Werbung
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Freeskier
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    16

    Standard The Caspers als Buckelpistenski???

    Hey liebe Leut,

    ich konnte diesen Winter ein paar mal Buckel fahren und fand es trotz der Tatsache, dass ich ständig eingeschlagen bin, ziemlich gut und möchte nächsten Winter da weitermachen. Leider habe ich keinen auch nur halbwegs tauglichen Ski für sowas (entweder zu breit oder zu hart). Jetzt dachte ich mir, ich könnte mir doch nen Caspers in 173 cm (bei 183 Körpergröße) für wenig Geld schiessen....
    Macht das Sinn? Falls nein, was wären Eure Alternativen? Any ideas?

    Danke für Eure Hilfe!
    Markus

  2. #2
    Freeskier Avatar von olli_essen
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    800

    Standard

    Wo gibt's denn noch buckelpisten? Hallo? 2012?

    Jedenfalls gibts doch extra "buckelpisten-Ski" - wenn ich das richtig verstehe sind die auch eher hart und keine twintips?

    Und coreupt als Freestyle Ski sind ja eher weich...

    Hier gibts nen thread zu:

    http://www.freeskiers.net/community/...ead.php?t=1151

  3. #3
    Freeskier Avatar von Schleicher
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: The Caspers als Buckelpistenski???

    2012 und ja es gibt noch buckpisten !!

    buckelski sind in der buckelpiste der oberhammer
    daneben aber nicht wirklich zu gebrauchen
    im weichen richtig u-boot auf der piste etwas komisch aber ok

    hier scheint es noch einen Völkl rebellion zu geben

    http://www.sportshops.de/InfoCardOff...nID=&frmCatID=

    99€ ist ok aber das sind dritt-ski

    mfg schleicher

  4. #4
    Freeskier
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    256

    Standard AW: The Caspers als Buckelpistenski???

    Ich denke mit dem Caspers machst Du nicht allzuviel falsch.
    Natürlich geht ein richtiger Buckelski besser, aber abgesehen von diesen Spezialisten erfüllt der Coreupt die Anforderungen zum Buckel fahren ganz gut.
    Wenig Sidecut, eher schmal, nicht zu hart (soviel ich weiß sind eher weiche Ski besser, SL- und GS- Racecarver sind eher zu hart).
    Würde aber auf jeden Fall den 183er nehmen. Mein 171er Yard ist tip to tail nur 168 lang.

Ähnliche Themen

  1. Buckelpistenski
    Von Wolkenbrannt im Forum Skiercross, Freestyle und Buckelpiste
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 20:29
  2. Buckelpistenski - Profis
    Von ichbins im Forum Ski
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 10:34
  3. verkaufe Head Madtrix Big Mogul Buckelpistenski
    Von knoxville im Forum Altes Sales Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 13:07

Deine Rechte:

  • Du darfst keine neuen Themen verfassen.
  • Du darfst nicht auf Beiträge antworten.
  • Du darfst keine Dateianhänge hochladen.
  • Du darfst Deine Beiträge nicht bearbeiten.
  •