Inhaltsverzeichnis:

Lesertest: Alpina Spine

Das Ergebnis des freeskiers.net-Lesertests

Autor: Kerstin Stünkel Datum: 2017-03-28
Im vergangenen Winter haben wir euch dazu aufgerufen, euch als Tester für die Helm- und Brillenkombi von Alpina zu bewerben. Das Besondere: Der Helm konnte getestet werden, bevor er in diesem Winter auf den Markt gekommen ist. Nachdem die freeskiers.net-Redaktion zusammen mit Alpina Sports Jakob, Katrin und Fabian als Tester ausgewählt hatten, konnten die Drei das Material auf Herz und Nieren testen.

Ein zuverlässiger und auf alle Eventualitäten abgestimmter Kopfschutz ist besonders beim Freeriden von großer Bedeutung. Die Konstrukteure von Alpina kombinieren dabei die Sicherheitsaspekte mit coolen Features. Grundlage ist eine Inmold-Konstruktion. Dabei wird bei hoher Hitze und unter hohem Druck der Innenkörper unter die Außenschale geschäumt. Ergebnis: Der Helm soll stabil und gleichzeitig angenehm leicht sein, was bei schnellen Moves und Sprüngen genauso ein Vorteil ist wie bei Aufstiegen zu unberührten Hängen.

  • Fabian hat seine Alpina-Kombi in blue-orange matt auf Herz und Nieren getestet - Foto: Sebastian Dickenherr
  • Foto: Sebastian Dickenherr
  • Foto: Sebastian Dickenherr
  • Foto: Sebastian Dickenherr
  • Foto: Sebastian Dickenherr
Bild 1

Das wollten wir genauer wissen und habe unsere drei Tester gebeten, den Helm und die Goggle auf den Prüfstand zu stellen. Verschiedene Aspekte haben sie dabei besonders unter die Lupe genommen und liefern hilfreiches Feedback.

Der erste Eindruck ist bei der Wahl des Helms besonders wichtig. Schließlich soll der Helm immer getragen werden - und wer trägt schon gern einen Helm, der ihm nicht auf Anhieb gefällt?!
Jakob: Der erste Eindruck ist super! Auf den ersten Blick schaut die Brille recht groß aus.
Katrin: Er passt! Nur an den Ohren ist er beim Aufsetzen sehr eng... am Kopf passt er dann aber! ;-) Die Brille muss ich noch etwas länger auslüften - sehr intensiver Essig-Geruch (vermutlich vom Kleber?). Das Design ist schon mal sehr cool! Soviel zum ersten Eindruck.
Fabian: Sehr hochwertiger Helm, der vom ersten Moment an Vertrauen bringt und auch die Brille sieht super stylisch aus.

Das Design und die Farbe sollten natürlich ebenfalls den Geschmack des Riders treffen. Uns scheint, dass dies bei unseren drei Testern gelungen ist.
Jakob: Das Design und die Farbe gefallen mir sehr.  Besonders das spiegelnde Glas der Brille ist cool!
Katrin: Das Design der Kombi ist sehr ansprechend und schlicht gehalten. Die Brille besticht durch ihr top Design.
Fabian: Ziemlich cooles Design, welches nicht alltäglich ist. Die Farben sind nicht gerade einfach zu kombinieren, jedoch gibt es ja auch noch die gedeckteren Farbvarianten.
    • /
    Weiterführende Links