PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HotDogging



Eqivox
31.01.2010, 23:56
.grinz.
wo sind die leute, die sich nicht nur im park rumtreiben??
irgendwer hier noch ne ahnung, was der titel bedeutet?
irgendjemand, der noch zu schätzen weiß, daß ein gut choreographierter sturz nicht den run beenden muß und man auch über andere sachen springen kann als handpolierte kicker?? ^^

gruß an jeden von euch!
(c:

Jibbeterian
01.02.2010, 00:00
http://www.urbandictionary.com/define.php?term=hot%20dogging

ich glaub aber, dass du etwas anderes meinst ;)

knut
01.02.2010, 10:28
Hohecker, sie sind raus.

Jibbeterian
01.02.2010, 16:07
och nö :(

Eqivox
02.02.2010, 18:18
äääääh, nö. ^^
nicht so.

JustShred
02.02.2010, 18:31
ich glaube damit ist gemeint, dass man nen "dog-jib" (also nen hund als obstacle, ähnlich eines tree-jibs, benutzt) und ihm so nen satz heiße ohren verpasst ;)

R0xster
02.02.2010, 21:39
?Hotdogging?
http://www.chaoszone.de/blog/media/blogs/webnews/hotdog-outfit.jpg

TWINTIPS
02.02.2010, 23:40
@Eqivox: Hüüh klär uns bitte auf! :D Hab echt ganze 5min Zeit aufgebracht um über Google was Gescheites zu finden, aber hab echt nicht viel Brauchbares rausgefunden... also hab nur gelesen, dass es was mit Ski-Ballett zu tun hat? Deiner Beschreibung nach würde das ja passen ^^ bin schon etwas neugierig und klingt ja so, als würdest du dich da auskennen. ;)

JustShred
02.02.2010, 23:44
@R0xster: passend zu fassenacht/karneval/fasching/5.jahreszeit :D
das kostüm ist einfach der burner ;)

la sun
03.02.2010, 08:02
meine liebe junge freeskigemeinde..ihr wollt jetzt nich wirklich behaupten, das von euch keiner ahnung hat was hotdogging is?

gott ist das traurig...


Freestyle skiing first began to be taken seriously in the 1960s and early 1970s, when it was often known as "hot-dogging." Bob Burns pioneered this style in Sun Valley, Idaho beginning in 1965 .[1] In the late 1960s other followers of the style included Wayne Wong, Roger Evans, John Clendenin, Bob Salerno, and Tom LeRoy. Some people thought that this style of skiing was too dangerous and did not want it to be an Olympic sport. The free-form sport had few rules and wasn't without danger; knee injuries became a common phenomenon for professional freestylers.

quelle is übrigens wiki. meinen englischprüfung find ich leider nich mehr..

unter dem begriff versteh ich zudem noch buckelpistenfreestyle..bumps, moguls und co.

gex
03.02.2010, 09:13
er meint damit wohl sehr wahrscheinlich die welt der buckepiste...

la sun
03.02.2010, 09:18
er meint damit wohl sehr wahrscheinlich die welt der buckepiste...

mit sprüngen^^

knut
03.02.2010, 12:25
Hier dürfte die Sache etwas klarer werden:


http://www.youtube.com/watch?v=MGhCVifDPws

Eqivox
03.02.2010, 21:53
yeah. ...great recoveries score high! .grinz.

@knut & la sun: ich kenn euch nicht, aber mag eich trotzdem. (c: danke, daß ihr mir den rücken freihaltet.

und an alle: naja, zugegeben, miniplis udn backenbart muß nicht. die klamotten sind nicht schlecht.
aber der charme liegt doch im geist der sache: keine kicker, keine vielfach eingeplanten lines und kein sterilisierter slope-style parcours. stattdessen der spaß an der sache. und lachen wenns einen doch mal brezelt. ^^
style ist was, das aus spaß entsteht und gelogen ist, wenns eingeübt wird. .herausfordernd grinz.

