem 3er fahren.

    Ich empfehle diese Lektüre, um sich mal einzulesen: Powderguide Lawinen: Risiko-Check f?reerider: Amazon.de: Tobias Kurzeder, Holger Feist: Bücher

    Bei Dir scheint der Wille ja da zu sein, dazuzulernen, aber bis jetzt ist's wohl eher Basiswissen, was Du hast. Das Buch erklärt bis hin zu professionellen Methoden alles, was man so braucht auf sehr verständliche Weise.
    “Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'" ― Isaac Asimov

  13. #13
    Freeskier
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    29

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Danke für die Antwort.

    Ich habe den powderguide letztes jahr schon gelesen. mir ist auch klar, dass man bei guten bedingungen auch bei einem 3er über 35° unterwegs sein kann.

    2 Gründe warum ich das meistens nicht tue:
    - die bedingungen die man kennen sollte, wenn man bei einem 3er auch mal einen hang über 35° fährt, haben meiner meinung nach nur locals oder leute die jene gebiete wirklich schon sehr oft im winter befahren haben und vorallem die verschiedenen gefahrenzonen kennen (typische triebschnee ablagerungen z.b.)

    - habe ich letztes jahr noch ein anderes buch gelesen, "die 10 entscheidenden gefahren muster erkennen". hier waren einfach fälle dabei die ich mir nicht zutraue schon selbst zu beurteilen. dazu kam, dass darin auch einige bsp waren in denen eine lawine bei einem 2er im 35° gelände abgegangen ist. das hat meine risikofreude nochmals etwas gesenkt

    also bei mir heisst es noch zuerst hangneigung und bei gefährlicheren bedingungen noch sanfteren hang suchen, bzw. bei besseren bedinungen trotzdem nicht über 35° bei nem 3er.

    spaß hatte ich damit bis jetzt trotzdem noch genug

    ich werde dieses winter wohl mal einen lawinenkurs suchen wo nicht nur am abend beim bier die stop or go oder snowcard vorgestellt wird, sondern wo man im gelände auch selbst beurteilen muss und dazu feedback bekommt.

  14. #14
    Freeskier Avatar von knut
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Der Kurs ist ne Top-Idee und sicher ein Augenöffner.

    Der Rest der Herangehensweise ist in meinen Augen auch sehr löblich und vorbildhaft. Ich wollte Dich sicher nicht dazu bringen, Dein Risiko zu erhöhen. Ich wollte nur sagen, dass man mit Erfahrung und den geeigneten Methoden sein Risiko so managen kann, dass man etwas mehr fahren kann eben ohne mehr Risiko einzugehen. Man differenziert nur mehr.
    “Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'" ― Isaac Asimov

  15. #15
    Freeskier Avatar von DeMeP
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    541

    Standard AW: Kartenmaterial mit Kennzeinung der Hangneigung

    Zitat Zitat von free-to-ride Beitrag anzeigen
    ich bin werbung und deswegen gelöscht
    Das ist ja mal ziemlich geil! Gerade wenn man Stufe 3 hat, ist es hilfreich sich erstmal ne Übersicht vom Gebiet zu schaffen. Wenn man ne Tour plant, sollte man jedoch trotzdem nochmal überprüfen ob es auch alles stimmt.
    Geändert von la sun (03.12.2016 um 23:50 Uhr)

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •