PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buckelpistenski



Wolkenbrannt
04.05.2009, 12:50
Servus @

wollt nach Buckelpistenski fragen:

welcher händler verkauft diese, konnt im internet keinen finden

Danke

mrfreeze
05.05.2009, 09:44
Hallo

Elan Bloodline kannst du zum Beispiel hier bestellen
http://www.mogulacademy.at/shop.html

greez
harald

lazyboy
05.05.2009, 16:38
Sonst halt auf E-Bay gucken oder (wenn du zu viel Geld oder guten Konditionen hast) bei nem Shop bestellen...

Spaetzle
06.05.2009, 18:52
nur aus interesse...was macht denn einen buckelpistenski aus??

Wolkenbrannt
06.05.2009, 20:42
Servus

geh davon aus das der Buckelski viel leichter dreht, als ein normaler

hab von elan ne sl und hab mich in buckelpiste aufgearbeitet am 3ten tag war ich ganz hinüber.
hab auch noch nen gotama, der war aber leider zu breit, dafür 4mal so drehfreudig!

und buckelski sollt dann ne mischung davon sein.

nicht so stark tailliert, aber auch nicht so breit
maße wie ne gute frau 89 60 90 oder so (eben perfekt);)

hab geschaut was für modelle es gibt

haed mogul mojo
elan bloodline
völkl dragon slayer

nur nen shop hab ich nicht gefunden und bei ebay war auch nix

Wolkenbrannt
06.05.2009, 20:53
schnell gesagt:

ich hoffe das er nichtskönner wie mich durch die buckelpiste lotst

campagnard
06.05.2009, 22:21
äh …*nein

Romeo
06.05.2009, 22:28
ich hätte noch ein line mike nick pro im keller.
Den hatte ich immer in den Buckeln dabei.
Länge 170 cm.
Is allerdings scho a bissl gebraucht.

Nuno
06.05.2009, 22:52
den skicross von Dynastar...
Noch net gefahren, aber habe schon n par schwärmereien gehört...
klick mich (http://www.dynastar.com/#/products/skis/ref=da7sb08/)

knut
07.05.2009, 09:56
äh... *nein

freak
07.05.2009, 10:39
schnell gesagt:

ich hoffe das er nichtskönner wie mich durch die buckelpiste lotst

oh-oh. dann lieber einen weicheren pistenski oder sowas.

freak~[:fish:&:ghost:]

rkaiser
14.05.2009, 16:01
Der Skicross von Dynastar ist exakt der gleiche Ski wieder der Course Racecarver. Ich benutz den seit 2 Jahren zum Unterrichten, sehr geiler Allrounder aber zumindestens in 178 nicht das Optimum für Buckel.

lazyboy
14.05.2009, 20:47
Racecarver kann man schon zum Buckelfahren hernehmen. Am besten ohne Platte.

mammut1318
18.05.2009, 17:24
äh …*nein

äh...*doch !!!! ;)

als freeride anfänger habe ich mir anfang des winters mit Dem ponttoon einen Ski gekaut, der ja ein Ausgwisener freeride ski ist und ich kann mit dem auf jeden Fall jetzt viel besser freeriden als vorher, mit meinem Salomon crossmax!es liegt schon auch am ski! buckelfahren/mogulriding geht mit einem mogul ski sicher besser als mit einem normalen racecarver, ist doch ganz logisch!


grüßle mammut1318

Bodo
18.05.2009, 17:49
wtf

KeKs
18.05.2009, 18:00
oO

irgend nen alias`?

xHASHx
21.06.2009, 00:28
wie sollte sich egtl. die länge eines "reinen" buckelschis zur körpergröße verhalten? hab mir dafür noch nie einen speziellen schi gegönnt - daher die frage... thx!

lil luke
24.09.2009, 20:25
buckelskis sind n bisschen läner wie normale pistenskis also so ungefähr körperlänge

fabse
25.09.2009, 01:03
http://www.sport-conrad.com/index.asp?disp=artikel&art_nr=70001018 ... vielleicht bringt das hier jemanden weiter.

pancugolo
25.09.2009, 17:52
Wow. Es gibt wieder reinrassige Buckelpistenski! :eek:

Ich dachte schon, der Trend samt Szene sei ausgestorben?

lazyboy
25.09.2009, 19:05
Wow. Es gibt wieder reinrassige Buckelpistenski! :eek:


Gabs eigentlich immer die letzten Jahre.



Ich dachte schon, der Trend samt Szene sei ausgestorben?


Die Szene ist nicht tot!


Eher im Koma... aber Spass macht der Scheiss halt immer noch ;)

Da Flow
15.10.2009, 17:14
Oh ja, Spass macht er noch der scheiss. Vor allem mit Telemarkski!

Eqivox
01.02.2010, 00:04
(c:
bin beeindruckt und nicht gläubig genug, um mit telemarks in die buckel zu fahren. ode rnicht gut genug.
über flache buckel freuen sich meine mojo80 manchmal übrigens ganz arg. wenns ernst wird, liebe ich meine guten alten unkaputtbaren crossmax. aber die 8er. unkaputtbar und schnell.
allerdings mit 175 bei 192. (c;

Dabrzka
03.02.2010, 19:40
also es gibt eigentlich für reines Buckelpisten fahren nur eine Wahl und das sind gute drehfreudige Ski, der sowohl auf Piste als auch in Buckeln gut fahren sollte ;) somit könnte ich dir einen Atomic Supercross empfehlen ...viele raten davon ab aber ich finde ihn top gerade in Buckelpisten^^

Eqivox
04.02.2010, 21:29
irgendwann muß ich die Xmax wohl ersetzen, dann probier ich die atomic auch mal aus. aber wies halt mit der liebe ist.... und am geilsten ist es eben doch, wenn man weiß, wie man wo kitzeln muß, um sie zum schnurren zu bringen..... ^^