@twintips: najaaaa, schneller als skibalett, steiler und wenns gut läuft mehr airtime. und weniger rüschen am ski-tutu.... .schmunzel. stehe für genauere erklärungen zur verfügung.

also mißversteht mich nicht, nix gegen newschool. großartiger spaß. nur genau so gefesselt wie die alten aerial-springer.

hm, schwierig zu erklären.
und.... jetzt fühl ich mich ganz alt.

hab mich nich so deutlich gemacht, hm? .schmunzel.

trotzdem. ich bin bekennender hotdogger und schäme mich nichtmal für nen backscraper zwischendurch. (c;

TWINTIPS
03.02.2010, 22:07
Ach daaas ist HotDogging! Sorry, aber der Begriff ist mir absolut nicht gängig - ich sag dem Moguls / Aerials oder am liebsten immer noch Oooldschool Freestyle :D

Eqivox
03.02.2010, 22:19
jaaaa.oldschool-freestyle-mit-sturzschwung-zum-wieder-aufstehen-benutzen... ich sehe, langsam verstehen wir uns. brauchst aber keine mogules dafür. (c;

glückwunsch zu treppchenplätzen übrigens. ^^

knut
03.02.2010, 22:19
also mißversteht mich nicht, nix gegen newschool. großartiger spaß. nur genau so gefesselt wie die alten aerial-springer.

hm, schwierig zu erklären.
und.... jetzt fühl ich mich ganz alt.



http://www.youtube.com/watch?v=k5JkHBC5lDs

;)

Eqivox
03.02.2010, 22:55
.schmunzel.
du verstehst es, melancholie zu verbreiten.

ceterum censeo....: Es sollte einen status "hotdogger" statt "freeskier" unter dem usernamen geben. .fg.
oder geht das jetzt zu weit?

Eqivox
05.02.2010, 22:58
hey! wo ist mein hotdogger-status? .grinz.

campagnard
06.02.2010, 00:25
hahahahahaaa, habe selten so viel "jugenddeutsches" internetzschriftgeschreibe gesehehe! yeA!!! :)

schön dass es selbst hier noch mehr bescheuerte oldschooler gibt! woah bin ich alt ...

Eqivox
06.02.2010, 13:36
<----verweist stolz auf seine erwähnung eines ski-tutus, was immerhin ein bröckchen französisch ist. (c;

Eqivox
13.02.2010, 17:01
ich fühl mich manchmal noch +30%, besonders morgens beim aufstehen. (c:
so wies aussieht, kann ich mir den hotdogger wohl abschminken....
habe vorhin in anderem thread über die neuen und alten stilfragen gelesen und bin beeindruckt... mag meine oldschool lieber.
irgendwie fühlen sich alle new und rebellisch und machen sich sorgen, ob ihre schmalen oder weiten hosen cooler sind. und wo der trend hin geht.
whow.
sehr free.
in meiner welt trage ich, zugegeben, meine alte lila jethose nicht mehr, weil sie mir peinlich ist. (ja, hatte ich wirklich mal. lacht nur. und sie würde mir sogar noch passen. qc;)
in meiner welt zieh ich an, was warm ist und mir gefällt.
hab mir sogar letztes jahr einen overall gekauft. .grinz.
hotdogging!

Eqivox
14.02.2010, 00:08
ok, nicht so spannend. aber mußte mal gesagt werden.
wo ist der witz, an einem phänomen, das am leben bleibt, weil leute dazugehören wollen. und carabinieri passen an den kickern auf wie bademeister an der wasserrutsche. leute die sich sorgen machen, ob kicker acht oder zehn meter lang sind.
witzig wars, als sich einfach leute getroffen haben, die zufällig die gleichen interessen hatten. lieber irgendwo abseits bleiben. oder mitten auf der piste. und stylish stürzen. .grinz.
ich denke ich bin raus.
:(

ziege
16.02.2010, 07:06
Sehr schön. Jez is mir auch klar was HotDogging ist. Hatte die Ehre vor 15 Jahren mal in Zauchensee einen BuckelpistenContest beobachten zu dürfen in einer zeit wo Snowboarden noch nicht in war und Schanzen (Kikker) am Pistenrand meist selbst gebaut wurden und FreestyleSkispringen auf Vertikalen Abschussrampen zelebriert wurde. Hab damals beim Trainieren (Torlauf) meine ersten "Helikopter (360) Trainiert. Heute geht 720 auch schon. Finds aber schade das das Feeling und der Spass von früher so durch den übernommenen "Style der Snowboarder" verdrängt worden ist. Alles muss immer "FATTER" werden? Villeicht isses auch nur der Schein der Zeit der Trügt, aber Skier fahren sich anders als Snowboards und deswegn sollten wir uns nicht so viel am Style der Boarder orientieren. DANKE fürs Erinnern an Die "GUTE ALTE ZEIT". RideEverythingYourOwnWay!!!!!!!!!
::schneee::

pancugolo
16.02.2010, 07:18
Hot Dog ist immer noch cool. Old School rulez!

jts-nemo
16.02.2010, 18:58
immer die ewigen rebellen, deren höchstes ziel es ist anders zu sein..
wenn euch wirklich der spaß das wichtigste ist, dann akzeptiert bitte, dass es anderen spaß macht, konformer weise ski zu fahren (denn das nicht zu akzeptieren ist eigentlich auf seine weise genauso reaktionär) ;)

achja, bevor es falsch aufgefasst wird: wenns euch spaß macht, hotdogger zu sein, kuhl, bleibt so :)

pancugolo
16.02.2010, 19:50
Komisch, diese agressiven Äusserungen kommen ja wohl ausschliesslich aus der komischen pimper Free-Ski Ecke hier.
Lernts erst mal ordentlich Ski fahren, bevor ihr's Maul aufreißt.

In Old school we trust!
:mad:

jts-nemo
16.02.2010, 21:13
in :) i trusted

Eqivox
01.03.2010, 13:38
zur schneezieege: ich mag dich. (c:

zu jts und pancugolo: ich bi sicher, jts kann schon gut fahren. was ich ansprechen mag ist, hm, wie kann ichs noch beschreiben. der unterschied zwischen einer safari udn diseyland? statt selbst das risiko zu übernehmen überläßt man es shapern und aufsichtspersonen. auf jeden fall geht es nicht um rebellion um der rebelion willen und auch nciht um die gute alte zeit. wie gesagt, ich kannte keine handdrags mit meinen 214 riesenslalomlatten. und jetzt liebe ich sie. meine ski haben zwei spitzen, insgesamt begrüße ich das rumspielen mit den möglichkeiten. mir macht es halt mehr spaß, mit rumprobierern zu spielen als mit leuten, die austesten, wei baggy die klamotten werden können, ohne daß sie bei der landung unter die ski geraten.
ich hab halt einen wesentlichen unterschied in der interaktion festgestellt im vergleich zwischen damals und jetzt. .grinz. genau, damals. war weniger ausgrenzend, eher offener.
empfindest du es denn anders??

jts-nemo
02.03.2010, 00:19
ich war beim damals nich dabei ;)

es hat halt, wie so oft, vorteile, verantwortung auf andere (shaper,...) abzuwältzen: man kann sich tatsächlich drauf konzentrieren, was man zb in der luft macht.
es ist doch nunmal so, ich komm zum freesking doch unter anderem, weil ich "kuhle" videos gesehen hab, und mir so dachte "das will ich auch können". ich möchte niemandem den spaß am rumalbern absprechen, den hab ich ja die andere hälfte der zeit selber, aber ich muss zugeben, dass ich die erste hälfte dann wohl damit verbringe, auf gut vorbereitetem (kickern,...) gut vorbereitetes (sprünge, vorbereitet aufm trampolin,...) zu probieren. macht mir auch spaß.
und hey, ganz ehrlich hängt doch der spaß zum großen teil von den leuten ab, mit denen man was macht, egal was (probieren oder rum-baggy-en).
ich fänds nur manchmal schön, wenn andere akzeptieren würden, dass ich, wir, wer auch immer spaß an sachen auf eine weise haben, die ihnen vielleicht zu angepasst, zu wenig erfinderisch, rebellisch, ... vorkommt.
aber tschuldigung, an dir verschwende ich diese wort eh, da du ja sowieso das schon zu akzeptieren scheinst ;) ist dann mehr an andere, die freie welt gerichtet.